Jugend: Traineressen 2011

imagesJugend: Traineressen 2011

Die Fußballjugend des TSV beim Heimatabend / Heimatabend der Fußballjugend

Ob Kanu- oder Radtour, Kegeln oder Bowling, Schützenfest, Besenwanderung oder kulinarische Zeitreise - die Jugendtrainer des TSV lassen sich immer etwas Besonderes für ihr traditionelles Traineressen einfallen.

In diesem Jahr stand das Traineressen unter dem Motto „Heimatabend“.
Dass Pfedelbach mehr zu bieten hat, als guten Jugendfußball bekamen die Trainer und Trainerfrauen an diesem Abend zu sehen, zu hören und zu schmecken.
Unter der Leitung von Fritz Mozer wurde ein geschichtsreicher Spaziergang durch Pfedelbach unternommen. Viel Bekanntes aber auch Neues kam hier zum Vorschein. An der evangelischen Kirche vorbei war der erste große Halt im Weinbaumuseum. Im Keller der Alten Kelter wurde nicht nur die Vergangenheit der Weinbautechnik sondern auch die geschichtsreiche Verbindung zwischen Pfedelbach und dem Rebensaft erläutert. Vor dem großen Fürstenfass, dem „Pfedelbacher - Fass“, gab es den einen oder anderen Tropfen zu probieren.
Durch die Ortsmitte gelangte die Gruppe ins Schloss und die Schlosskapelle. Hier blühte die Pfedelbacher Vergangenheit durch die Worte von Herrn Mozer wieder auf - Pfedelbach hat das Schloss nicht nur des Schlossfests wegen.
Die Besichtigung der katholischen Kirche wurde von Frau Funk begleitet.
Auf die letzte Etappe freuten sich alle besonders. Es ging zum Essen ins Sportheim. Bei typisch schwäbischen Gerichten blieb keiner hungrig.
Zum Ausklang des Abends kamen edle Tropfen aus Pfedelbach ins Spiel. Mit einer Schnaps- und Likörprobe und der passenden Geschichte dazu wurde der Abend erfolgreich abgerundet.
Für den gelungenen Abend möchten sich die Jugendtrainer bei Herrn Mozer recht herzlich bedanken.


0



TSV-Webshop 11 Teamsports


Trainingszeiten 2017/18

q

Geburtstage diesen Monat:


5.6.2018: Philipp Lederer (22)
9.6.2018: Frank Herzog (52)
10.6.2018: Alexander Bitter (20)
13.6.2018: Tobias Püschel (34)
13.6.2018: Tobias Püschel (34)
28.6.2018: Marco Gebert (26)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: