Fußball Senioren - Bezirksliga: TSG Waldenburg - TSV Pfedelbach 3:7

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase auf dem stumpfen und hochgewachsenen Rasen kontrollierte man das Spiel und ging erstmals in der 15. Minute nach einem Eckball per Kopf durch Musti Keklik mit 0:1 in Führung.

In der 17. Minute nutzte Sebastian Martin einen Gassenball in den Strafraum zur 0:2 Führung. Eine gefühlvolle Flanke von der rechten Außenbahn, getreten durch Jochen Sailer verwandelte Martin Wöhrle per Kopf am langen Pfosten zur 0:3 Führung in der 30. Minute. In der 37. Minute war es erneut Sebastian Martin der nach einer Flanke per Kopf das 0:4 Halbzeitergebnis erzielte. Nach dem Seitenwechsel schaltete man einen Gang zurück und im Verlauf der Spielzeit kassierte man drei unnötige Gegentore. Doch Top-Torschütze der Liga Ralf Deininger sorgte mit seinen drei Treffern (60.,70.,78.) für einen Hattrick in der zweiten Hälfte der Partie und den verdienten Endstand von 3:7.
 
Vorschau:
Am Samstag, den 29.06. spielen wir zu Hause das letzte Saisonspiel gegen den SV Westernhausen.
Spielbeginn 17:00 Uhr.

Hier gehts zu den Ergebnissen und der Tabelle von der Ü32 Bezirksstaffel 1.


0



Suche



Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: