Kegeln: Saisonstart mit Topspiel in Eppelheim

An diesem Samstag, 8. September 2018 startet der TSV Pfedelbach in die neue Kegelsaison.

Nach der Rückkehr von Marcel Landenberger und dem unglücklichen zweiten Platz in der letzten Saison rechnet man sich durchaus Chancen auf die Meisterschaft in der Bezirksliga aus. Doch gleich beim ersten Spiel ist man ab 11.30  Uhr beim Top-Favorit in der Eppelheimer Classic-Arena gefordert. Frei Holz Eppelheim 2 war immer in der Spitzengruppe der Liga und ist völlig unnötig im letzten Jahr aus der Landesliga 2 abgestiegen. Am allerletzten Spieltag rutschten sie durch eine Heimniederlage gegen den unmittelbaren Konkurrenten in die Abstiegszone. Da in der Bezirksliga auch der Vorjahresmeister Heidelberg den Aufstieg verpasste und mit dem TV Mosbach und Adler Neckargemünd 2 zwei weitere Teams mit uns bis zum letzten Spieltag um die Meisterschaft kämpften, ist mit einer wiederum sehr spannenden Saison zu rechnen.
Leider hat es mit dem Vorbereitungs-Turnier in Plankstadt nicht geklappt, so dass nun mit Pascal Preitauer, Thomas Haaf und Harald Wölfel die halben Mannschaft mit relativ wenig oder keinem Training in die Saison starten muss. Aber wer weiß wie die Gegner aufgestellt sind. Es wird auf jeden Fall gleich im ersten Spiel spannend.
Die zweite Mannschaft steigt am Sonntag, 9. September in die Saison ein. Morgens um 11 Uhr geht es zum Lokalderby zu der TSG Heilbronn 3. Auch in der vorigen Saison war dies das Auftaktspiel, das der TSV mit 1615 : 1552 Kegeln für sich entscheiden konnte. Überraschend musste man jedoch im Rückspiel im Pfedelbacher Kegelcenter die Punkte abgeben. Wer wird diesmal mit einem Sieg in die neue Runde starten können?
Erstmals wird man auch mit der neuen Spielkleidung antreten. Durch Sina Beißer und André Nadolny haben wir mit „Sport Wagner“ aus Bamberg einen Sponsor bekommen. Durch die Vermittlung von Pascal Preitauer und Norbert Preitauer konnte dann noch Robin Rupp als Trikot-Sponsor gewonnen werden. Er betreibt in Öhringen die „EMS-Lounge“ mit einem speziellen Training in 20 Minuten  pro Woche. Wir bedanken uns bei beiden Sponsoren für die Unterstützung und wünschen viel Erfolg in ihrem Geschäftsleben.

Nachruf Siegfried Follner

Leider werden beide Teams an diesem ersten Spieltag auch mit Trauerflor antreten. Damit gedenken wir Siegfried Follner, der am 15. August im Alter von 78 Jahren einem Krebsleiden erlegen ist. Er war einer unserer 19 Gründungsmitglieder, die 1979 die Kegelabteilung im Restaurant Schellhorn ins Leben gerufen haben. „Sigi“  ist damit der sechste aus der Gründer-Riege, der uns für immer verlassen hat. Von 1983 bis 1985 war er Abteilungsleiter und hat sich bis zu seinem Ausscheiden durch Umzug immer in unserer Abteilung eingebracht und erfolgreich unseren Sport betrieben. Bis zum Ausbruch seiner Krankheit war er auch in Crailsheim und zuvor in Sulzdorf nach aktiv und hat an unserer jährlichen Sportabzeichen-Aktion gerne teilgenommen. Wir werden seine sportliche und kameradschaftliche Art immer in Erinnerung behalten und trauern mit seiner Partnerin Annelies Rein und seiner Tochter Clara.

Vorschau:
Samstag, 8. Sept. 2018 ab 11.30 Uhr: Frei Holz Eppelheim 2 – TSV Pfedelbach 1
Sonntag, 9. Sept. 2018 ab 11.00 Uhr: TSG Heilbronn 3 – TSV Pfedelbach 2
0





Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: