Kegeln: Vorschau 15. Spieltag

An diesem Samstag, 9. Februar, kommt der KC80 Kurpfalz/NSP Plankstadt 2 ins Pfedelbacher Kegelcenter. Die Partie beginnt um 13 Uhr.

Nachdem der TSV Pfedelbach gegen Frei Holz Plankstadt die Meisterschaft schon klar gemacht hat, geht es nun gegen den Stadtrivalen. Sollte neben RW Sandhausen, das seine Mannschaft zurückgezogen hat, noch ein weiteres Team absteigen, sind fast alle Clubs noch in Gefahr. Gleich vier Mannschaften stehen mit jeweils acht Pluspunkten am Tabellenende, während der Tabellenzweite nur vier Zähler mehr auf dem Konto hat. Bei drei noch ausstehenden Spielen eine unglaubliche Tabellensituation! Die Plankstadter Spielgemeinschaft hat sich bereits aus ihrer ersten Mannschaft verstärkt und die letzten beiden Partien mit starken Ergebnissen für sich entschieden, so dass sie – bei vier ausstehenden Spielen – derzeit 8 : 12 Punkte aufweisen. Somit wird es für Pfedelbach nicht einfach werden, die Siegserie fortzusetzen. Auch wenn sie die Punkte nicht mehr brauchen, wollen sie die verbleibenden Spiele gewinnen. Fehlen wird bei den Hohenlohern der zuletzt stark spielende Pascal Preitauer. Für ihn wird André Nadolny wieder in die Mannschaft rücken.

Ab 11.30 Uhr spielt bereits TSV Pfedelbach 2 gegen den Tabellenführer KC80 Kurpfalz / NSP Plankstadt 3.

 


0




Heute feiert Geburtstag:


Matthias Cebulla (23)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: