Kegeln: Vorschau 17. Spieltag Saison 2018/19 Bezirksliga

An diesem Samstag, 9. März hat der TSV Pfedelbach sein letztes Punktspiel dieser Saison. Ab 13 Uhr ist die Spielgemeinschaft (SG) ASV Eppelheim 1 zu Gast im Pfedelbacher Kegelcenter.

Mit 10 : 14 Punkten sind die Eppelheimer mit dem TV Mosbach und der SG KC80 Kurpfalz/NSP Plankstadt 2 punktgleich am Tabellenende. Nur die Adler Neckargemünd 2 sind mit 10 : 16 Punkten noch dahinter, da diese nur noch ein Spiel zu absolvieren haben und mehr Minuspunkte auf dem Konto haben. Mosbach und Neckargemünd spielen diesmal gegeneinander, so dass der Abstiegskampf noch sehr spannend ist.
Pfedelbach dagegen hat die Meisterschaft schon lange in der Tasche. Nach der zweiten Saisonniederlage, die der TSV in Heidelberg kassiert hat, will man die Spielrunde jedoch mit einem Sieg abschließen. Die anderen Teams haben noch einen Spieltag vor sich, während die Hohenloher dann spielfrei sind, da RW Sandhausen 3 ja die Mannschaft zurückgezogen hat. Für Pfedelbach ist es jedoch wichtig im Spielfluss zu bleiben, da am 13. April noch das Aufstiegsturnier gegen die drei übrigen Bezirksligameister bestritten werden muss. Nur zwei der vier Meister werden in die Landesliga 2 aufsteigen. Deshalb wird der TSV noch einmal alles geben, um ein gutes Resultat zu erzielen und Selbstvertrauen für das Turnier zu tanken.

 


0





Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: