Fußball Frauen: SGM Michelbach / Tüngental / Rieden - SGM TSV Pfedelbach / ASV Scheppach 1:1 (0:1)

Nach einem umkämpften Auswärtsspiel verabschiedet sich die SGM Pfedelbach / Scheppach mit einem Punktgewinn in die Winterpause.

Die Heimmannschaft erwies sich als starker Gegner. Den besseren Anfang hatte jedoch unsere SGM und Myriam Schweyer erzielte mit einem unhaltbaren Heber über die zu weit vor ihrem Gehäuse stehende Torhüterin die Führung. Das war’s dann aber soweit mit den Torchancen für unser Team und die erste Halbzeit verlief mit wenigen Torraumszenen relativ ausgeglichen.
Nach der Pause kamen die Gastgeber besser ins Spiel und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. Eine davon nutzte Sara Herrmann zum verdienten Ausgleich, während von unserer Elf in der Offensive kaum noch etwas zu sehen war. Deshalb muss man mit dem Punktgewinn zufrieden sein.
Unsere Frauen beendeten damit die Hinrunde auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Dabei geht es auf den vorderen Rängen recht eng zu und der Abstand zum Tabellenzweiten beträgt nur 3 Punkte. Diesen zu erreichen sollte das Ziel für die Rückrunde sein, denn man hätte damit das Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionenliga erreicht.

Tore:
0:1 (7.) Myriam Schweyer
1:1 (65.) Sara Herrmann

Hier gehts zu den Ergebnissen und zur Tabelle

 


0





Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: