Fußball Frauen: VfB Jagstheim - SGM TSV Pfedelbach / ASV Scheppach 2:4 (0:1)

Die Frauen der SGM Pfedelbach/Scheppach holen auswärts 3 Punkte.
Unsere Mannschaft war mit einer Niederlage und einem Unentschieden in die Rückrunde gestartet und war am dritten Spieltag motiviert für den ersten Sieg.

Die Partie am Samstag startete auf Augenhöhe und mit mehr Chancen auf Seiten der SGM, die Denise Wenczel in der 25. Minute mit einem Schuss ins rechte Eck in Führung brachte. Mit einem Spielstand von 0:1 ging es in die Halbzeitpause.
Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte konnte Myriam Schweyer auf 0:2 erhöhen. Kurz darauf gelang der Heimmannschaft der Anschlusstreffer. Die SGM spielte weiter motiviert, oft wurde aber noch zu unpräzise nach vorne gespielt. In der 75. Spielminute konnte die starke Alisa Mävers nach einer guten Aktion von Lisa Dengler auf 1:3 erhöhen. Die Antwort der Heimelf folgte durch Olivia Kaluza, die die Unordnung nach einem Eckball und einem Einwurf zum erneuten Anschlusstreffer ausnutzte. Wenige Minuten später konnte wiederum Alisa Mävers zum 2:4 Endstand abschließen.
Trotz eines eher durchschnittlichen Spiels war es ein verdienter Sieg der SGM, die sich nun weiterhin auf dem 5. Tabellenplatz befindet, während der VfB Jagstheim auf Platz 10 abrutscht. Im nächsten Spiel gegen die SGM TSV Neuenstein II / TSV Kupferzell 2 kann mit einem Sieg der Abstand auf die zweite Tabellenhälfte weiter vergrößert werden.

Tore:
0:1 (25.) Denise Wenczel
0:2 (47.) Myriam Schweyer
1:2 (56.) Julia Breuninger
1:3 (75.) Alisa Mävers
2:3 (83.) Olivia Kaluza
2:4 (87.) Alisa Mävers

Nächstes Punktspiel:
(31.03. spielfrei)
Samstag, 07.04.2018 um 17.00 Uhr daheim gegen die SGM TSV Neuenstein II / TSV Kupferzell 2

Hier gehts zu den Ergebnissen und zur Tabelle

 


0





Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: