C-Juniorinnen: guter 3. Platz beim letzten Turnier vor den Sommerferien

Am 16.7.17 fuhren die Mädels zum Turnier nach Rieden. Der Spielmodus des Turniers war: sechs Teams, jeder gegen jeden.

Im 1. Spiel ging es gegen Oppenweiler 1. Der TSV begann wie die Feuerwehr, nach 5 Minuten stand es durch zwei sehenswerte Tore von Milena Hack 2:0. Leider verlor man in den letzten Minuten den Faden und musste sich mit einem 2:2 zufrieden geben.

Im 2. Spiel spielte man gegen Bühlerzell. Man kontrollierte das Spiel, war aber im letzten Drittel zu passiv. Durch den letzten Spielzug konnte Lara Ziese den 1:0 Treffer markieren.

Michelfeld war unser 3. Gegner. In den ersten Minuten konnten unsere Mädels gut dagegen halten, doch Michelfeld wurde immer stärker und erzielte folgerichtig 2 Tore.

Eutendorf wurde im 4. Spiel, mit guten Passspiel und Zielstrebigkeit mit 1:0 besiegt. Milena Hack war die Torschützin.

Im 5. Spiel ging es gegen Oppenweiler 2. Die Mädels hatten die Partie von Anfang an im Griff. Doch Oppenweiler machte aus dem Nichts das 0:1. Aber man merkte, die Mädels wollen den Sieg. So spielten man den Gegner an die Wand. Lara Ziese erzielte erzielte den Ausgleich, und Milena Hack machte mit ihrem Tor den Sieg perfekt.

Am Ende holten sich die Mädels den dritten Platz.

Fazit: Durch eine sehr gute Teamleistung überzeugten die Mädchen.

Mitgespielt haben:


von links oben:
Trainer Manfred Grill, Chiara Wagener , Lena Hilkert, Sarah Grill, Jessica Gräter und Trainer Dieter Lebherz
vorne: Torhüterin Helen Schulz, Milena Hack, Hannah Drautz und Lara Ziese

 


0





Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: