image image image image
Badminton: Bändeles-Turnier am 16. Januar 2016 Dienstag, 15. Dezember 2015 Das Bändeles-Turnier der Badminton-Abteilung steht in den Startlöchern......gleich im Januar 2016 geht's los.
0


weiterlesen
Badminton: Bändeles-Turnier Dienstag, 23. September 2014 Das diesjährige Bändeles-Turnier steht an. Vorgesehen ist diesmal auch ein Jugendturnier bis 16 Jahre. Bitte rege anmelden, dass dieses Turnier auch stattfinden kann.
0


weiterlesen
Badminton: Pfedelbacher Badmintonspieler bei Swiss Open in Basel Donnerstag, 20. März 2014 Bei den Swiss Open in Basel waren einige Badmintonspieler aus Pfedelbach am Start. Nicht zum Spielen, sondern zum Anfeuern der dort sich duellierenden Weltelite waren die Hohenloher angereist.
0


weiterlesen
Badminton: Bezirksliga „Neckar – Odenwald“: SG Brackenheim / Schwaigern – SG Pfedelbach / Neuenstein I 3:5 Samstag, 12. Oktober 2013 Bezirksliga „Neckar – Odenwald“
SG Brackenheim/Schwaigern – SG Pfedelbach/Neuenstein I 3:5
0


weiterlesen

Badminton: Bezirksliga „Neckar - Odenwald“

Bezirksliga „Neckar - Odenwald“

SG Heilbronn/Leingarten V – SG Pfedelbach/Neuenstein I 4:4
SG Heilbronn/Leingarten VI – SG Pfedelbach/Neuenstein I 3:5

SG Heilbronn/Leingarten V – SG Pfedelbach/Neuenstein I 4:4

In der unangenehmen Mönchseehalle in Heilbronn trat die SG Pfedelbach/Neuenstein zuerst gegen den Tabellenführer SG Heilbronn/Leingarten V an, danach wurde an gleicher Stelle gegen die SG Heilbronn/Leingarten VI gespielt. Gegen die fünfte Mannschaft, deren erste in der Verbandsliga Nordbaden spielt, gelang der SG Pfedelbach/Neuenstein wie im Hinspiel ein 4:4. Die beiden Herrendoppel (Stahl/Schmied, Winkler/Wolf) gewannen ihre Doppel jeweils glatt in zwei Sätzen. Das Damendoppel musste ihren Spielpunkt leider in HN lassen. Das erste und zweite Herreneinzel (Holger Stahl, Ralf Winkler) wurde jeweils in zwei Sätzen verloren, wobei Ralf Winkler jeweils ganz knapp mit nur zwei Punkten Unterschied unterlag. Das Dameneinzel von Louise Weber (frisch erholt vom Urlaub!) wurde verloren, so dass es zwischenzeitlich 4:2 für die Gastgeber stand. Durch den Sieg im Mixed von  Isabella Mies und Siegfried Wolf und dem dritten Herreneinzel von Thorsten Schmied wurde das Unentschieden gerettet und dem Tabellenführer ein Punkt abgerungen.

 

SG Heilbronn/Leingarten VI – SG Pfedelbach/Neuenstein I 3:5

In gleicher Halle ging es dann gegen den Tabellenletzten. Erspielten sich die Gäste im Hinspiel noch ein 7:1, musste man sich diesmal mit einem 5:3-Sieg zufrieden geben. Die beiden Herrendoppel ließen diesmal wieder keine Wünsche übrig und gewannen wiederum jeweils in zwei Sätzen und die SG Pfedelbach/Neuenstein ging mit 2:0 Spielpunkten in Führung. Das Damendoppel kämpfte sich über den gewonnenen zweiten Satz in einen dritten, den es dann leider knapp mit 17:21 abgegeben musste. Das erste Herreneinzel und das Dameneinzel ließ die Punkte in Heilbronn. Die übrigen Spiele, die beiden verbleibenden Herreneinzel und das Mixed ging wieder an die Gäste, so dass mit einem Unentschieden und einem Sieg die Mönchseehalle in Heilbronn verlassen werden konnte. Mit einem weiterhin guten dritten Tabellenplatz wurde dieser Spieltag beendet.

 

Am Samstag, 23.02.2013 geht’s ab 15 Uhr in der Halle an der Schanz in Pfedelbach zuerst gegen den Vorletzten, die SG Brackenheim/Schwaigern, danach ist dann der SC Oberes Zabergäu, als Tabellenfünfter zu Gast. Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Kreisliga „Buchen – Mosbach – Heilbronn“

SF Neckarwestheim – SG Pfedelbach/Neuenstein II 8:0

In der idyllisch, mit Blick auf die Weinberge gelegene Sporthalle "Bühl", traf die zweite der SG Pfedelbach/Neuenstein auf den Tabellenzweiten SF Neckarwestheim. Wie im Hinspiel konnten die Gäste auch diesmal leider keinen Stich machen und gaben alle Sätze und somit auch alle  Punkte ab.

 

TV Bad Rappenau – SG Pfedelbach/Neuenstein II 7:1

Gegen den TV Bad Rappenau war an diesem Samstag etwas mehr zu holen. So ging das erste Herrendoppel (Jochen Traub/Jürgen Schultz) über drei Sätze, wobei der dritte Satz leider verloren wurde. Und auch das Mixed (Heidrun Wick-Thaler/ Jochen Traub) spielte über drei Sätze, wobei hier der erste Satz gewonnen wurde und dann Satz zwei und drei an die Gastgeber ging. Jürgen Schultz rettete im zweiten Herreneinzel den Trostpunkt und wurde nach einem spannenden und mitreißenden Spiel von seinen MitspielerInnen bejubelt.

Es spielten für die SG Pfedelbach/Neuenstein II:
Rico Bauer, Leonard Schefold, Kathrin Schimmel, Jürgen Schultz, Jochen Traub, Heidrun Wick-Thaler

 

Am Samstag, 23.02.2013 geht’s ab 15 Uhr in der Halle an der Schanz in Pfedelbach zuerst gegen den Fünften, die SG Brackenheim/Schwaigern II, danach ist dann die Neckarsulmer SU III als Tabellensechster zu Gast. Zuschauer sind Herzlich willkommen.


0



Schlagzeilen Badminton:

  • 1
  • 2

Satzung / Beitragsordnung


Satzung

 
Beitragsordnung

Beitrittserklärung


Word-Vorlage


pdf-Vorlage


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: