image image image image
HANDBALL - Bundesliga: 3. Hohenlohe Cup in ÖHRINGEN Donnerstag, 26. Januar 2017 Am 28. Januar 2017 in der Hohenlohehalle.
Bereits zum dritten Mal präsentiert die HSG Hohenlohe veranstaltet vom Förderverein Handball der TSG Öhringen hochkarätigen Bundesliga Handball in Öhringen.
 
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Einladungen Hauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und HSG Hohenlohe Samstag, 16. April 2016 Anbei die offiziellen Einladungen für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe.
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Einladungen Hauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und HSG Hohenlohe Dienstag, 09. Juni 2015 Anbei die offiziellen Einladungen für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe.
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Sonntag, 01. Juni 2014 Die offizielle Einladung für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe am 24.06.2014.
0


weiterlesen

Handball Herren: TSG Öhringen - TSV Pfedelbach 2 27:33

Handball Herren: TSG Öhringen - TSV Pfedelbach 2 27:33

Freundschaftsspiel?
Das Spiel TSG Öhringen gegen den TSV Pfedelbach 2 am vergangenen Sonntag begann mit einem schönen Auftakt:

Beim Einlaufen bildeten beide Mannschaften einen Kreis und feuerten sich gegenseitig an. Der Grund: Nächste Saison spielen alle gemeinsam unter dem Namen HSG Hohenlohe.
Ein gemütliches Freundschaftsspiel sollte es dennoch nicht werden. Die bislang punktlose Heimmannschaft hatte sich vorgenommen ein gutes Spiel zu zeigen und, um es vorwegzunehmen, dies gelang auch.
Die Gäste, bislang mit lediglich 4 Minuspunkten belastet, kamen dadurch in der Anfangsphase nicht richtig ins Spiel und konnten sich in den ersten 25 Minuten mit maximal 3 Toren absetzen. Erst zum Ende der ersten Halbzeit wurde der Vorsprung etwas größer: 11:16 stand es beim Pausenpfiff.
Nach dem Seitenwechsel gelang es den Pfedelbachern mit einigen schnellen Angriffen die noch nicht geordnete Abwehr der Öhringer aus dem Konzept bringen und ihren Vorsprung weiter ausbauen. Nach 40 Minuten stand es 14:21. Der Rückstand der Heimmannschaft hätte dabei erheblich höher sein können, doch der routinierte TSG-Torwart Manuel Gentner wusste dies durch eine überragende Leistung zu verhindern.
In der Schlussphase des Spiels konnte die TSG noch einmal auf 27:30 verkürzen, doch der TSV gab nochmals Gas und konnte den Endstand von 27:33 erspielen.
Insgesamt sahen die Zuschauer ein ordentliches Bezirksklasse-Spiel, welches beide Mannschaften gewinnen wollten.
Für die Pfedelbacher war es das letzte Rundenspiel vor der Winterpause. Lediglich im Pokal steht noch die 2.-Runden-Partie in Neipperg aus.
Öhringen empfängt am kommenden Wochenende Neckarsulm. Mit einer ähnlichen Leistung könnten die ersten beiden Punkte eingefahren werden.

Felix Endress(TW), Steffen Weippert (TW), Sebastian Gutbrod (2), Andreas Geist (7), Frank Hanselmann (3), Petros Kitsikodis (1), Michael Fuchs (3), Tim Baginsky (6/1), Sebastian Wied, Christian Böcker (5/2), Mladen Petricevic (2), Christoph Kirsch (3).

 

 


0



Schlagzeilen Handball:

  • 1
  • 2


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: