image image image image
HANDBALL - Bundesliga: 3. Hohenlohe Cup in ÖHRINGEN Donnerstag, 26. Januar 2017 Am 28. Januar 2017 in der Hohenlohehalle.
Bereits zum dritten Mal präsentiert die HSG Hohenlohe veranstaltet vom Förderverein Handball der TSG Öhringen hochkarätigen Bundesliga Handball in Öhringen.
 
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Einladungen Hauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und HSG Hohenlohe Samstag, 16. April 2016 Anbei die offiziellen Einladungen für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe.
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Einladungen Hauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und HSG Hohenlohe Dienstag, 09. Juni 2015 Anbei die offiziellen Einladungen für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe.
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Sonntag, 01. Juni 2014 Die offizielle Einladung für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe am 24.06.2014.
0


weiterlesen

Handball Herren: Unnötige Heimniederlage für Pfedelbach 2

Handball Herren: Unnötige Heimniederlage für Pfedelbach 2

Die Bedingungen vor der Heimpartie der Pfedelbacher Zweiten gegen die HSG Frankenbach/Neckargartach waren alles andere als gut.

 

Krankheits- und vertretungsbedingt standen aus der Startformation des Hinspiels nur noch zwei Spieler zur Verfügung. Dennoch war man gewillt den Abend erfolgreich zu gestalten.
Aufgrund der zahlreichen personellen Änderungen war das Spiel jedoch von Anfang an zerfahren. In der Abwehr stimmten die Zuordnungen nicht und im Angriff war trotz aller Bemühungen schnell erkennbar, dass die Mannschaft in dieser Zusammensetzung nicht eingespielt ist. Hinzu kamen zahlreiche technische Fehler und eine miserable Chancenauswertung.
Ab der 10. Minute liefen die Gastgeber einem 3- bis 4-Tore Rückstand hinterher. Die Heilbronner Gäste packten die sich bietende Chance beim Schopf, gewannen das Spiel mit 33:30 und nahmen durch eine engagierte Leistung insgesamt verdient zwei Punkt mit nach Hause.
Will man auf Pfedelbacher Seite in der Bezirksklasse weiter oben mitspielen, ist deutlich mehr Einsatz gefordert als am vergangenen Wochenende.

 

Es spielten:
Steffen Weippert, Felix Endreß (beide Tor), Frank Hanselmann, Mladen Petricevic, Sebastian Wied, Nico Stucki, Christian Böcker, Tim Baginsky, Michael Fuchs, Frieder Krafft, Simon Schneider

 


0



Schlagzeilen Handball:

  • 1
  • 2


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: