image image image image
HANDBALL - Bundesliga: 3. Hohenlohe Cup in ÖHRINGEN Donnerstag, 26. Januar 2017 Am 28. Januar 2017 in der Hohenlohehalle.
Bereits zum dritten Mal präsentiert die HSG Hohenlohe veranstaltet vom Förderverein Handball der TSG Öhringen hochkarätigen Bundesliga Handball in Öhringen.
 
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Einladungen Hauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und HSG Hohenlohe Samstag, 16. April 2016 Anbei die offiziellen Einladungen für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe.
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Einladungen Hauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und HSG Hohenlohe Dienstag, 09. Juni 2015 Anbei die offiziellen Einladungen für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe.
0


weiterlesen
Handball - HSG Hohenlohe: Sonntag, 01. Juni 2014 Die offizielle Einladung für die Jahreshauptversammlung Handball TSV Pfedelbach und der Jahreshauptversammlung HSG Hohenlohe am 24.06.2014.
0


weiterlesen

Handball Herren Bezirksklasse: TSV Pfedelbach II - TV Mosbach II 42:26

Handball Herren Bezirksklasse: TSV Pfedelbach II - TV Mosbach II 42:26

Pfedelbacher Zweite weiterhin ungeschlagen

Beim fünften Spiel der laufenden Saison kamen die Bezirksklasse-Herren des TSV Pfedelbach II vor heimischem Publikum gegen die Gäste des TV Mosbach II gut ins Spiel.

Aus einer offensiven 3-2-1 Abwehr heraus bauten die Pfedelbacher Handballer wirkungsvoll ihr Spiel nach vorne auf und setzten sich bald auf fünf Tore zum Zwischenstand von 7:2 ab. Trotz einiger Lücken in der Abwehr und zahlreicher ausgelassener Torchancen gelang es , den Vorsprung über einen Zwischenstand von 15:6 bis auf neun Tore auszubauen.
Mit 19:10 zu Gunsten der Heimmannschaft ging es in die Halbzeit.
Die zweite Hälfte begann gegenteilig zur ersten. Die Pfedelbacher waren mit ihrem Kopf wohl noch in der Kabine und verschliefen die ersten neun Minuten komplett. Die Abwehr ließ ihren Torwart ein ums andere Mal im Stich und die Mosbacher Angreifer häufig frei zum Wurf kommen. Im Angriff wurden nur noch selten klare Chancen herausgespielt und zu viele Würfe vergeben. So gelang es den Gästen bis auf drei Tore auf 23:20 zu verkürzen. Nach einer Auszeit drehten die Pfedelbacher das Spiel wieder und ließen den Mosbachern nun keine Chance mehr. Aus einer stabilen Abwehr heraus wurde schnell nach vorne gespielt und die Tore beinahe im Minutentakt erzielt. So gewannen die Pfedelbacher Herren letztendlich deutlich mit 42:26 und teilen sich weiterhin den ersten Tabellenplatz mit dem Auswärtsgegner des kommenden Wochenendes, dem TSV Willsbach.

TSV Pfedelbach II:
Felix Endreß, Steffen Weippert (beide Tor), Sebastian Gutbrod (6/3), Andreas Geist (5), Frank Hanselmann (3), Pedros Kitsikoudis (1), Paul Kirsch (1), Michael Fuchs (3), Arthur Lippert (9/5), Tim Baginsky (5), Christoph Kirsch (1), Christian Böcker (7), Frieder Krafft (1).

 

 


0



Schlagzeilen Handball:

  • 1
  • 2

Heute feiert Geburtstag:


Alexander Reich (27)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: