F-Junioren: 2. Platz der F1 beim Turnier in Gerabronn

8 Tage nach dem 2.Platz in Mulfingen wurde unsere F1 am 06.01.2018 wieder Zweiter beim Hallenturnier in Gerabronn, wo wir kurzfristig für eine erkrankte Mannschaft eingesprungen sind.

Bei der mit Rundumbande versehenen Halle war unser erster Gegner der TSV Schrozberg.
Trotz den bekannten Startschwierigkeiten beim ersten Spiel siegten wir mit 2:1.
Im 2. Spiel waren die Jungs nun konzentrierter und so besiegte man das SGM Juniorteam1 mit 5:0.
Das letzte Gruppenspiel gegen den TSV Bartenstein entwickelte sich zu einer sehr einseitigen Partie und so gewann unsere Mannschaft souverän mit 7:0.
Im hart umkämpften Halbfinale gegen den TUS Feuchtwangen hieß es nach regulärer Spielzeit 1:1
und so musste das 6 Meterschießen die Entscheidung bringen, das dann mit 3:2 gewonnen wurde.
Im Endspiel wartete nun die ebenfalls ungeschlagene Mannschaft der SGM Brettheim/Rot am See welche sogar ohne Gegentor ins Finale einzog.
In einem sehr spannenden und temporeichen Endspiel gingen unsere Jungs früh mit 1:0 in Führung.
Leider konnte der Gegner das Spiel drehen und ging seinerseits zwei Minuten vor Schluss mit 2:1 in Führung. Nun hieß es alles oder Nichts und so kam es, dass man vorne die Chance zum Ausgleich nicht nutzte und so viel dann 20 Sekunden vor dem Abpfiff das 1:3.
Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Kurztrip nach Gerabronn.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft.

Es spielten:
Stehend: Moritz Lang (2), Lars Klier (2), Dean Pillich (2), Milo Lazina (1), Jannik Vogt (4), Malik Kisalar (1), Florian Block (4)
Vorne:  Max Roth, Max Frölich


0




Heute feiert Geburtstag:


Kaan Uzuner (21)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: