Fußball Senioren: Hohenloher Seniorenmeister!!!

Fußball Senioren: Hohenloher Seniorenmeister!!!

Zum Endspiel der Hohenloher Seniorenmeisterschaft 2011/2012 am 07.07.12 fuhren wir mit dem Bus nach Westernhausen.
Wir gewannen das Spiel durch Tore von Ralf Deininger, Axel Pröllochs (11m) und Milan Pillich mit 3:1 und sind somit die beste Mannschaft im Bezirk Hohenlohe.

Am 07.07.2012 fuhren die Seniorenfußballer mit dem Bus zum Endspiel der Hohenloher Seniorenmeisterschaft nach Westernhausen. Pfedelbach qualifizierte sich als einer der drei Staffelmeister für dieses Finale. Westernhausen musste sich in der Vorwoche noch gegen Bühlerzell für dieses Finale qualifizieren.
In den ersten Minuten tasteten sich beide Mannschaften ab wobei Pfedelbach mehr Ballbesitz hatte und öfters in der Hälfte von Westernhausen agierte.
In der 10. Spielminute flankte Tobias Wenninger von rechts hoch in den Sechzehner rein, Uli Brußke stand goldrichtig aber mit einer Parade konnte der Torwart noch abwehren, gegen den Nachschuss von Ralf Deininger war er allerdings chancenlos. Somit ging Pfedelbach mit 1:0 in Führung. In den kommenden Minuten versuchte Westernhausen den Auslgeich zu erzielen und tauchte zwei Mal gefährlich vor dem Pfedelbacher Gehäuse auf. Der Pfedelbacher Keeper war bereits geschlagen, aber auf der Linie rettete jeweils ein Abwehrspieler.
Danach übernahm Pfedelbach wieder das Geschehen und brachte die Westernhäuser Abwehr öfters in Bedrängnis.
In der 36. Spielminute wurde Ralf Deininger im Sechzehner angespielt und konnte von einem Verteidiger nur noch per Foulspiel gestoppt werden. Den anschliessenden Elfmeter konnte Axel Pröllochs sicher verwandeln.
Beim Stand von 2:0 ging es auch in die Halbzeit.
Nach der Pause drückte Westernhausen nun auf den Anschlusstreffer und schnürte den TSV in seiner Hälfte ein.
Einer dieser Angriffe brachte dann auch in der 48. Minute das 2:1, vorausgegangen war ein Abwehrfehler und der Stürmer konnte locker einschieben.
Die richtige Antwort auf den Anschlusstreffer lieferte der TSV fünf Minuten später. Milan Pillich wurde kurz nach der Mittellinie angespielt und lief alleine auf den Torwart zu. Mit einem Schuss ins untere rechte Toreck konnte er die vielumjubelte 3:1 Führung für Pfedelbach erzielen. Danach kam von Westernhausen nicht mehr viel. Der TSV versuchte das Ergebnis bis zum Ende zu verwalten. Auch die sechsminütige Nachspielzeit überwand der TSV ohne Gegentreffer.
Nach dem Schlusspfiff überreichte Hartmut Megerle dem TSV Pfedelbach den Wimpel zur Hohenloher Bezirksmeisterschaft.
Anschliessend ging es gut gelaunt zurück mit dem Bus nach Pfedelbach wo man auch schon von den zahlreichen Fans erwartet wurde.

Hier gehts zu den Bildern vom Finale in Westernhausen.

 

0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

1. Spieltag: So, 20. Aug 2017, 15:00 Uhr
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
: TSV Schornbach
TSV Schornbach
Hier gehts zum Vergleich
Hier gehts zum Fussball

Letztes Spiel 1. Mannschaft

Samstag, 05.08.2017, 15.30 Uhr in Satteldorf:
1. Runde im wfv-Pokal
1:0
Spvgg Gröningen-Satteldorf (Landesliga Staffel 1)
TSV Pfedelbach (Landesliga Staffel 1)

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Sonntag, 20.08.2017, 12.00 Uhr:
Vorbereitungsspiel
in Waldenburg
gegen
TSG Waldenburg
(Kreisliga B1)
TSV Pfedelbach II
(Kreisliga A1)

Letztes Spiel 2. Mannschaft

Samstag, 12.08.2017, 18.00 Uhr:
1. Runde Bezirkspokal
Kunstrasenplatz Pfedelbach
3:4
TSV Pfedelbach II
(Kreisliga A1)
SpVgg Apfelbach-Herrenzimmern
(Kreisliga A3)

Aktion Torcent

Torcent Teilnehmer


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: