Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Vorbericht 22. / 23. Spieltag: Doppelspieltag

Am kommenden Wochenende findet ein Doppelspieltag statt. Am Karsamstag, den 15. April 2017 um 15.30 Uhr spielen wir in der Bezirksliga auswärts beim TSV Crailsheim II. Am Ostermontag um 15.00 Uhr findet zu Hause das Topspiel Erster (Pfedelbach) gegen Zweiter (Sindringen/Ernsbach) statt.

Die Vorberichte zu beiden Spielen, Interviews der Trainer zum Topspiel, das Sportplatzblättle gegen Sindringen/Ernsbach und die Spielpaarungen zum 22. und 23 Spieltag sind bereits online.

Vorbericht zum Spiel beim TSV Crailsheim II:

-

Am Karsamstag, den 15. April 2017 sind wir zu Gast beim TSV Crailsheim II.
Die Landesligareserve um Trainer Michael Gebhardt steht mit erst 9 Punkten an letzter Tabellenposition. Alles andere als ein Sieg beim Tabellenletzten wäre für unser Team eine Enttäuschung vor dem Kracherspiel am Montag gegen die SG Sindringen/Ernsbach.
Spielbeginn: 15.30 Uhr.
Das Hinrundenspiel in Pfedelbach gewann unser TSV mit 2:0.

  Schiedsrichter: Peter Hirsch (FSV Zöbingen)
  Spielbeginn: 15.30 Uhr

Hier gehts zur Homepage des TSV Crailsheim.

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 13.04.2017 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):
 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 15.04.2017 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):
 

 

 

Die Spielpaarungen des 22. Spieltags der Bezirksliga Hohenlohe:

Samstag, 15. April 2017
15:30 Uhr   HESTSV Hessental-WEISGM Niedernhall/Weißbach-:-
15:30 Uhr   TAUSGM Taubertal/Röttingen-ALTVfR Altenmünster-:-
15:30 Uhr   NEUTSV Neuenstein-SVGSV Gründelhardt-Oberspeltach-:-
15:30 Uhr   WKHSGM Weikersheim/Schäftersheim-SSVSSV Gaisbach-:-
15:30 Uhr   CRATSV Crailsheim II-PFETSV Pfedelbach-:-
15:30 Uhr   SGSSG Sindringen/Ernsbach-BÜHSportfreunde Bühlerzell-:-
15:30 Uhr   MIFTSV Michelfeld-DÜNTSV Dünsbach-:-
15:30 Uhr   OSOTSV Obersontheim-WACSV Wachbach-:-


Vorbericht zum Spiel gegen die SG Sindringen/Ernsbach:

-

 

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zu den Spielen gegen die SG Sindringen/Ernsbach in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Im Spitzenspiel der Bezirksliga haben wir heute mit der SGSE unseren härtesten Verfolger zu Gast in Pfedelbach. Dass Sindringen absolut auf Augenhöhe spielt, haben sie im Pokalviertelfinale bewiesen. Es wird sicherlich eine spannende Partie. Die Tagesform wird am Ende den entscheidenden Ausschlag geben. Ein Sieg unseres TSV wäre hervorragend, aber auch eine Punkteteilung wäre in der aktuellen Lage ein wichtiger Schritt in Richtung Meisterschaft.
 
Unsere 2. Mannschaft konnte das wichtige Spiel gegen Zweiflingen klar gewinnen und steht weiterhin an der Tabellenspitze. Gegen die SGSE ist man heute Favorit und muss diese Partie unbedingt gewinnen, um weiter den Platz an der Sonne genießen zu dürfen. Die Chancenauswertung war in den vergangenen Wochen oft ein Manko. Wenn man heute seine Chancen konsequenter nutzt, sollte der Sieg unser sein.   

Für den heutigen Spieltag wünsche ich unseren Teams viel Erfolg und hoffe fest auf Pfedelbacher Siege.

Die Schiedsrichter der Partien, Herrn Matthias Anklam vom VfB Stuttgart (1) sowie Herrn Umberto Guancialino von Grosser Alexander Backnang (2) darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

  Schiedsrichter: Matthias Anklam (VfB Stuttgart)
  Spielbeginn: 15.00 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans, liebe Zuschauer,

zum Bezirksliga-Heimspiel gegen die SG Sindringen/Ernsbach möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.
Ebenfalls willkommen heißen möchte ich unsere Gäste aus Sindringen/Ernsbach mit ihrem Trainer Bernd Fellmeth, sowie den Schiedsrichter der heutigen Begegnung.

In unserem letzten Spiel in Niedernhall/Weißbach mussten wir zum ersten Mal nach 5 Siegen am Stück in der Rückrunde die Punkte teilen. Alles im allem war dies ein gerechtes Ergebnis, denn wir hatten an diesem Tag einfach nicht unsere beste Form. Es fehlte auch an der Passgenauigkeit sowie an dem nötigen Spieltempo um gegen so einen kompakten Gegner zu 3 Punkten zu kommen.
Aber dieses Ergebnis ist kein Beinbruch, spielten wir doch bei der zweitbesten Rückrundenmannschaft.
Unser heutiger Gegner, die SG Sindringen/Ernsbach, ist im Rennen um die Meisterschaft unser schärfster Verfolger.
Man traf im Laufe der Runde schon zweimal aufeinander. Im Hinspiel sowie im Pokal konnten wir uns beide Male durchsetzen, aber es waren beides sehr enge Spiele, die genauso die SGSE hätte gewinnen können.
Von daher sehe ich uns auch nicht unbedingt als der große Favorit für dieses Spiel.
Aber wir wissen auch, dass wir bei einem Sieg einen großen Schritt Richtung Meisterschaft tun können.
Auf was wird es heute ankommen? Wir brauchen heute einerseits eine gute Grundordnung, eine aggressive Zweikampfführung und eine kompakte Defensivleistung. Auf der anderen Seite sollten wir unsere zweifellos vorhandenen spielerischen Qualitäten auch in das Spiel mit einbringen.
Aus beiden eine gesunde Mischung zu finden wird ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.
Schade finde ich, dass sowohl das Hinspiel wie Rückspiel an einem Doppelspieltag stattfinden. So sind beide Mannschaften wahrscheinlich in so einem tollen Spiel kräftemäßig stark gehandicapt!

Ich wünsche Ihnen/Euch ein spannendes Spitzenspiel,
Ihr/ Euer Kai Endreß  
Trainer TSV Pfedelbach

 

Nachgefragt bei der SG Sindringen/Ernsbach (Bernd Fellmeth, Trainer):

Wie zufrieden bist du mit euren bisherigen Spielen in der Rückrunde der Bezirksliga?
Zufrieden darfst Du nie sein, ansonsten verlierst Du das Ziel aus den Augen.

Welche Ziele strebt ihr in den letzten Spielen der Saison als Tabellenzweiter an?
Relegationsspiele zu bestreiten

Du hast bei der SGSE deinen Vertrag bereits vor ein paar Wochen verlängert. Was gab den Ausschlag nochmal ein Jahr dran zu hängen?
Ein tolles, ehrgeiziges, Team ein toller Verein. Alles was man sich als Trainer wünscht.

Steht euer Kader für die nächste Runde schon? Gibt es bereits Zu- oder Abgänge zu vermelden?
Der endgültige Kader steht noch nicht, aber wir basteln daran.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Es wird Zeit, dass wir gegen Euch mal einen Dreier einfahren. Das ist zum verrückt werden. Ihr seit die einzigste Mannschaft gegen die ich als Trainer noch nicht gewonnen habe. Jeder der mich kennt weiß was das zu bedeuten hat.

Welches Team hat dich in der Rückrunde bisher am meisten überrascht, sowohl positiv als auch negativ?
Positiv überrascht hat mich Bühlerzell.

Vielen Dank an dieser Stelle an Bernd Fellmeth von der SG Sindringen/Ernsbach, der die Fragen der Redaktion beantwortet hat.

 

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Infos zum Gegner SG Sindringen/Ernsbach:

Mit dem Team um Trainer Bernd Fellmeth stellt sich heute unser härtester in der Bezirksliga in Pfedelbach vor.
Aktuell steht die SGSE mit 10 Punkten Rückstand auf unseren TSV an 2. Tabellenposition.
Niederlagen musste man gegen Gründelhardt, Obersontheim und unseren TSV einstecken.
Bester Torschütze im Team ist Christian Baier mit 22 Treffern in der Saison.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 24,42 Jahre (vgl. TSV: 24,11).
Das Vorrundenspiel in Ernsbach gewann unser Team am 03. Oktober 2016 mit 2:1 Toren.

Hier gehts zur Homepage der SG Sindringen/Ernsbach.
 
  

Die Spielpaarungen des 23. Spieltags der Bezirksliga Hohenlohe:

Montag, 17. April 2017
15:00 Uhr   DÜNTSV Dünsbach-OSOTSV Obersontheim-:-
15:00 Uhr   BÜHSportfreunde Bühlerzell-MIFTSV Michelfeld-:-
15:00 Uhr   PFETSV Pfedelbach-SGSSG Sindringen/Ernsbach-:-
15:00 Uhr   WEISGM Niedernhall/Weißbach-CRATSV Crailsheim II-:-
15:00 Uhr   SSVSSV Gaisbach-HESTSV Hessental-:-
15:00 Uhr   SVGSV Gründelhardt-Oberspeltach-WKHSGM Weikersheim/Schäftersheim-:-
15:00 Uhr   ALTVfR Altenmünster-NEUTSV Neuenstein-:-
15:00 Uhr   WACSV Wachbach-TAUSGM Taubertal/Röttingen-:-

Die Tabelle vor dem 22. / 23. Spieltag der Bezirksliga Hohenlohe:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) PFE TSV Pfedelbach 21  18  66:19  47  56 
2 (2) SGS SG Sindringen/Ernsbach 21  14  70:40  30  46 
3 (3) SSV SSV Gaisbach 21  12  45:24  21  41 
4 (4) OSO TSV Obersontheim 21  11  45:24  21  37 
5 (5) BÜH Sportfreunde Bühlerzell 21  10  39:31  35 
6 (6) MIF TSV Michelfeld 21  36:36  30 
7 (7) HES TSV Hessental 21  34:34  30 
8 (8) WEI SGM Niedernhall/Weißbach 21  39:40  -1  28 
9 (9) DÜN TSV Dünsbach 21  10  42:53  -11  27 
10 (10) NEU TSV Neuenstein 21  26:38  -12  27 
11 (11) ALT VfR Altenmünster 21  13  27:49  -22  22 
12 (12) WAC SV Wachbach 21  31:29  21 
13 (13) TAU SGM Taubertal/Röttingen 21  10  28:45  -17  21 
14 (14) SVG SV Gründelhardt-Oberspeltach 21  12  26:48  -22  21 
15 (15) WKH SGM Weikersheim/Schäftersheim 21  10  27:43  -16  17 
16 (16) CRA TSV Crailsheim II 21  16  18:46  -28 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

19. Spieltag: Mitt, 18. Apr 2018
SV Salamander Kornwestheim
SV Salamander Kornwestheim
1:2 TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

16. Spieltag: Fr, 20. Apr 2018, 18:30 Uhr
VfL Mainhardt
VfL Mainhardt
: TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
Hier gehts zum Vergleich
Hier gehts zum Fussball

Letztes Spiel 2. Mannschaft

23. Spieltag: Son, 15. Apr 2018
SC Michelbach/Wald
SC Michelbach/Wald
5:0 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

q

Spielerkader 2017/18

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2017/18
   SP
Breuningsweiler Breuningsweiler2250
Löchgau Löchgau2242
Satteldorf Satteldorf2137
4  Pfedelbach Pfedelbach2236
Heimerdingen Heimerdingen2235
Crailsheim Crailsheim2232
Fellbach Fellbach2231
Oeffingen Oeffingen2231
Schwaikheim Schwaikheim2229
10  Pflugfelden Pflugfelden2128
11  Schornbach Schornbach2228
12  Ludwigsburg Ludwigsburg2228
13  Schluchtern Schluchtern2227
14  Stetten Stetten2226
15  Kornwestheim Kornwestheim2218
16  Leingarten Leingarten2218

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2017/18
   SP
Westheim Westheim2048
Mainhardt Mainhardt1947
Michelbach/Wald Michelbach/Wald2147
Gaildorf Gaildorf1931
SSV Hall SSV Hall2030
Kupferzell Kupferzell2028
Eutendorf Eutendorf2027
Steinbach Steinbach2027
Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.1926
10  Künzelsau Künzelsau1922
11  Ingelfingen Ingelfingen1821
12  Untersteinbach Untersteinbach1921
13  Pfedelbach Pfedelbach1915
14  Dimbach Dimbach1913
15  Untermünkheim Untermünkheim2011

Aktion Torcent

Mannschaft 2017/18

hilkert_marvin.jpg

Torcent Teilnehmer

Geburtstage diesen Monat:


6.4.2018: Matthias Rein (23)
15.4.2018: Samuel Helming (28)
24.4.2018: Matthias Cebulla (22)
30.4.2018: Mustafa Keklik (33)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: