Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Vorbericht 27. Spieltag: TSV Pfedelbach - TSV Neuenstein

Am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 15.00 Uhr spielen wir als frisch gebackener Bezirksligameister zu Hause im Derby gegen den TSV Neuenstein.
Ein Vorbericht, Interviews zum Spiel, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 27. Spieltag sind bereits online.

-

 

Vorab wollen wir uns bei allen Personen und Vereinen bedanken, die uns bereits jetzt zahlreiche Glückwünsche zur Bezirksligameisterschaft über unsere Homepage, Facebook, whatsapp, Email, persönlich, ... gesendet haben.
VIELEN DANK!!!

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zu den Spielen gegen den TSV Neuenstein sowie den FC Phoenix 2002 Nagelsberg in Pfedelbach begrüßen. Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Mit dem Sieg in Röttingen machten unsere Jungs am letzten Wochenende die Meisterschaft klar und trugen sich damit in die Annalen des TSV Pfedelbach ein. Hut  ab vor dieser Mannschaft, die in dieser Saison Unglaubliches geleistet hat. Hut aber auch an die Leistung von Kai Endress, der es verstanden hat, das Potential des Teams zu wecken und „auf das Feld zu bringen“, wenn auch die äußeren Umstände mit Verletzungssorgen nicht einfach waren.
Ich bin überglücklich über diesen grandiosen Erfolg und freue mich auf die Landesliga.
Die Saison ist jedoch noch nicht beendet. Es gilt nun nach dem Feiermodus wieder in den Spielmodus umzuschalten.
 
Unsere 2. Mannschaft führt weiterhin die Tabelle an und hat heute eine wichtige Bewährungsprobe zu bestehen. Nur mit einem Sieg darf man sich weiterhin über die Tabellenführung freuen. Es gilt nun alle Kräfte zu mobilisieren um es der ersten Mannschaft nachmachen zu können.

Für den heutigen Spieltag wünsche ich unseren Teams viel Erfolg und hoffe fest auf Pfedelbacher Siege.

Die Schiedsrichter der Partien, Herrn Dennis Wirth von der TSV Viktoria Stein a.K. (1) sowie Herrn Christian Metzger vom TSV Rosenberg (2) darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

  Schiedsrichter: Dennis Wirth (TSV Viktoria Stein a.K.)
  Spielbeginn: 15.00 Uhr

 

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Nachgefragt beim TSV Neuenstein (Klaus Heinle, Trainer):

Wie zufrieden bist du mit euren bisherigen Spielen in der Rückrunde der Bezirksliga?
Wir können mit dem Verlauf der Rückrunde überhaupt nicht zufrieden sein.

Was ist der Ausschlag für euren Absturz in der Rückrunde?
Der Ausschlag ist meiner Meinung darauf zurückzuführen, das viele Leistungsträger längerfristig verletzt sind.
Dazu muss man wissen, das fünf der ersten sechs Spiele in der Vorrunde knapp gewonnen wurden das sechste ein Unentschieden war, und danach vieles nur noch Stückwerk. Dazu kommt eine eklatante Heimschwäche mit bisher erst 6 Punkten.

Welche Ziele strebt ihr in den letzten Spielen der Saison an?
Unsere Ziele der letzten Spiele, wir haben momentan 27 Punkte, ich denke mit 2 Siegen und einem Unentschieden können wir die Liga halten. Und das ist auf jeden Fall noch machbar.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Unsere Chancen in Pfedelbach sind gering. Der TSV ist absolut der Favorit und steht zu Recht da oben.

Welches Team hat dich in der Rückrunde bisher am meisten überrascht, sowohl positiv als auch negativ?
Am meißten überrascht hat mich der SSV Gaisbach.

Vielen Dank an dieser Stelle an Klaus Heinle vom TSV Neuenstein, der die Fragen der Redaktion beantwortet hat.

Infos zum Gegner TSV Neunstein:

Das Team um Klaus Heinle hat sich zum Ziel den Klassenerhalt gesetzt.
Als aktuell Tabellenelfter ist man noch nicht gesichert.
8 Siege stehen 12 Niederlagen gegenüber. 35 Treffer durften die Fans bejubeln, allerdings stehen dem bereits 54 Gegentreffer gegenüber.
In diesem Jahr durften erst zwei Siege gefeiert werden aber diese gegen Gaisbach und Bühlerzell!
Bester Torschütze im Team ist Deniz Sahin mit 6 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 24,86 Jahre (vgl. TSV: 24,11).
Das Vorrundenspiel in Neuenstein gewann unser Team am 30. Oktober 2016 mit 3:1 Toren.

Hier gehts zur Homepage des TSV Neuenstein.
 

 
 

Hier gehts zu den Bildern vom 3:1 Hinspielsieg.

Videos vom Hinspiel:

Tor zum 1:0 durch Kaan Uzuner:

 

Tor zum 2:1 durch Oliver Schöne:

  

Tor zum 3:1 durch Michael Blondowski:

  

Jubel nach dem Spiel:
 
 
 

Die Spielpaarungen des 27. Spieltags der Bezirksliga Hohenlohe:

Sonntag, 14. Mai 2017
15:00 Uhr   SGSSG Sindringen/Ernsbach-OSOTSV Obersontheim-:-
15:00 Uhr   WEISGM Niedernhall/Weißbach-MIFTSV Michelfeld-:-
15:00 Uhr   ALTVfR Altenmünster-SVGSV Gründelhardt-Oberspeltach-:-
15:00 Uhr   WACSV Wachbach-SSVSSV Gaisbach-:-
15:00 Uhr   DÜNTSV Dünsbach-HESTSV Hessental-:-
15:00 Uhr   BÜHSportfreunde Bühlerzell-WKHSGM Weikersheim/Schäftersheim-:-
15:00 Uhr   PFETSV Pfedelbach-NEUTSV Neuenstein-:-
15:00 Uhr   CRATSV Crailsheim II-TAUSGM Taubertal/Röttingen-:-

Die Tabelle vor dem 27. Spieltag der Bezirksliga Hohenlohe:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) PFE TSV Pfedelbach 26  22  76:22  54  69 
2 (2) SGS SG Sindringen/Ernsbach 26  16  78:44  34  54 
3 (3) SSV SSV Gaisbach 26  15  61:28  33  52 
4 (4) OSO TSV Obersontheim 26  12  53:31  22  41 
5 (5) BÜH Sportfreunde Bühlerzell 26  11  47:41  40 
6 (6) DÜN TSV Dünsbach 26  12  11  58:61  -3  39 
7 (7) WEI SGM Niedernhall/Weißbach 26  11  10  48:47  38 
8 (8) HES TSV Hessental 26  10  10  43:46  -3  36 
9 (9) MIF TSV Michelfeld 26  10  39:47  -8  34 
10 (10) WAC SV Wachbach 26  11  37:32  32 
11 (11) NEU TSV Neuenstein 26  12  35:54  -19  30 
12 (12) ALT VfR Altenmünster 26  14  37:61  -24  30 
13 (13) TAU SGM Taubertal/Röttingen 26  12  37:52  -15  28 
14 (14) SVG SV Gründelhardt-Oberspeltach 26  14  33:56  -23  26 
15 (15) WKH SGM Weikersheim/Schäftersheim 26  10  13  33:52  -19  19 
16 (16) CRA TSV Crailsheim II 26  21  20:61  -41 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 15. Okt 2017
Spvgg Gröningen-Satteldorf
Spvgg Gröningen-Satteldorf
3:1 TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 15. Okt 2017
SV Dimbach
SV Dimbach
1:2 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

q

Spielerkader 2017/18

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2017/18
   SP
Breuningsweiler Breuningsweiler922
Löchgau Löchgau920
Crailsheim Crailsheim916
Satteldorf Satteldorf915
Schornbach Schornbach915
Schwaikheim Schwaikheim914
Oeffingen Oeffingen913
Stetten Stetten913
Heimerdingen Heimerdingen911
10  Pflugfelden Pflugfelden911
11  Ludwigsburg Ludwigsburg911
12  Fellbach Fellbach910
13  Kornwestheim Kornwestheim99
14  Schluchtern Schluchtern99
15  Leingarten Leingarten96
16  Pfedelbach Pfedelbach95

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2017/18
   SP
Mainhardt Mainhardt922
Michelbach/Wald Michelbach/Wald919
Westheim Westheim817
Eutendorf Eutendorf916
Gaildorf Gaildorf814
Steinbach Steinbach814
Künzelsau Künzelsau812
Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.911
SSV Hall SSV Hall811
10  Untersteinbach Untersteinbach810
11  Pfedelbach Pfedelbach87
12  Ingelfingen Ingelfingen87
13  Kupferzell Kupferzell86
14  Dimbach Dimbach96
15  Untermünkheim Untermünkheim73

Aktion Torcent

Mannschaft 2017/18

hilkert_marvin.jpg

Torcent Teilnehmer

Geburtstage diesen Monat:


12.10.2017: Martin Wöhrle (41)
22.10.2017: Alexander Block (50)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: