Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Vorbericht 29. Spieltag: TSV Pfedelbach - TSV Hessental

Am Sonntag, den 28. Mai 2017 um 15.00 Uhr spielen zum letzten Mal in der Bezirksliga zu Hause gegen den TSV Hessental.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 29. Spieltag sind bereits online.

-

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zu den Spielen gegen den TSV Hessental sowie den SV Morsbach in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Mit dem TSV Hessental haben wir heute das Team zu Gast in Pfedelbach, das uns die einzige Niederlage der Saison zugefügt hat. Im letzten Heimspiel der Saison möchte sich der Meister nochmals den Fans präsentieren und die Partie natürlich gewinnen.

Unsere 2. Mannschaft musste nach der schlechten Leistung gegen Nagelsberg kurzzeitig die Tabellenführung abgeben, konnte sich diese aber am vergangenen Wochenende nach einem klaren Sieg in Ohrnberg und dem gleichzeitigen Punktverlust der Öhringer wieder zurückerobern. Jetzt gilt es, diesen Platz an der Sonne mit Mann und Maus zu verteidigen um es am Ende der Saison der Ersten Mannschaft gleichzutun und die Meisterschaft feiern zu können. Mit dem SV Morsbach hat man heute ein anderes Kaliber im Vergleich zu Ohrnberg zu Gast in Pfedelbach. Hier gilt es von der ersten Minute an wach zu sein und mit bedingungsloser Einsatzfreude das Spiel zu gewinnen.

Für den heutigen Spieltag wünsche ich unseren Teams viel Erfolg und hoffe fest auf Pfedelbacher Siege.

Die Schiedsrichter der Partien, Herrn Ralf Eisele von der SSV Zuffenhausen (1) sowie Herrn Karl Dörfler TSV Nordheim (2) darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

  Schiedsrichter: Ralf Eisele (SSV Zuffenhausen)
  Spielbeginn: 15.00 Uhr

 

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Vorbericht des TSV Hessental:

Unangefochtener Spitzenreiter empfängt die Hessentaler

Am Sonntag muss wohl alles abgerufen werden und etwas Glück kann ja nicht schaden.
Mit einem knappen Derbysieg gegen Bühlerzell startet der TSV in den Schlussspurt der diesjährigen Bezirksligasaison. Auch wenn das Ergebnis am Ende knapp ausfiel, war der Erfolg für die Hausherren auf Grund der zweiten Halbzeit verdient.
Nun steht die wohl größte Herausforderung der Saison für die Hessentaler auf dem Plan. Beim Auswärtsspiel in Pfedelbach gastiert der TSV beim unangefochtenen Tabellenführer und designierten Meister dieser Spielzeit. Die Gastgeber stehen mit 75 von 84 möglichen Punkten natürlich völlig verdient an der Tabellenspitze und werden definitiv in die Landesliga aufsteigen.
Aber auch Hessental kann am Ende, nach einem katastrophalen Start in die Saison, auf ein erfolgreiches Abschneiden zurückblicken. Mit 42 Punkten steht die Elf von Trainer Marc Greiner auf einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz. Diesen gilt es jedoch in den letzten beiden Partien zu verteidigen, im besten Fall wäre sogar noch der Sprung auf Tabellenplatz vier möglich.
Wie man dem Favoriten beikommen kann, hat Hessental in der Vorrunde gezeigt. Durch eine vor allem in der Defensive engagierte und disziplinierte Leistung konnte der TSV das Hinspiel unterm Einkorn für 2:0 für sich entscheiden. Dennoch sind die Hausherren natürlich klarer Favorit und wenn bei den Hessentalern am Sonntag nicht alles passt, wird es schwierig werden, etwas Zählbares mit nach Hause zu bringen.

 

Infos zum Gegner TSV Hessental:

Das Team um Marc Greiner hat sich zum Ziel Tabellenplatz 1-5 gesetzt. Als aktuell Tabellensechster hat man dieses bisher noch knapp verfehlt.
12 Siege stehen 10 Niederlagen gegenüber.
49 Treffer durften die Fans bejubeln, dem stehen 29 Gegentreffer gegenüber.
In diesem Jahr kassierte man erst zwei Niederlagen (Sindringen, Gaisbach).
Bester Torschütze im Team ist Patrick Walz mit 14 Treffern. Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 27,29 Jahre (vgl. TSV: 24,11).
Das Vorrundenspiel in Hessental verlor unser Team am 13. November 2016 mit 0:2 Toren.

Hier gehts zur Homepage des TSV Hessental.
 

 
 

Hier gehts zu den Bildern vom Vorrunden-Spiel.

 

Die Spielpaarungen des 29. Spieltags der Bezirksliga Hohenlohe:

Sonntag, 28. Mai 2017
15:00 Uhr   OSOTSV Obersontheim-WEISGM Niedernhall/Weißbach-:-
15:00 Uhr   WACSV Wachbach-ALTVfR Altenmünster-:-
15:00 Uhr   DÜNTSV Dünsbach-SVGSV Gründelhardt-Oberspeltach-:-
15:00 Uhr   BÜHSportfreunde Bühlerzell-SSVSSV Gaisbach-:-
15:00 Uhr   PFETSV Pfedelbach-HESTSV Hessental-:-
15:00 Uhr   CRATSV Crailsheim II-WKHSGM Weikersheim/Schäftersheim-:-
15:00 Uhr   SGSSG Sindringen/Ernsbach-NEUTSV Neuenstein-:-
15:00 Uhr   MIFTSV Michelfeld-TAUSGM Taubertal/Röttingen-:-

Die Tabelle vor dem 29. Spieltag der Bezirksliga Hohenlohe:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 PFE TSV Pfedelbach 28  24  83:24  59  75 
2 SGS SG Sindringen/Ernsbach 28  18  86:45  41  60 
3 SSV SSV Gaisbach 28  17  69:29  40  58 
4 OSO TSV Obersontheim 28  13  10  56:37  19  44 
5 BÜH Sportfreunde Bühlerzell 28  12  51:44  43 
6 HES TSV Hessental 28  12  10  49:50  -1  42 
7 WEI SGM Niedernhall/Weißbach 28  12  11  52:50  41 
8 DÜN TSV Dünsbach 28  12  13  61:71  -10  39 
9 ALT VfR Altenmünster 28  11  14  41:63  -22  36 
10 WAC SV Wachbach 28  11  40:33  35 
11 MIF TSV Michelfeld 28  11  40:50  -10  35 
12 NEU TSV Neuenstein 28  13  38:60  -22  33 
13 TAU SGM Taubertal/Röttingen 28  13  39:55  -16  31 
14 SVG SV Gründelhardt-Oberspeltach 28  16  34:61  -27  26 
15 WKH SGM Weikersheim/Schäftersheim 28  16  34:58  -24  18 
16 CRA TSV Crailsheim II 28  23  22:65  -43 

0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

1. Spieltag: So, 20. Aug 2017, 15:00 Uhr
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
: TSV Schornbach
TSV Schornbach
Hier gehts zum Vergleich
Hier gehts zum Fussball

Letztes Spiel 1. Mannschaft

Samstag, 05.08.2017, 15.30 Uhr in Satteldorf:
1. Runde im wfv-Pokal
1:0
Spvgg Gröningen-Satteldorf (Landesliga Staffel 1)
TSV Pfedelbach (Landesliga Staffel 1)

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Sonntag, 20.08.2017, 12.00 Uhr:
Vorbereitungsspiel
in Waldenburg
gegen
TSG Waldenburg
(Kreisliga B1)
TSV Pfedelbach II
(Kreisliga A1)

Letztes Spiel 2. Mannschaft

Samstag, 12.08.2017, 18.00 Uhr:
1. Runde Bezirkspokal
Kunstrasenplatz Pfedelbach
3:4
TSV Pfedelbach II
(Kreisliga A1)
SpVgg Apfelbach-Herrenzimmern
(Kreisliga A3)

Aktion Torcent

Torcent Teilnehmer


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: