Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 6. Spieltag: TSV Pfedelbach - TSV Schwaikheim

Am Samstag, den 23. September 2017 um 15.30 Uhr spielen wir zu Hause gegen den TSV Schwaikheim.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 6. Spieltag sind bereits online.

-

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zu unserem heutigen Heimspiel gegen den TSV Schwaikheim in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt unseren wie immer unseren Sponsoren.

Wie grausam Fußball sein kann, mussten wir am vergangenen Wochenende in Crailsheim erfahren. Trotz Leistungssteigerung und einer Partie auf Augenhöhe gegen die favorisierten Crailsheimer stand man am Ende mit leeren Händen da. Während man im Abschluss noch nicht konsequent genug agiert, wird jeder Fehler in der Defensive mit einem Gegentor bestraft. So bitter kann Fußball sein. Trotz der aktuell nicht zufriedenstellenden Bilanz muss man kühlen Kopf bewahren. Das Team zeigt, dass es spielerisch mithalten kann, jetzt gilt es, kontinuierlich an den Schwächen zu arbeiten. Mit entsprechendem Fleiß und Wille wird auch der Erfolg zurückkehren.
Mit dem TSV Schwaikheim stellt sich heute ein spielstarkes Team in Pfedelbach vor, das mit Siegen gegen Fellbach und Breuningsweiler seine Stärke unterstrich. Trotzdem muss sich unser Team nicht verstecken. Wenn man an die Leistung vom Crailsheimspiel anknüpft, werden wir eine interessante Partie erleben, an dessen Ende hoffentlich unser Team als Sieger vom Platz geht.
Ich drücke unserem Team die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.

Die Schiedsrichter der Partie, Herrn Tobias Brand vom TSV Kürnbach sowie an den Linien Maik Diehlmann vom VfL Mühlbach und Janis-Noah Schnabel ebenfalls vom VfL Mühlbach darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter: Tobias Bran (TSV Kürnbach)
Schiedsrichterassistent 1: Maik Diehlmann (VfL Mühlbach)
Schiedsrichterassistent 2: Janis-Noah Schnabel (VfL Mühlbach)
  Spielbeginn: 15.30 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans, liebe Zuschauer,

zum heutigen Landesliga-Heimspiel gegen den TSV Schwaikheim möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.

Ebenfalls willkommen heißen möchte ich unsere Gäste aus Schwaikheim mit ihrem Trainer Antonio Guaggenti, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Nach dem missglückten Saisonstart mit lediglich einem Punkt aus den ersten 5 Spielen sitzt der Frust tief. Zumal bei einigen Spielen ein Punktgewinn durchaus verdient und gut möglich gewesen wäre. Zuletzt mussten wir uns nach einer starken kämpferischen Leistung beim TSV Crailsheim unglücklich geschlagen geben. Nachdem wir in der ersten Hälfte durch Jens Schmidgall in Führung gehen konnten und danach auch die Möglichkeiten für einen zweiten Treffer hatten, mussten wir stattdessen Mitte der zweiten Halbzeit den zwischenzeitlichen Ausgleich und dann kurz vor Ende den Gegentreffer zum 2:1 hinnehmen.
Die Jungs lassen die Köpfe aber nicht hängen und haben sich intensiv auf das heutige Spiel vorbereitet.
Personell entspannt sich die Situation langsam. Mit Marco Rehklau und Samuel Helmig kehren zwei wichtige Spieler in den Kader zurück.

Heute gilt es an die Leistung der letzten Woche anzuknüpfen und dann auch endlich zu punkten!

Ich wünsche euch ein spannendes Spiel,


Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 23.09.2017 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

 

Vorbericht des TSV Schwaikheim:

Nachdem in dieser Saison die Derbybilanz im Vergleich zur Vorsaison deutlich freundlicher aussieht, muss der TSV-Tross nun auswärts beim Tabellenletzten nachlegen.
Pfedelbach, Aufsteiger aus dem Bezirk Hohenlohe hatte ein dickes Auftaktprogramm und verlor meist recht knapp. Alles andere als ein Selbstläufer, zumal sich Schwoiga weiter im Offensivbereich mit Personalproblemen herumschlägt. Daniel Charpentier ist privat verhindert und Heiko Bernert wird aufgrund einer Muskelverletzung wohl einige Zeit pausieren müssen. Die Trainingswoche wird manchen angeschlagenen Spielern hoffentlich die Zeit geben, die Blessuren auszukurieren.

 

Nachgefragt beim TSV Schwaikheim (Toni Guaggenti, Trainer):

Wie zufrieden seid ihr mit euren bisherigen Spielen der noch jungen Saison 2017/2018?
Sehr zufrieden, mit zwei Siegen und zwei Unentschieden und nur einer Niederlage (die vermeidbar gewesen wäre) sind wir gut in die Saison gestartet.

Wie lief bei euch die Vorbereitung auf die Vorrunde der Saison 2017/18?
Im Gegensatz zur letzten Saison eigentlich recht gut. Wir hatten natürlich immer wieder urlaubsbedingte Ausfälle. Aber insgesamt war immer ein guter Trainingsbetrieb gewährleistet.

Worauf lag der Schwerpunkt in der Vorbereitung?
Nach der langen Pause ab Anfang Juni lag der Schwerpunkt die körperliche Fitness wieder zu erlangen. Daneben wollen wir in unserem Spiel im Ballbesitz variabler und sicherer werden. Dieser Prozess wird jedoch noch dauern, auch weil mit Kapitän Felix Weiblen der Dreh- und Angelpunkt erst im Oktober wieder zurückkommen wird.

Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
Im Trainerteam gab es keine Veränderungen. Wir sind da bereits in der vierten Saison.
Wir haben einige junge Talente verpflichtet, die den Konkurrenzkampf im Team wieder beleben.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Es wird bestimmt ein sehr intensives Spiel in Pfedelbach, aber wir haben sehr gute und schöne Erinnerungen an die Begegnung gegen Pfedelbach in der Relegation im letzten Jahr. Demnach werden wir natürlich versuchen die Punkte einzufahren, auch wenn es sehr schwer werden wird.

Wie lautet die Zielsetzung für diese Saison?
Es kann in der Landesliga immer nur ein Ziel geben, nichts mit den Abstiegsrängen zu tun zu haben. Die Liga ist so ausgeglichen und stark.

Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?
Es haben sich in den ersten Spielen schon einige herauskristallisiert, die um die Meisterschaft spielen werden (Löchgau, Breuningsweiler, Gröningen-Satteldorf, Schornbach).
Die Liga ist so ausgeglichen, daher gibt es aus meiner Sicht keinen potenziellen Abstiegskandidaten.


Vielen Dank an dieser Stelle an Toni Guaggenti vom TSV Schwaikheim, der die Fragen der Sportplatzblättle-Redaktion beantwortet hat.

 

Infos zum Gegner TSV Schwaikheim:

Das Team um Trainer Toni Guaggenti hat sich zum Saisonziel einen einstelligen Tabellenplatz gesetzt.
2012/13 stieg man aus der Landesliga ab und spielte daraufhin 2  Jahre in Folge in der Relegation erfolglos um den Wiederaufstieg.
Im vorletzten Jahr, im 3. Anlauf, gelang der Aufstieg (u.a. mit einem Sieg gegen unser Team).
Die vergangene Saison schloss man als Tabellenfünfter ab. (58:47 Tore, 49 Punkte)
Bester Torjäger im Team war Falco Frank mit 11 Treffern (Platz 13 der Torjägerliste).
In der laufenden Saison feierte man 2 Siege und musste 1 Niederlage einstecken. Gegen Pflugfelden eröffnete man die Saison mit einem 3:3 Unentschieden.
9 Treffer stehen 7 Gegentore gegenüber.
Torjäger sind Falco Frank und Heiko Bernert mit je 3 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 24,59 Jahre (vgl. TSV: 23,71).

Hier gehts zur Homepage des TSV Schwaikheim.
 

 

Die Spielpaarungen des 6. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 23. September 2017
15:30 Uhr   SVFSV Fellbach-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-:-
15:30 Uhr   PFETSV Pfedelbach-SWATSV Schwaikheim-:-
16:00 Uhr   FVLFV Löchgau-HEITSV Heimerdingen-:-
Sonntag, 24. September 2017
15:00 Uhr   SVLSV Leingarten-LUDSpVgg 07 Ludwigsburg-:-
15:00 Uhr   TVPTV Pflugfelden-TVOTV Oeffingen-:-
15:00 Uhr   SALSV Salamander Kornwestheim-CRATSV Crailsheim-:-
15:30 Uhr   SVBSV Breuningsweiler-SVSSV Schluchtern-:-
16:00 Uhr   SCOTSV Schornbach-SGSSG Stetten/Kleingartach-:-

Die Tabelle vor dem 6. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVB SV Breuningsweiler 16:5  11  12 
2 FVL FV Löchgau 5:2  11 
3 SVF SV Fellbach 12:4 
4 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 12:4 
5 SWA TSV Schwaikheim 9:7 
6 TVP TV Pflugfelden 12:11 
7 SCO TSV Schornbach 10:9 
8 SGS SG Stetten/Kleingartach 9:9 
9 CRA TSV Crailsheim 7:10  -3 
10 LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 4:7  -3 
11 TVO TV Oeffingen 3:3 
12 SAL SV Salamander Kornwestheim 7:9  -2 
13 SVL SV Leingarten 6:12  -6 
14 SVS SV Schluchtern 8:11  -3 
15 HEI TSV Heimerdingen 4:9  -5 
16 PFE TSV Pfedelbach 4:16  -12 
 
 

0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 15. Okt 2017
Spvgg Gröningen-Satteldorf
Spvgg Gröningen-Satteldorf
3:1 TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 15. Okt 2017
SV Dimbach
SV Dimbach
1:2 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

q

Spielerkader 2017/18

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2017/18
   SP
Breuningsweiler Breuningsweiler922
Löchgau Löchgau920
Crailsheim Crailsheim916
Satteldorf Satteldorf915
Schornbach Schornbach915
Schwaikheim Schwaikheim914
Oeffingen Oeffingen913
Stetten Stetten913
Heimerdingen Heimerdingen911
10  Pflugfelden Pflugfelden911
11  Ludwigsburg Ludwigsburg911
12  Fellbach Fellbach910
13  Kornwestheim Kornwestheim99
14  Schluchtern Schluchtern99
15  Leingarten Leingarten96
16  Pfedelbach Pfedelbach95

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2017/18
   SP
Mainhardt Mainhardt922
Michelbach/Wald Michelbach/Wald919
Westheim Westheim817
Eutendorf Eutendorf916
Gaildorf Gaildorf814
Steinbach Steinbach814
Künzelsau Künzelsau812
Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.911
SSV Hall SSV Hall811
10  Untersteinbach Untersteinbach810
11  Pfedelbach Pfedelbach87
12  Ingelfingen Ingelfingen87
13  Kupferzell Kupferzell86
14  Dimbach Dimbach96
15  Untermünkheim Untermünkheim73

Aktion Torcent

Mannschaft 2017/18

cebulla_matthias.jpg

Torcent Teilnehmer

Geburtstage diesen Monat:


12.10.2017: Martin Wöhrle (41)
22.10.2017: Alexander Block (50)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: