Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 10. Spieltag: TSV Pfedelbach - SpVgg 07 Ludwigsburg

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 um 15.00 Uhr spielen wir zu Hause gegen die SpVgg 07 Ludwigsburg.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 10. Spieltag sind bereits online.

-

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zu unserem Spieltag gegen die SpVgg 07 Ludwigsburg in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung durfte man gegen die SG Stetten Kleingartach den ersten Landesliga-Sieg feiern. Groß war die Erleichterung bei uns allen, endlich, nach langer Durststrecke, 3 Punkte einfahren zu dürfen. Hoffnungsvoll ging man in die Partie letzte Woche gegen Satteldorf. Obwohl man dem Gegner ebenbürtig war, verlor man am Ende in letzter Minute unglücklich mit 1:3. Wieder einmal war der Gegner die cleverere Mannschaft – bitter für unseren TSV.
 
Unser heutiger Gegner, die SpVgg 07 Ludwigsburg, ist bisher noch weit hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben. Die letzten drei Spiele konnten nicht gewonnen werden. Man wird also mit der entsprechenden Motivation nach Pfedelbach reisen, um diese Serie zu brechen. Die heutige Partie ist ein weiteres Schlüsselspiel für unser Team. Nur mit einem Sieg kann man den Anschluss halten.

Ich drücke unserem Team die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.

Die Schiedsrichter der Partie, Herrn Lukas Graeser-Herbstreuth von der SpVgg Stuttgart Ost sowie an den Linien Marvin Schwoon vom SV Hoffeld und Luis Nikolaou vom TSV Plattenhardt darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter: Lukas Graeser-Herbstreuth (SpVgg Stuttgart Ost)
Schiedsrichterassistent 1: Marvin Schwoon (SV Hoffeld)
Schiedsrichterassistent 2: Luis Nikolaou (TSV Plattenhardt)
  Spielbeginn: 15.30 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans, liebe Zuschauer,

zum heutigen Landesliga-Heimspiel gegen die SpVgg 07 Ludwigsburg möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.

Ebenfalls willkommen heißen möchte ich unsere Gäste aus Ludwigsburg mit ihren Trainern Antonio Carneiro und Roman Kasiar, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Leider konnten wir den Aufwärtstrend mit 4 Punkten aus zwei Spielen beim Auswärtsspiel in Satteldorf nicht fortsetzen. Nach einer haarsträubenden Fehlentscheidung des Schiedsrichters mussten wir früh einem Rückstand hinterherlaufen.
Wie in der Vorwoche ging aber nach dem Gegentreffer ein Ruck durch die Mannschaft und es konnten einige gute Torchancen herausgespielt werden.
Der verdiente Ausgleich gelang dann in der 64. Minute nach einem schönen Spielzug durch Michael Blondowski.
Kurz vor Schluss mussten wir durch einen unnötig verursachten Foulelfmeter allerdings wieder Lehrgeld bezahlen und ohne Punkte die Heimreise antreten.

Nach dem starken Heimauftritt letzte Woche werden die Jungs heute wieder alles geben um an die Leistung anzuknöpfen und den wichtigen 3er einzufahren.

Ich wünsche euch ein spannendes Spiel.
Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 21.10.2017 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

Vorbericht aus der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 20.10.2017:

07 Ludwigsburg sieht Alternativen

In der Fußball-Landesliga will die SpVgg 07 Ludwigsburg morgen bei Schlusslicht TSV Pfedelbach zurück in die Erfolgsspur finden.
Unser Anspruch sind beim Tabellenletzten natürlich drei Punkte. Aber das wird kein Selbstläufer“, warnt 07-Trainer Toni Carneiro vor dem Gang nach Pfedelbach. Vor allem mit dem Toreschießen hatte seine Elf zuletzt ihre Probleme. Dreimal blieb man ohne Treffer, erst acht erzielte Tore sind Minuswert in der Liga. Zuversicht zieht Carneiro jedoch aus den letzten Übungseinheiten. „Hinter uns liegt die beste Trainingswoche in dieser Saison, denn es war einfach mehr Spannung drin“, erzählt er und führt dies darauf zurück, dass er mit Roman Kasiar nun einen Partner an seiner Seite hat.
„Wir können jetzt in Gruppen und damit speziell an unseren Schwächen arbeiten“, erklärt Carneiro. Aufgrund der Abschlussmisere lag daher der Trainingsschwerpunkt vor allem auf der Offensive. In dieser steht mit Tugay Kizilirmak nun auch eine zusätzliche Alternative zur Verfügung. Der Außenbahnspieler, der in Pforzheim schon Oberligaerfahrung sammelte, ist erstmals spielberechtigt und scharrt mit den Hufen. Zudem wird auch Steffen Maaß nach langer Auszeit allmählich zu einer Option.

 

Nachgefragt bei der SpVgg 07 Ludwigsburg:

Hier sollte eigentlich der Ludwigsburger Trainer Antonino Carneiro folgende Fragen der Redaktion beantworten:

Wie zufrieden seid ihr mit euren bisherigen Spielen der Saison 2017/2018?
Seit wann bist Du Trainer bei der SpVgg 07 Ludwigsburg?
Wie würdest du dich selbst als Trainer beschreiben? Worauf legst du besonders wert?
Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Wie lautet die Zielsetzung für diese Saison?
Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?

Leider war von den Verantwortlichen der Gäste auch nach mehrmaligem Nachfragen niemand in der Lage auf unsere Fragen zu antworten oder die Mail an den Trainer weiterzuleiten, was wir sehr Schade finden.

 

Infos zum Gegner SpVgg 07 Ludwigsburg:

Das Team um Trainer Antonino Carneiro hat sich zum Saisonziel gesetzt, oben mitzuspielen.
Die bisherige Bilanz lautet 3 Siege, 4 Niederlagen und 2 Unentschieden.
Nur 8 Treffer stehen 13 Gegentoren gegenüber.
Bester Torjäger ist Nicola de Pilla mit 3 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 22,38 Jahre (vgl. TSV: 23,71).

 

Hier gehts zur Homepage der SpVgg 07 Ludwigsburg

Hier gehts zur Facebook-Seite der SpVgg 07 Ludwigsburg

 

 

Die Spielpaarungen des 10. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 21. Oktober 2017
15:30 Uhr   SVFSV Fellbach-TVPTV Pflugfelden-:-
15:30 Uhr   CRATSV Crailsheim-SGSSG Stetten/Kleingartach-:-
15:30 Uhr   PFETSV Pfedelbach-LUDSpVgg 07 Ludwigsburg-:-
Sonntag, 22. Oktober 2017
15:00 Uhr   SVLSV Leingarten-HEITSV Heimerdingen-:-
15:00 Uhr   SCOTSV Schornbach-FVLFV Löchgau-:-
15:00 Uhr   SALSV Salamander Kornwestheim-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-:-
15:30 Uhr   SVBSV Breuningsweiler-TVOTV Oeffingen-:-
16:00 Uhr   SWATSV Schwaikheim-SVSSV Schluchtern-:-

Die Tabelle vor dem 10. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVB SV Breuningsweiler 26:7  19  22 
2 FVL FV Löchgau 14:3  11  20 
3 CRA TSV Crailsheim 17:19  -2  16 
4 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 18:8  10  15 
5 SCO TSV Schornbach 17:13  15 
6 SWA TSV Schwaikheim 16:16  14 
7 TVO TV Oeffingen 12:9  13 
8 SGS SG Stetten/Kleingartach 15:20  -5  13 
9 HEI TSV Heimerdingen 17:19  -2  11 
10 TVP TV Pflugfelden 19:22  -3  11 
11 LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 7:13  -6  11 
12 SVF SV Fellbach 12:10  10 
13 SAL SV Salamander Kornwestheim 15:17  -2 
14 SVS SV Schluchtern 13:16  -3 
15 SVL SV Leingarten 12:25  -13 
16 PFE TSV Pfedelbach 10:23  -13 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

16. Spieltag: Sam, 01. Dez 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
0:2 Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

15. Spieltag: Sam, 24. Nov 2018
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
2:3 TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Heimerdingen Heimerdingen1631
Sportfreunde Sportfreunde1631
Pflugfelden Pflugfelden1627
Fellbach Fellbach1627
Bietigheim Bietigheim1626
Oeffingen Oeffingen1624
Schwaikheim Schwaikheim1524
Crailsheim Crailsheim1622
Satteldorf Satteldorf1622
10  Gaisbach Gaisbach1522
11  Pfedelbach Pfedelbach1619
12  Öhringen Öhringen1518
13  Aramäer Aramäer1617
14  Schluchtern Schluchtern1515
15  Schornbach Schornbach1614
16  Allmersbach Allmersbach1612

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim1433
Eutendorf Eutendorf1432
Michelbach/Wald Michelbach/Wald1430
Gaildorf Gaildorf1430
Ingelfingen Ingelfingen1427
Steinbach Steinbach1426
Dimbach Dimbach1423
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall1420
Zweiflingen Zweiflingen1418
10  Pfedelbach Pfedelbach1413
11  Kupferzell Kupferzell1412
12  Bibersfeld Bibersfeld1411
13  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.148
14  Untersteinbach Untersteinbach146
15  Künzelsau Künzelsau145

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

cebulla_andreas.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


8.12.2018: Dominik Plottke (24)
21.12.2018: Muhamed Marwen Ben Chafroud (29)
24.12.2018: Fabian Leng (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: