Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 14. Spieltag: TSV Pfedelbach - SV Leingarten

Am Samstag, den 18. November 2017 um 16.00 Uhr spielen wir zu Hause gegen den SV Leingarten.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 14. Spieltag sind bereits online.

-

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zum letzten Heimspiel des Jahres gegen den SV Leingarten in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Der Sieg gegen Löchgau war ein toller Bonus aber am Ende nicht unverdient. Löchgau präsentierte sich als technisch starkes und kompaktes Team. Unser TSV zeigte wieder eine bärenstarke Defensive und in der Offensive den eiskalten Vollstreckerinstinkt. Gegen Pflugfelden war davon leider nicht mehr viel übrig. Man erwischte einen rabenschwarzen Tag. Zu viel individuelle Fehler, eine löchrige Defensive und zu wenig Zwingendes in der Offensive bedeuteten am Ende eine verdiente Niederlage.
Heute haben wir mit dem SV Leingarten einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt zu Gast in Pfedelbach – ein sogenanntes 6-Punkte-Spiel. Ein Sieg wäre enorm wichtig. Heute gilt es – ich bin mir sicher, dass sich das Team der Bedeutung des Spiels voll bewusst ist. Es gilt nun, die Niederlage in Pflugfelden schnell zu vergessen und wieder zur alten Stärke zurückzufinden.

Ich drücke unserem Team die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.

Die Schiedsrichter der Partie, Herrn Carl Höfer vom SV Unterweissach sowie an den Linien Lars Diesinger von der SG Sonnenhof Großaspach und Tobias Kraus-Heitmann vom SV Allmersbach darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.


Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter:  Carl Höfer (SV Unterweissach)
Schiedsrichterassistent 1: Lars Diesinger (SG Sonnenhof Großaspach)
Schiedsrichterassistent 2: Tobias Kraus-Heitmann (SV Allmersbach)
  Spielbeginn: 16.00 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans,
liebe Zuschauer,

zum heutigen Landesliga-Heimspiel gegen den SV Leingarten möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.
Ebenfalls willkommen heißen, möchte ich unsere Gäste aus Leingarten mit ihrem Trainer Matthias à Tellinghusen und ihrem Teammanager Ed Weiß, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Nach zuletzt drei Siegen in Folge, in denen vor allem unser konsequentes Defensivverhalten maßgebend für die Erfolge war, konnten wir beim Auswärtsspiel in Pflugfelden nicht an diese Leistungen anknüpfen. Durch zu viele individuelle Fehler und Unkonzentriertheiten gegen einen offensivstarken Gegner, war dann einfach nichts zu holen.

Die Jungs haben sich für das heutige Spiel viel vorgenommen und wollen an die Leistungen aus den letzten Heimspielen anknüpfen. Gegen unseren heutigen Gegner aus Leingarten, der letzte Woche gegen den Spitzenreiter SV Breuningsweiler gewinnen konnte, werden wir wieder alles investieren müssen, um die 3 Punkte in Pfedelbach zu behalten!


Ich wünsche euch ein spannendes Spiel,
Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach

 

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 18.11.2017 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

 

Nachgefragt beim SV Leingarten (Matthias á Tellinghusen, Trainer):

Wie zufrieden seid ihr mit euren bisherigen Spielen der Saison 2017/2018?
Grundsätzlich bin ich persönlich mit der Darbietung der Leistungen zufrieden - leider zahlt es sich aktuell nicht auf die Punkte aus. Hierdurch wird meiner Meinung nach allerdings auch deutlich, dass wir als Aufsteiger einfach mehr investieren müssen (im Training, in der Spielvorbereitung etc.), um die fehlende Erfahrung in der Spielklasse zu kompensieren.

Seit wann bist Du Trainer beim SV Leingarten?
Ich darf das Team bereits seit dem 01.07.2015 betreuen.

Wie würdest du dich selbst als Trainer beschreiben? Worauf legst du besonders wert?
Für mich bildet der Trainer die Rahmenbedingungen vor der Saison oder auch vor den Spielen. Die Spieler sind allerdings die Protagonisten in den 90 Minuten und sollten aus meiner Sicht die Mitverantwortung übernehmen, als Sieger vom Platz zu gehen. Als Beispiel: Als Trainer kann ich nicht zum Stürmer sagen, du musst rechts vorbei gehen oder zum Torwart sagen, du muss so zum Ball springen gehen. Als Spieler war ich ein defensive Akteur und brauche nun nicht glauben, alle Positionen zu beherrschen. In diesem Zusammenhang überlasse ich den Spielern die Entscheidungen und eine entsprechende Kreativität. Als Trainer lege ich bspw. viel Wert auf "zwei Kontakt-Fußball" - oft ist der sogenannte "erste Kontakt in die seitliche Bewegung" bei der Ballmitnahme entscheidend dafür, wie es weiter geht.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
In unserer aktuellen Situation benötigen wir Punkte und natürlich wollen wir das Spiel heute gewinnen. Ich tippe nicht auf die eigene Mannschaft.

Wie lautet die Zielsetzung für diese Saison?
Klassenerhalt.

Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?
Aufstieg: Breuningsweiler, Gröningen-Satteldorf
Klassenerhalt: Leingarten, Pfedelbach, Kornwestheim, Stetten-Kleingartach, Ludwigsburg, Oeffingen, Pflugfelden, Heimerdingen, Schluchtern Da ich mit André Wiedmann des öfteren im Austausch bin (er lässt sich noch häufig bei uns blicken) und er vom Charakter der Mannschaft so schwärmt, wünsche ich mir den Klassenerhalt für euch und natürlich auch für uns.

Vielen Dank an dieser Stelle an Matthias á Tellinghusen vom SV Leingarten, der die Fragen der Sportplatzblättle-Redaktion beantwortet hat.


Infos zum Gegner SV Leingarten:

Das Team um Trainer Matthias á Tellinghusen stieg in der vergangenen Saison über die Relegation in die Landesliga auf und hat sich zum Ziel den Klassenerhalt gesetzt.
Aktuell steht man auf Tabellenplatz 15.
3 Siege (Schwaikheim, Heimerdingen, Breuningsweiler) stehen sieben Niederlagen gegenüber, 3 mal trennte man sich unentschieden.
19 Treffer konnten erzielt werden, dem stehen mit 33 die meisten Gegentore der Liga gegenüber.
Bester Torjäger ist Jan-Hendric Hoyer mit 5 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 25,81 Jahre (vgl. TSV: 23,62).

 

Hier gehts zur Homepage des SV Leingarten

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Leingarten

 

 

Die Spielpaarungen des 14. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 18. November 2017
14:30 Uhr   SVSSV Schluchtern-LUDSpVgg 07 Ludwigsburg-:-
14:30 Uhr   CRATSV Crailsheim-FVLFV Löchgau-:-
16:00 Uhr   PFETSV Pfedelbach-SVLSV Leingarten-:-
Sonntag, 19. November 2017
14:30 Uhr   SGSSG Stetten/Kleingartach-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-:-
14:30 Uhr   HEITSV Heimerdingen-SCOTSV Schornbach-:-
14:30 Uhr   SALSV Salamander Kornwestheim-TVPTV Pflugfelden-:-
14:30 Uhr   SVBSV Breuningsweiler-SVFSV Fellbach-:-
15:30 Uhr   SWATSV Schwaikheim-TVOTV Oeffingen-:-


Die Tabelle vor dem 14. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVB SV Breuningsweiler 13  10  39:17  22  31 
2 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 13  31:15  16  24 
3 FVL FV Löchgau 13  19:8  11  24 
4 SCO TSV Schornbach 13  20:16  22 
5 CRA TSV Crailsheim 13  25:27  -2  22 
6 SWA TSV Schwaikheim 13  26:23  20 
7 TVO TV Oeffingen 13  20:17  19 
8 HEI TSV Heimerdingen 13  25:25  18 
9 TVP TV Pflugfelden 13  29:31  -2  17 
10 SVF SV Fellbach 13  19:15  16 
11 SVS SV Schluchtern 13  25:25  16 
12 LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 13  10:19  -9  15 
13 PFE TSV Pfedelbach 13  18:28  -10  14 
14 SGS SG Stetten/Kleingartach 13  18:32  -14  13 
15 SVL SV Leingarten 13  19:33  -14  12 
16 SAL SV Salamander Kornwestheim 13  17:29  -12  10 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

1. Spieltag: Son, 19. Aug 2018
Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
1:2 TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

Samstag, 18.08.2018, 18.00 Uhr:
2. Runde Bezirkspokal

in Pfedelbach
1:2
TSV Pfedelbach II
(Kreisliga A1)
SV Brettheim
(Kreisliga A2)

q

Spielerkader 2017/18

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Schornbach Schornbach13
Bietigheim Bietigheim13
Pfedelbach Pfedelbach13
Oeffingen Oeffingen13
Sportfreunde Sportfreunde11
Satteldorf Satteldorf11
Schluchtern Schluchtern11
Schwaikheim Schwaikheim11
Gaisbach Gaisbach11
Öhringen Öhringen11
Crailsheim Crailsheim11
Heimerdingen Heimerdingen11
13  Allmersbach Allmersbach10
14  Aramäer Aramäer10
Fellbach Fellbach10
Pflugfelden Pflugfelden10

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Künzelsau Künzelsau00
Bibersfeld Bibersfeld00
Michelbach/Wald Michelbach/Wald00
Steinbach Steinbach00
Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.00
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall00
Dimbach Dimbach00
Westheim Westheim00
Eutendorf Eutendorf00
Gaildorf Gaildorf00
Ingelfingen Ingelfingen00
Kupferzell Kupferzell00
Pfedelbach Pfedelbach00
Untersteinbach Untersteinbach00
Zweiflingen Zweiflingen00

Aktion Torcent

Mannschaft 2017/18

lortae_chakrit.jpg

Torcent Teilnehmer

Heute feiert Geburtstag:


Alexander Reich (27)

Geburtstage diesen Monat:


11.8.2018: Chakrit Lortae (24)
19.8.2018: Gerhard Hofmann (67)
21.8.2018: Alexander Reich (27)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: