Fußball Aktiv - 2. Mannschaft - Kreisliga A1 Vorbericht 14. Spieltag: TSV Pfedelbach II - SV Westheim

Am Sonntag, den 19. November 2017 spielen wir mit unserer 2. Mannschaft zu Hause um 14.30 Uhr gegen den SV Westheim.
Ein Vorbericht, Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen des 14. Spieltags sind bereits online.

-

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zum letzten Heimspiel des Jahres gegen den SV Westheim in Pfedelbach begrüßen. Ein ganz besonderer Gruß gilt unseren Sponsoren.

Gegen Untermünkheim kassierte man eine bittere Niederlage, die extrem weh tut und unser Team wieder in den Abstiegsstrudel zog. Gegen Gaildorf holte man dann überraschend einen Punkt. Den Spiel-verlauf betrachtet wäre sogar noch mehr drin gewesen.
Das große Problem des Teams ist die Unbeständigkeit. Wenn man in dieser Liga bestehen will, muss man schleunigst daran arbeiten, die Leistung auf den Punkt abrufen zu können. Es bringt nichts, verlorenen Punkten hinterher zu heulen nach dem Motto „eigentlich wäre mehr verdient gewesen“. Am Ende zählt er Torestand nach 90 Minuten.

Der SV Westheim reist heute als klarer Favorit nach Pfedelbach. Eigentlich ein Vorteil für unser Team, denn man kann völlig befreit aufspielen. Ein Punkt für unser Team wäre super, wird aber hart erarbeitet werden müssen. Vielleicht kann man die Überraschung wie gegen Gaildorf wiederholen. 

Ich drücke unserem Team die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.
Den Schiedsrichter der Partie, Herrn Yilmaz Cebeci vom VfB Stuttgart darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Ich wünsche Ihm viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

  Schiedsrichter: Yilmaz Cebeci (VfB Stuttgart)
  Spielbeginn: 14.30 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV Fans, liebe Zuschauer,

zum heutigen Heimspiel gegen den SV Westheim möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen. Ebenfalls willkommen heißen möchte ich unsere Gäste aus Westheim mit ihrem Trainer sowie den Schiedsrichter der heutigen Begegnung.

Nach der bitteren Pille beim TURA Untermünkheim, wo wir in den letzten zehn Minuten das Spiel aus der Hand gegeben haben und uns durch zwei späte Gegentore um den verdienten Lohn brachten etwas Zählbares mit nach Pfedelbach zu nehmen, mussten wir am vorletzten Wochenende leider die nächste Enttäuschung hinnehmen. Mit Gaildorf stellte sich eine Mannschaft in Pfedelbach vor die sich im Mittelfeld der Tabelle aufhält. Die Tabellensituation beider Mannschaften war durch den Spielverlauf nicht zu erkennen. Pfedelbach übernahm vom Anpfiff weg die Kontrolle über das Spiel und ging kurz nach der Halbzeit verdient in Führung. Man ließ wenig zu und der erste Heimsieg schien greifbar nah. Wie schon in Untermünkheim, im Spiel davor, mussten wir jedoch in den Schlussminuten zunächst den Ausgleich der aus dem Nichts nach einem Freistoß aus dem Halbfeld fiel und wenige Minuten später sogar den Rückstand hinnehmen. Der Spielverlauf war wieder mal auf den Kopf gestellt. Kurz vor Ende konnten wir noch den hoch verdienten Ausgleich erzielen aber dieses Unentschieden fühlt sich, wenn man den Spielverlauf betrachtet an wie eine Niederlage, denn diese 3 Punkte wären ebenso erreichbar wie wichtig gewesen für die Moral der Truppe und um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren.

Mit unserem heutigen Gegner aus Westheim stellt sich der Tabellenzweite in Pfedelbach vor. Die Westheimer haben noch ein Spiel weniger als der Tabellendritte aus Michelbach und sind somit ohnehin härtester Verfolger des Tabellenführers aus Mainhardt. Trotz der auf dem Papier klaren Situation rechnen wir uns in diesem Heimspiel auch gegen diesen Gegner gute Chancen aus etwas Zählbares in Pfedelbach zu behalten. Wir sind uns unserer Stärken bewusst auch wenn Westheim als klarer Favorit in diese Begegnung geht.

Die Mannschaft ist gut vorbereitet und weiß was zu tun ist um im heutigen Spiel endlich den ersten Heimsieg der Saison einfahren zu können.
Unterstützen Sie die Mannschaft lautstark. Die Mannschaft wird es Ihnen danken.
Denn nur gemeinsam sind wir stark!
Viel Spaß beim Spiel.

Ihr/Euer
Tobias Püschel

 

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Nachgefragt beim SV Westheim:

Hier sollte eigentlich der Westheimer Trainer Markus Klein folgende Fragen der Redaktion beantworten:

Wie zufrieden bist du mit euren bisherigen Spielen in der Saison 2017/2018?

Welches Fazit kannst du nach zwölf/dreizehn Spieltagen ziehen?

Seit wann bist Du Trainer beim SV Westheim?

Wie würdest du dich selbst als Trainer beschreiben? Worauf legst du besonders wert?

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?

Wie lautet eure Zielsetzung für diese Saison?

Wen siehst du in der Kreisliga A1 als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?

Leider war von den Verantwortlichen der Gäste auch nach mehrmaligem Nachfragen niemand in der Lage auf unsere Fragen zu antworten oder die Mail an den Trainer weiterzuleiten, was wir sehr Schade finden.

 

 

 

Infos zum Gegner SV Westheim:

Das Team um Trainer Markus Klein hat sich zum Saisonziel gesetzt, oben mitzuspielen.
Hier ist man als Tabellenzweiter aktuell absolut im Soll.
Die aktuelle Bilanz kann sich sehen lassen. Sieben Siege stehen zwei Niederlagen (Mainhardt, Gaildorf) gegenüber, zweimal spielte man unentschieden.
25 Treffern wurden bereits erzielt, dem stehen 12 Gegentreffer gegenüber.
Beste Torschützen im Team sind Niklas Diehm und Oliver Schäfer mit je 5 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 22,92 Jahre (vgl. TSV: 24,00).

Homepage:

Hier gehts zur Homepage des SV Westheim.

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Westheim.

 

Die Spielpaarungen des 14. Spieltags der Kreisliga A1 Hohenlohe:

Sonntag, 19. November 2017
12:30 Uhr   BRESGM Bretzfeld/Verrenberg-SCSSC Steinbach-Comburg-:-
14:30 Uhr   PFETSV Pfedelbach II-WESSV Westheim-:-
14:30 Uhr   SCMSC Michelbach/Wald-DIMSV Dimbach-:-
14:30 Uhr   SHASSV Schwäbisch Hall-TURTURA Untermünkheim II-:-
14:30 Uhr   KUPTSV Kupferzell-GDFTSV Gaildorf-:-
14:30 Uhr   USTTSV Untersteinbach-KÜNFV Künzelsau-:-
14:30 Uhr   SCISC Ingelfingen-EUTTSV Eutendorf-:-
Spielfrei: MAI VfL Mainhardt

Die Tabelle vor dem 14. Spieltag der Kreisliga A1 Hohenlohe:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 MAI VfL Mainhardt 12  10  32:3  29  31 
2 WES SV Westheim 11  25:12  13  23 
3 SCM SC Michelbach/Wald 12  28:14  14  22 
4 SCS SC Steinbach-Comburg 11  17:7  10  20 
5 GDF TSV Gaildorf 11  32:21  11  18 
6 EUT TSV Eutendorf 11  29:16  13  17 
7 SHA SSV Schwäbisch Hall 11  23:18  17 
8 UST TSV Untersteinbach 11  20:27  -7  16 
9 KUP TSV Kupferzell 11  18:27  -9  15 
10 BRE SGM Bretzfeld/Verrenberg 11  25:17  14 
11 KÜN FV Künzelsau 12  18:23  -5  14 
12 SCI SC Ingelfingen 11  13:29  -16  13 
13 PFE TSV Pfedelbach II 12  11:25  -14 
14 DIM SV Dimbach 12  10  14:35  -21 
15 TUR TURA Untermünkheim II 11  13:44  -31 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

16. Spieltag: Sam, 01. Dez 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
0:2 Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

15. Spieltag: Sam, 24. Nov 2018
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
2:3 TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Heimerdingen Heimerdingen1631
Sportfreunde Sportfreunde1631
Pflugfelden Pflugfelden1627
Fellbach Fellbach1627
Bietigheim Bietigheim1626
Oeffingen Oeffingen1624
Schwaikheim Schwaikheim1524
Crailsheim Crailsheim1622
Satteldorf Satteldorf1622
10  Gaisbach Gaisbach1522
11  Pfedelbach Pfedelbach1619
12  Öhringen Öhringen1518
13  Aramäer Aramäer1617
14  Schluchtern Schluchtern1515
15  Schornbach Schornbach1614
16  Allmersbach Allmersbach1612

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim1433
Eutendorf Eutendorf1432
Michelbach/Wald Michelbach/Wald1430
Gaildorf Gaildorf1430
Ingelfingen Ingelfingen1427
Steinbach Steinbach1426
Dimbach Dimbach1423
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall1420
Zweiflingen Zweiflingen1418
10  Pfedelbach Pfedelbach1413
11  Kupferzell Kupferzell1412
12  Bibersfeld Bibersfeld1411
13  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.148
14  Untersteinbach Untersteinbach146
15  Künzelsau Künzelsau145

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

mocanu_marc.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


8.12.2018: Dominik Plottke (24)
21.12.2018: Muhamed Marwen Ben Chafroud (29)
24.12.2018: Fabian Leng (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: