Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 17. Spieltag: TSV Pfedelbach - SV Breuningsweiler

Am Sonntag, den 4. März 2018 um 15.00 Uhr startet unsere Landesliga-Elf in die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen den Tabellenführer SV Breuningsweiler.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 17. Spieltag sind bereits online.

-

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie alle recht herzlich zum ersten Heimspiel des Jahres gegen den SV Breuningsweiler in Pfedelbach begrüßen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Mit dem SV hat man heute gleich den Topfavoriten auf den Meistertitel zu Gast in Pfedelbach. Der SV beeindruckte als Aufsteiger und hat bisher lediglich zwei Niederlagen gegen Schwaikheim und Leingarten zu verbuchen. Mit Lukas Friedrich stellt man den Top-Torjäger der Liga (15 Treffer).
Unser Team benötigte die halbe Vorrunde, um in der Liga „anzukommen“. Hinzu kam eine unglaubliche Verletzten-Misere, die aber nun überwunden scheint. Die Liga ist extrem ausgeglichen, was sich auch in der Tatsache spiegelt, dass zwischen Platz 3 und Platz 14 gerade mal 9 Punkte liegen. Es gilt also, auf den Punkt hellwach zu sein und die sich bietenden Chancen konsequent zu nutzen. Der SV ist sicherlich in Bestform eine Klasse besser als unser TSV. Heute wird jedoch die Tagesform entscheiden. Die Frage ist, wer kommt besser aus der Winterpause. Ich rechne für unser Team wider alle Statistik eine Chance, wenn auch eine kleine, zum Sieg aus. Lassen wir uns überraschen. 

Ich drücke unserem Team die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.
Die Schiedsrichter der Partie, Herrn Markus Sutera vom TV Lindach sowie an den Linien Adrian Seutter von der TSB Schwäbich Gmünd und Marcel Wacker vom TSV Mutlangen darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter:  Markus Sutera (TV Lindach)
Schiedsrichterassistent 1: Adrian Seutter (TSB Schwäbisch Gmünd)
Schiedsrichterassistent 2: Marcel Wacker (TSV Mutlangen)
  Spielbeginn: 15.00 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans,
liebe Zuschauer,

zum heutigen Landesliga-Heimspiel gegen den SV Breuningsweiler möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.
Ebenfalls willkommen heißen möchte ich unsere Gäste aus Breuningsweiler mit ihrem Trainer Johannes Stanke, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Nachdem wir in den ersten Spielen in der Landesliga einige Probleme hatten und nach 7 Spieltagen mit 2 Punkten dastanden, konnten wir uns von Woche zu Woche steigern und in der zweiten Hälfte der Hinrunde einige sehr gute Ergebnisse einfahren. Somit konnten wir dann auch mit 20 Punkten auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern.
Die daraus gewonnene Euphorie war dann auch in den fünf Testspielen deutlich zu spüren. Unter anderem konnten wir im Derby den Verbandsligisten TSG Öhringen 2:0 schlagen. Insgesamt blicken wir auf eine positiv verlaufene Vorbereitung zurück. Nicht zuletzt, weil wir weitestgehend verletzungsfrei geblieben sind und mit Matthias Rein, Samuel Helming und Marco Rehklau drei Langzeitverletzte aus der Hinrunde wieder voll einsatzfähig sind.

Heute geht es gegen das Top-Team der Landesliga. Der SV Breuningsweiler ist in allen Mannschaftsteilen für diese Liga außergewöhnlich gut besetzt und steht zurecht mit großem Vorsprung an der Tabellenspitze.
Unsere Jungs haben sich allerdings für das heutige Spiel viel vorgenommen und wollen an die starken Leistungen aus den Vorbereitungsspielen anknüpfen. Wir werden alles investieren müssen, um die 3 Punkte in Pfedelbach zu behalten!

Ich wünsche euch ein spannendes Spiel.
Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach

 

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 03.03.2018 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

 

Vorbericht aus der Winnender Zeitung:

TSV Pfedelbach (12., 20 Punkte) – SV Breuningsweiler (1., 38 Punkte; Sonntag, 15 Uhr)

Der Tabellenführer freut sich, dass es endlich losgeht.
Trainer Hannes Stanke allerdings fürchtet, dass die Gegner künftig noch defensiver agieren werden. Weiterhin gelte: „Wir haben keinen Druck.“
Die Vorbereitung war gut, es gab hohe Siege. Weil der Breuningsweiler Platz schneebedeckt ist, musste der SVB allerdings auf die Plätze der Nachbarvereine ausweichen.
In Pfedelbach fehlen Stefano Costa (gesperrt), Loris Hofmann (Urlaub) und Tim Wissmann (Knöchelprobleme).

 

Nachgefragt beim SV Breuningsweiler (Johannes Stanke, Trainer):

Wie zufrieden seid ihr mit der Hinrunde der Saison 2017/2018?
Wir sind in den letzten 5 Jahren viermal zusammen aufgestiegen und haben uns einfach auf das Abenteuer Landesliga gefreut. Das die Hinrunde so läuft war niemals zu erwarten. Wir sind total zufrieden und glücklich mit dem Verlauf der Hinrunde.

Wie lief bei euch die Vorbereitung auf die Rückrunde?
Bis auf die wetterbedingten Spielausfälle sind wir sehr zufrieden mit der Vorbereitung.

Gab es im Winter Neuzugänge, bzw. Abgänge?
Keine Abgänge.
Die verletzten Spieler Felipe Pollak, Steffen Mayer und Xander Beier sind wieder voll dabei und machen unsere Mannschaft nochmal besser.

Wie lautet die Zielsetzung für die anstehende Rückrunde?
Es gibt keine Zielsetzung. Wir freuen uns auf jedes Spiel und versuchen möglichst alle zu gewinnen. Was am Ende der Saison für ein Platz rauskommt ist nicht so wichtig, aber die Art und Weise wie wir spielen steht absolut im Mittelpunkt.

Seit wann bist Du Trainer beim SV Breuningsweiler?
Ist jetzt das 5. Jahr. Von der Kreisliga B bis in die Landesliga und vielleicht geht unser SVB Märchen weiter?

Wie würdest du dich selbst als Trainer beschreiben? Worauf legst du besonders wert?
Fair, respektvoll sehr umgänglich aber auch extrem ehrgeizig. Hauptaugenmerk sind Teamgeist der über allem steht, Art und Weise wie wir spielen ist mir wichtiger als das reine Ergebnis und der Spaß steht immer im Vordergrund.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Wir rechnen uns in jedem Spiel Punkte aus auch im schweren Spiel in Pfedelbach.
Ergebnisse tippe ich grundsätzlich nicht!

Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?
Was soll ich sagen. Wir wissen auch, dass wir eine große Chance haben. Wir werden alles versuchen auch am Ende ganz oben zu stehen und sind sehr froh mit dem Abstieg nix zu tun zu haben. Die Tabelle zeigt, dass in dieser Liga alles möglich ist. Allen Vereinen eine erfolgreiche Rückrunde.


Vielen Dank an dieser Stelle an Johannes Stanke vom SV Breuningsweiler, der die Fragen der Sportplatzblättle-Redaktion beantwortet hat.

Infos zum Gegner SV Breuningsweiler:

Das Team um Trainer Johannes Stanke stieg wie unser Team in der vergangenen Saison aus der Bezirksliga in die Landesliga auf.
Die Bilanz aus 16 Spielen ist beeindruckend. 12 Siege stehen 2 Unentschieden und lediglich 2 Niederlagen gegenüber.
Verwunderlich nur, dass diese Niederlagen gerade gegen Leingarten und Schwaikheim zu verkraften waren.
47 Treffer bedeuten die beste Offensive der Liga. Dem stehen 19 Gegentreffer gegenüber.
Bester Torjäger ist Lukas Friedrich mit 15 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 25,97 Jahre (vgl. TSV: 23,62).

 

Hier gehts zur Homepage des SV Breuningsweiler

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Breuningsweiler

 

 

Die Spielpaarungen des 17. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 03. März 2018
15:00 Uhr   SVSSV Schluchtern-TVPTV Pflugfelden-:-
15:00 Uhr   SGSSG Stetten/Kleingartach-FVLFV Löchgau-:-
Sonntag, 04. März 2018
15:00 Uhr   CRATSV Crailsheim-SVFSV Fellbach-:-
15:00 Uhr   HEITSV Heimerdingen-LUDSpVgg 07 Ludwigsburg-:-
15:00 Uhr   SALSV Salamander Kornwestheim-SCOTSV Schornbach-:-
15:00 Uhr   PFETSV Pfedelbach-SVBSV Breuningsweiler-:-
15:30 Uhr   SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-TVOTV Oeffingen-:-
16:00 Uhr   SWATSV Schwaikheim-SVLSV Leingarten-:-

Die Tabelle vor dem 17. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVB SV Breuningsweiler 16  12  47:19  28  38 
2 FVL FV Löchgau 16  22:11  11  28 
3 CRA TSV Crailsheim 16  31:30  28 
4 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 14  31:16  15  24 
5 TVP TV Pflugfelden 16  40:39  24 
6 SWA TSV Schwaikheim 16  32:31  23 
7 SVF SV Fellbach 16  27:17  10  22 
8 HEI TSV Heimerdingen 15  30:27  22 
9 TVO TV Oeffingen 16  27:25  22 
10 SCO TSV Schornbach 16  22:27  -5  22 
11 LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 15  14:20  -6  21 
12 PFE TSV Pfedelbach 16  24:36  -12  20 
13 SGS SG Stetten/Kleingartach 16  23:36  -13  19 
14 SVS SV Schluchtern 16  27:31  -4  17 
15 SVL SV Leingarten 16  22:38  -16  15 
16 SAL SV Salamander Kornwestheim 16  11  22:38  -16  11 
 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

10. Spieltag: So, 21. Okt 2018, 16:00 Uhr
TV Oeffingen
TV Oeffingen
: TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
Hier gehts zum Vergleich
Hier gehts zum Fussball

Letztes Spiel 1. Mannschaft

9. Spieltag: Sam, 13. Okt 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
3:0 TSG Öhringen
TSG Öhringen
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 14. Okt 2018
SV Westheim
SV Westheim
5:0 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Sportfreunde Sportfreunde919
Bietigheim Bietigheim918
Pflugfelden Pflugfelden916
4  Pfedelbach Pfedelbach915
Oeffingen Oeffingen914
Schwaikheim Schwaikheim914
Gaisbach Gaisbach914
Fellbach Fellbach813
Crailsheim Crailsheim912
10  Aramäer Aramäer911
11  Schluchtern Schluchtern911
12  Heimerdingen Heimerdingen910
13  Satteldorf Satteldorf910
14  Öhringen Öhringen89
15  Schornbach Schornbach99
16  Allmersbach Allmersbach92

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim822
Eutendorf Eutendorf920
Dimbach Dimbach818
Ingelfingen Ingelfingen815
Zweiflingen Zweiflingen915
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall814
Gaildorf Gaildorf814
Michelbach/Wald Michelbach/Wald814
Steinbach Steinbach812
10  Pfedelbach Pfedelbach910
11  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.88
12  Bibersfeld Bibersfeld97
13  Kupferzell Kupferzell84
14  Künzelsau Künzelsau91
15  Untersteinbach Untersteinbach91

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

sailer_tobias.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


12.10.2018: Martin Wöhrle (42)
22.10.2018: Alexander Block (51)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: