Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga 27. Spieltag: FV Löchgau - TSV Pfedelbach 0:4 (0:1)

Die 1. Mannschaft gewinnt in der Landesliga beim Tabellenzweiten FV Löchgau mit sage und schreibe 4:0!
Ein Spielbericht, die Ergebnisse, die Tabelle, die Bilder und diverse Videos sind online.

-

 

Spielbericht:

FV Löchgau - TSV Pfedelbach 0:4 (0:1)

Pfedelbach sichert den 5. Tabellenplatz mit einem 4:0 in Löchgau!

Gleich von Beginn an war die Pfedelbacher Mannschaft hellwach und spielte vom Anspiel weg aufs Löchgauer Tor. Nach fünf Minuten hatte Löchgau die erste Chance nach einem Eckball, aber der anschließende Kopfball ging über das von Dennis Petrowski gehütete Tor.
In der 8. Minute flankte Jens Schmidgall von rechts an den langen Pfosten. Dort stand Julian Krämer und köpfte den Ball Richtung Tordreieck. Der Torhüter konnte den Ball jedoch mit einer Glanzparade klären. Anschließend pfiff der Schiedsrichter noch Abseits.
In der 15. Minute flankte Marco Gebert von rechts auf den langen Pfosten und dieses Mal köpfte ihn Julian Krämer ins Tor zur 1:0 Führung für die Gäste.
Pfedelbach versuchte immer wieder die Löchgauer früh zu stören und somit Fehler zu erzwingen.
In der 25. Minute dann die große Chance zum Ausgleich. Ein langer Diagonalpass auf die linke Seite landete auf dem Fuß eines Löchgauers. Der ging alleine aufs Tor zu und schoss dann den Ball am langen Pfosten vorbei.
Zwei Minuten später versuchten es die Löchgauer aus der Ferne. Ein Schuss aus ca. 20 Metern konnte Dennis Petrowski klären.
In der 29., 31. und 32. Minute dann wieder drei sehr gute Pfedelbacher Chancen, aber Samuel Helming und Michael Blondowski schafften es nicht, den Ball im Netz unterzubringen.
Danach kam Löchgau nach langen Bällen nochmal zu zwei Chancen, aber die Bälle gingen über oder neben das Tor.
In der 39. Minute hätte der Ausgleich fallen müssen. Eine Flanke kam von links in den Pfedelbacher Strafraum. Dort stand ein Löchgauer völlig frei und knallte den Ball an die Oberkante der Latte.
Anschließend pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit.
Gleich nach der Pause tauchte Michael Blondowski im Löchgauer Strafraum auf und wird dort unsanft von den Beinen geholt. Es gab Elfmeter für Pfedelbach. Michael Blondowski führte selbst aus und verlud den Torhüter. Der Ball landete im linken Eck zum 2:0.
Zwei Minuten später musste Löchgaus Torhüter sein ganzes Können bei einem Steigauf-Freistoß beweisen.
Der Ball wurde dann gleich wiedererobert und landete bei Matthias Cebulla. Dieser fackelte nicht lange und schoss den Ball zum 3:0 in den rechten Torwinkel.
Der Löchgauer Trainer wechselte daraufhin gleich drei Mal aus.
Pfedelbach liesss sich davon aber nicht beeindrucken und spielte weiter munter nach vorne.
Zwei Minuten später wurde ein Spieler auf links schön freigespielt und ging von außen aufs Pfedelbacher Tor zu und schoss dann knapp rechts am Pfosten vorbei.
Löchgau versuchte es nun mit der Brechstange, aber irgendwie wollte an diesem Nachmittag kein Tor gelingen. Entweder ging der Ball am Tor vorbei oder Dennis Petrowski hielt alles, was auf das Tor kam.
In der 71. Minute fiel dann sogar fast das 4:0. Julian Krämer legte den Ball auf Marco Gebert ab und der schoss ganz knapp am linken Pfosten vorbei.
In der Folgezeit wurde es ruppiger und zwei Pfedelbacher wurden hart attackiert, was zwei Gelbe Karten zur Folge hatte.
In der 84. Minute gab es nochmal einen Freistoß für Pfedelbach. Michael Steigauf legte sich den Ball zurecht und flankte in die Mitte. Dort verlängerte Marco Gebert den Ball auf den Kopf von Julian Krämer und der köpfte den Ball an den rechten Innenpfosten. Von dort ging der Ball zur 4:0 Führung ins Tor.
Das Spiel war nun gelaufen. In der 90. Minute konnte sich dann nochmal Dennis Petrowski im Pfedelbacher Tor auszeichnen, als er einen Kopfball der Löchgauer glänzend parierte.
Danach war Schluss und Pfedelbach trat nach einer super Leistung verdient mit drei Punkten die Heimreise an.

Tore:

15. Min. 0:1 Julian Krämer
47. Min. 0:2 Michael Blondowski
50. Min. 0:3 Matthias Cebulla
84. Min. 0:4 Julian Krämer

Schiedsrichter: Lars Schulmeister (TSV Hirschau)
Schiedsrichterassistent 1: Andreas Dürr (TSV Kohlstetten)
Schiedsrichterassistent 2: Michael Dürr (TSV Kohlstetten)

Zuschauer: 150

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.

Videos vom Spiel:

Tor zur 1:0 Führung durch Julian Krämer:

Foul und Elfmetertor zum 2:0 durch Michael Blondowski:

Das Tor zum 3:0 durch Matthias Cebulla:

Das Tor zum 4:0 durch Julian Krämer:


Der Jubel im Kreis nach dem Spiel:


alle Chancen, Highlights und Tore vom Spiel:

 

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 22.05.2018 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):

Bericht des FV Löchgau:

Herren I mit herber 0:4 Heimniederlage gegen den TSV Pfedelbach

Nach der deutlichen Heimniederlage gegen den Aufsteiger TSV Pfeldelbach, der in der Rückrunde bislang die meisten Punkte aller Landesligateams geholt hat, muss der FVL um die Teilnahme an den Relegationsspielen zur Verbandsliga bangen. Der Vorsprung auf die Spvgg Gröningen-Satteldorf ist auf einen Punkt geschrumpft, außerdem hat Satteldorf das bessere Torverhältnis.
Pfedelbach präsentierte sich als absolute Spitzenmannschaft. Gradliniges, immer nach vorne orientiertes Spiel zeichnete die robuste und zweikampfstarke Mannschaft aus. Der FVL hatte zwar mehr Spielanteile und in manchen Situationen fehlte auch das notwendige Glück. Nach 15 Minuten ging ein unnötiger Einwurf für Pfedelbach, dem ein weiterer Fehler folgte, dem 0:1 voraus. Marco Knittel hatte nach einer halben Stunde die Chance zum Ausgleich. nach einer Hereingabe von der linken Seite landete seine Verlängerung am Querbalken des Gästetores. Gleich nach der Pause erhöhte Pfedelbach nach einem Foulelfmeter auf 2:0. In der 50. Minute dann das 3:0, als ein Freistoß am verdutzten FVL-Keeper Markus Brasch vorbei im Tor landete. Dem FVL boten sich danach einige gute Möglichkeiten. Zweimal rettet für Pfedelbach der Pfosten. In die Drangperiode hinein hatte der Gast in der 84. Minute mehr Glück. Ein Kopfball fand vom Pfosten aus den Weg ins FVL-Tor zum 0:4 Endstand.

 

Die Torschützen:

 (2x), ,

 

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zur Spielerstatistik

Hier gehts zur Homepage des FV Löchgau.
 
Hier gehts zur Facebookseite des FV Löchgau.
 
Die Ergebnisse des 27. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:
 
Freitag, 18. Mai 2018
19:30 Uhr   HEITSV Heimerdingen-SVFSV Fellbach3:2
Samstag, 19. Mai 2018
15:30 Uhr   SGSSG Stetten/Kleingartach-SVSSV Schluchtern2:2
15:30 Uhr   LUDSpVgg 07 Ludwigsburg-CRATSV Crailsheim2:1
15:30 Uhr   SVLSV Leingarten-SCOTSV Schornbach4:2
15:30 Uhr   TVOTV Oeffingen-SALSV Salamander Kornwestheim2:1
15:30 Uhr   FVLFV Löchgau-PFETSV Pfedelbach0:4
15:30 Uhr   TVPTV Pflugfelden-SVBSV Breuningsweiler2:2
15:30 Uhr   SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-SWATSV Schwaikheim3:2


 
Die Tabelle nach dem 27. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:
 
Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) SVB SV Breuningsweiler 27  18  72:35  37  58 
2 (2) FVL FV Löchgau 27  15  38:23  15  52 
3 (3) SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 27  15  57:30  27  51 
4 (4) HEI TSV Heimerdingen 27  14  58:41  17  47 
5 (5) PFE TSV Pfedelbach 27  14  10  48:47  45 
6 (6) SVF SV Fellbach 27  13  13  53:32  21  40 
7 (7) CRA TSV Crailsheim 27  12  12  44:47  -3  39 
8 (10) TVO TV Oeffingen 27  11  12  40:48  -8  37 
9 (11) LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 27  10  11  32:39  -7  36 
10 (8) SVS SV Schluchtern 27  10  44:45  -1  35 
11 (9) SWA TSV Schwaikheim 27  10  13  48:53  -5  34 
12 (12) SCO TSV Schornbach 27  11  39:48  -9  32 
13 (13) TVP TV Pflugfelden 27  12  56:71  -15  31 
14 (14) SGS SG Stetten/Kleingartach 27  16  41:61  -20  27 
15 (15) SAL SV Salamander Kornwestheim 27  16  36:56  -20  23 
16 (16) SVL SV Leingarten 27  17  38:68  -30  22 

 
Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 27.05.2018 spielen wir zu Hause gegen den TV Pflugfelden.
Spielbeginn: 15.00 Uhr.
Ein Vorbericht folgt im Lauf der Woche.

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

16. Spieltag: Sam, 01. Dez 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
0:2 Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

15. Spieltag: Sam, 24. Nov 2018
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
2:3 TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Heimerdingen Heimerdingen1631
Sportfreunde Sportfreunde1631
Pflugfelden Pflugfelden1627
Fellbach Fellbach1627
Bietigheim Bietigheim1626
Oeffingen Oeffingen1624
Schwaikheim Schwaikheim1524
Crailsheim Crailsheim1622
Satteldorf Satteldorf1622
10  Gaisbach Gaisbach1522
11  Pfedelbach Pfedelbach1619
12  Öhringen Öhringen1518
13  Aramäer Aramäer1617
14  Schluchtern Schluchtern1515
15  Schornbach Schornbach1614
16  Allmersbach Allmersbach1612

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim1433
Eutendorf Eutendorf1432
Michelbach/Wald Michelbach/Wald1430
Gaildorf Gaildorf1430
Ingelfingen Ingelfingen1427
Steinbach Steinbach1426
Dimbach Dimbach1423
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall1420
Zweiflingen Zweiflingen1418
10  Pfedelbach Pfedelbach1413
11  Kupferzell Kupferzell1412
12  Bibersfeld Bibersfeld1411
13  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.148
14  Untersteinbach Untersteinbach146
15  Künzelsau Künzelsau145

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

schoene_oliver.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


8.12.2018: Dominik Plottke (24)
21.12.2018: Muhamed Marwen Ben Chafroud (29)
24.12.2018: Fabian Leng (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: