Fußball Aktiv - 2. Mannschaft - Kreisliga A1 28. Spieltag: TSV Pfedelbach 2 - FV Künzelsau 4:2 (4:1)

Die Pfedelbacher Zweite gewann am 28. Spieltag der Kreisliga A1 zu Hause gegen den FV Künzelsau mit 4:2 und holte damit drei ganz wichtige Punkte.
Ein Spielbericht, die Ergebnisse, Tabelle, Bilder und Videos sind online.

-

 

Spielbericht:

TSV Pfedelbach II - FV Künzelsau 4:2 (4:1)

Pfedelbach ging richtig motiviert in die Partie und war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft.
Bereits nach drei Minuten kam Julian Schweyer nach einem Pass von links an den Ball und traf diesen dann nicht richtig. Der Torhüter der Gäste war zur Stelle.
Drei Minuten später wurde Marcel Hofmann freigespielt und scheiterte freistehend am Torhüter.
Erst in der 14. Minute kamen die Gäste zu ihrer ersten Torchance, aber Keeper Dietle konnte im Nachfassen den Ball klären.
In der 17. Minute die nächste dicke Chance für die Hausherren. Florian Dietle spielte einen langen Ball auf Hofmann, der enteilte seinem Gegenspieler und wollte dann in die Mitte zu dem freistehenden Schweyer passen. Ein Abwehrspieler der Gäste brachte aber noch ein Bein dazwischen und konnte klären.
Vier Minuten später ertönte dann zum ersten Mal die Torhymne. Oliver Schöne spielte sich schön auf links frei und liess die Künzelsauer wie Slalomstangen stehen. Allein vor dem Tor zimmerte er den Ball ins lange Eck zur umjubelten 1:0 Führung.
Dann ging esSchlag auf Schlag. Keine 30 Sekunden nach der Führung hätte es bereits 2:0 stehen müssen. Gleich drei Pfedelbacher Spieler konnten freistehend den Ball nichtim Künzelsauer Gehäuse unterbringen. Die Gäste warfen sich in jeden Schuß.
Kurz darauf versuchte es Sebastian Frank nach einer Ecke mit einem Seitfallzieher, aber der Ball ging über das Tor.
In der 25. Minute ertönte erneut die Torhymne. Benjamin Ramic lief an der Aussenlinie ebenfalls Slalom und passte in die Mitte zu Marcel Hofmann. Der brauchte den Ball nur noch zum 2:0 ins Tor schiessen.
Pfedelbach liess nicht locker und spielter weiter schön nach vorne. Nur die Chancenverwertung liess zu Wünschen übrig.
In der 30. Minute erkämpfte sich Oliver Schöne den Ball und flankte in die Mitte zu Julian Schweyer, der nahm den Ball direkt und schoss ihn aber über das Tor.
Zwei Minuten später klingelte es erneut im Künzelsauer Kasten. Nach einer kurz ausgeführten Ecke kam die Flanke nach innen und Matthias Rein steht goldrichtig und erzielt mit der Brust das 3:0.
In der 37. Minute wechselten die Gäste dann zum ersten Mal. Und da hatten sie den richtigen Wechsel getätigt. Gleich mit dem nächsten Angriff konnte der eben eingewechselte Al Fakhori zum 1:3 einnetzen.
Fünf Minuten später stellte dann erneut Matthias Rein den 3-Tore-Vorsprung wieder her. Oliver Schöne spielte sich auf recht frei und passte scharf nach innen. Matthias Rein musste nur noch den Fuß an den Ball bringen und von dort ging der Ball ins Tor zur 4:1 Halbzeitführung. Kurz darauf hätte Oliver Schöne sogar noch das 5:1 erzielen können. Er schoss aber am rechten Pfosten vorbei.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Pfedelbach behält die Spielkontrolle und startet einen Angriff um den anderen.
In der 48. Minute versuchte es Marcel Hofmann mit einem Heber über den aufgerückten Keeper. Der Ball ging jedoch über das Tor.
Eine Minute später schoss Julian Schweyer knapp links vorbei.
In der 51. Minuten werden dann die nächsten dicken Chancen vergeben. Zuerst schoss Marcel Hofmann einen Verteidiger an, anschliessend segelt eine Flanke auf den Kopf von Kapitän Michael Hoppe, der freistehend links am Pfosten vorbeiköpft.
Ein paar Sekunden später tauchte Julian Schweyer gleich zwei Mal frei vor dem Torhüter auf und schoss ihn zwei Mal an. Spätestens jetzt hätte die Heimelf noch höher führen müssen.
Zwei Minuten später hätte sich der fahrlässige Umgang mit den Chancen dann fast gerächt. Künzelsau kam zum ersten Mal in Halbzeit zwei vors Tor und Keeper Dietle bewahrte die Heimelf mit einer Glanzparade vor dem Anschlusstreffer.
In der 56. Minute dann wieder Pfedelbach. Julian Schweyer passte zu Marcel Hofmann, der legte ab zu Benjamin Ramic und der schoss direkt links am Tor vorbei.
Eine Minute später klärte Dietle wieder gegen einen Künzelsauer.
Um die 60. Minute hätten Hofmann und Schweyer das Ergebnis nach oben schrauben müssen, aber auch sie vergaben kläglich ihre Chancen.
In der 68. Minute ist es dann passiert. Der Künzelsauer Scharmann konnte nache einer Ecke freistehend das 2:4 erzielen.
Jetzt war plötzlich Künzelsau am Drücker. Kurz darauf ging ein Schuss knapp am Tor vorbei und Keeper Dietle hielt die Bälle, die aufs tor kamen, fest.
In der 77. Minute erzielte dann Pfedelbach ein Tor, aber der Schiedsrichter war der Meinung, dass der Ball zuvor im Aus gewesen sei.
Zwei Minuten später verpasste Matthias Rein mit dem Kopf nach einer Ecke die Entscheidung.
In der 85. Minute passte der eingewechselte Braun auf Hofmann und der schoss erneut den Torhüter an.
Die letzten vier Minuten musste Pfedelbach dann in Unterzahl spielen, da sich Florian Dietle verletzte und nicht mehr weitermachen konnte. Bis dahin hatte man schon vier mal gewechselt.
In der 94. Minute beendete Schiedsrichter Henschel aus Westheim dann die Partie und Pfedelbach kam zu ganz wichtigen drei Punkten und hat alles nun wieder selbst in der Hand.

Tore:
21. Min. 1:0 Oliver Schöne
25. Min. 2:0 Marcel Hofmann
32. Min. 3:0 Matthias Rein
38. Min. 3:1 Ahmad Al Fakhori
43. Min. 4:1 Matthias Rein
68. Min. 4:2 Daniel Scharmann

  Schiedsrichter: Olaf Henschel (SV Westheim)
Zuschauer: 75

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.  

 

Videos vom Spiel:

Tor zum 1:0 durch Oliver Schöne:

Tor zum 2:0 durch Marcel Hofmann:

Tor zum 3:0 durch Matthias Rein:

Tor zum 4:1 durch Matthias Rein:


 

Zusammenfassung vom Spiel im Video:

 

 

Hier gehts zur Aufstellung und Spielverlauf

Hier gehts zum Liveticker

Hier gehts zur Spielerstatistik

Hier gehts zur Homepage des FV Künzelsau.

Hier gehts zur Facebook-Seite des FV Künzelsau.

 
Die Ergebnisse des 28. Spieltags der Kreisliga A1 Hohenlohe:
 
Sonntag, 27. Mai 2018
13:00 Uhr   PFETSV Pfedelbach II-KÜNFV Künzelsau4:2
15:00 Uhr   KUPTSV Kupferzell-TURTURA Untermünkheim II2:1
15:00 Uhr   MAIVfL Mainhardt-EUTTSV Eutendorf3:1
15:00 Uhr   SCISC Ingelfingen-WESSV Westheim0:1
15:00 Uhr   USTTSV Untersteinbach-GDFTSV Gaildorf1:3
15:00 Uhr   SHASSV Schwäbisch Hall-SCSSC Steinbach-Comburg2:2
15:00 Uhr   BRESGM Bretzfeld/Verrenberg-DIMSV Dimbach4:2
Spielfrei: SCM SC Michelbach/Wald
 
Die Tabelle nach dem 28. Spieltag der Kreisliga A1 Hohenlohe:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) MAI VfL Mainhardt 27  21  75:12  63  66 
2 (2) WES SV Westheim 26  19  75:25  50  62 
3 (3) SCM SC Michelbach/Wald 26  17  69:24  45  55 
4 (4) SHA SSV Schwäbisch Hall 26  11  50:47  39 
5 (5) GDF TSV Gaildorf 26  10  60:43  17  38 
6 (6) KUP TSV Kupferzell 26  12  12  43:62  -19  38 
7 (7) BRE SGM Bretzfeld/Verrenberg 26  11  11  47:38  37 
8 (8) SCS SC Steinbach-Comburg 26  10  12  39:35  34 
9 (9) UST TSV Untersteinbach 26  12  46:66  -20  32 
10 (10) SCI SC Ingelfingen 26  12  30:51  -21  30 
11 (11) EUT TSV Eutendorf 26  11  48:47  29 
12 (12) KÜN FV Künzelsau 26  11  39:53  -14  29 
13 (14) PFE TSV Pfedelbach II 26  13  32:53  -21  23 
14 (13) DIM SV Dimbach 27  17  39:76  -37  22 
15 (15) TUR TURA Untermünkheim II 26  18  30:90  -60  14 
 
Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 02.06.2018 spielen wir auswärts beim SV Westheim.
Spielbeginn: 15:00 Uhr.
Ein Vorbericht folgt im Laufe der Woche.

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

10. Spieltag: So, 21. Okt 2018, 16:00 Uhr
TV Oeffingen
TV Oeffingen
: TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
Hier gehts zum Vergleich
Hier gehts zum Fussball

Letztes Spiel 1. Mannschaft

9. Spieltag: Sam, 13. Okt 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
3:0 TSG Öhringen
TSG Öhringen
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 14. Okt 2018
SV Westheim
SV Westheim
5:0 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Sportfreunde Sportfreunde919
Bietigheim Bietigheim918
Pflugfelden Pflugfelden916
4  Pfedelbach Pfedelbach915
Oeffingen Oeffingen914
Schwaikheim Schwaikheim914
Gaisbach Gaisbach914
Fellbach Fellbach813
Crailsheim Crailsheim912
10  Aramäer Aramäer911
11  Schluchtern Schluchtern911
12  Heimerdingen Heimerdingen910
13  Satteldorf Satteldorf910
14  Öhringen Öhringen89
15  Schornbach Schornbach99
16  Allmersbach Allmersbach92

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim822
Eutendorf Eutendorf920
Dimbach Dimbach818
Ingelfingen Ingelfingen815
Zweiflingen Zweiflingen915
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall814
Gaildorf Gaildorf814
Michelbach/Wald Michelbach/Wald814
Steinbach Steinbach812
10  Pfedelbach Pfedelbach910
11  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.88
12  Bibersfeld Bibersfeld97
13  Kupferzell Kupferzell84
14  Künzelsau Künzelsau91
15  Untersteinbach Untersteinbach91

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

schilling_markus.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


12.10.2018: Martin Wöhrle (42)
22.10.2018: Alexander Block (51)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: