Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga 29. Spieltag: SV Leingarten - TSV Pfedelbach 2:4 (0:1)

Die 1. Mannschaft gewinnt in der Landesliga beim bereits feststehenden Absteiger SV Leingarten mit 4:2 und ist damit in der Endabrechnung nicht mehr vom 5. Platz zu verdrängen! Ein Spielbericht, die Ergebnisse, die Tabelle, die Bilder und diverse Videos sind online.

-

Spielbericht:

SV Leingarten - TSV Pfedelbach 2:4 (0:1)

Pfedelbach ist nun vom 5. Tabellenplatz nicht mehr zu verdrängen!

In diesem Spiel am 29. Spieltag in der Landesliga ging es eigentlich um nichts mehr. Leingarten war bereits abgestiegen und Pfedelbach hat die Klasse gehalten. Dennoch wollten die Spieler von Trainer Wöhrle mit einem Sieg aus Leingarten nach Pfedelbach zurückkehren.
Trainer Wöhrle hat auf einigen Positionen umgestellt. Gleich vier Stammkräfte durften zunächst auf der Bank Platz nehmen.
In den ersten zehn Minuten tasteten sich beide Mannschaften ab. Es gab keine Torchancen zu verzeichnen.
In der 13. Minute wurde Titzmann frei vor dem Tor angespielt, aber der Linienrichter hob die Fahne - Abseits.
Zwei Minuten später die Riesenchance für Leingarten. Ein langer Ball auf Titzmann, der war auf und davon und allein vor Torhüter Petrowski. Er umspielte ihn, aber Petrowski konnte den Ball sensationell zur Ecke klären.
Auf der Gegenseite die Chance für Krämer. Er bekam den Ball im Mittelfeld, spielte Doppelpass und lief durch bis in den Sechzehner. In letzter Sekunde konnte der Torhüter den Ball noch klären.
In der 22. Minute ein schöner Ball von Steigauf zu Hilkert auf die linke Seite, der flankte in die Mitte und von hinten kam Rehklau und nahm den Ball direkt. Der Ball ging ganz knapp links am Torpfosten vorbei.
Drei Minuten später hätte Leingarten das 1:0 machen müssen. Eine schöne Kombination endete mit einem Pass in die Mitte. Dort schoss ein Leingartener aufs Tor. Im letzten Moment konnte eine Pfedelbacher Fußspitze noch zur Ecke klären.
Eine Minute später dann wieder Pfedelbach. Leingarten verlor den Ball im Mittelfeld und dann ging es ganz schnell. Uzuner auf Gebert und auch bei dessen Schuss rettete eine Leingartener Fußspitze zur Ecke.
Es ging jetzt hin und her. Schilling rettete vor dem kurzen Pfosten zur Ecke.
In der 30. Minute gab es drei Ecken hintereinander für Pfedelbach. Es herrschte jedes Mal Gefahr im Strafraum, doch der Ball wollte nicht ins Tor.
Pfedelbach drückte jetzt. Ein langer Ball von Rein auf Krämer, der ließ prallen zu Rehklau und der ließ dann drei Spieler wie Slalomstangen stehen, aber der letzte Mann konnte noch klären.
In der 37. Minute wurde Krämer auf die Reise geschickt und war allein auf das Tor unterwegs. Nur noch der Torhüter war vor ihm und dann schoss er den Ball in die Wolken.
Zwei Minuten später kam Leingarten über links. Der Spieler lief dann in Richtung kurzer Pfosten und dort konnte Petrowski mit dem Fuß zur Ecke klären.
In der 41. Minute dann die verdiente Führung. André Wiedmann bekam im Mittelfeld den Ball, passte dann raus auf links zu Marco Rehklau. Der spielte den Ball zurück in die Mitte und dort stand der Ex-Leingartener André Wiedmann völlig frei und schoss den Ball zur 1:0 Führung über die Linie.
Kurz vor der Halbzeit noch ein Freistoß für Pfedelbach aus ca. 20 Metern, aber Marco Rehklau schoss den Ball über das Tor.
Nach der Halbzeit war Pfedelbach mit den Gedanken noch in der Kabine. Die Fehler häuften sich plötzlich und so kam Leingarten zu Chancen.
In der 51. Minute kam Weigelt kurz vor dem Strafraum an den Ball und hatte viel Platz. Er schlenzte den Ball ins rechte Eck zum 1:1 Ausgleich.
Zwei Minuten später die große Chance zur Führung, aber freistehend wurde der Ball übers Tor geschossen.
In der 54. Minute konnte Rieker nach dem Abpraller von Petrowski zum 2:1 ins Tor schießen.
Pfedelbach konnte sich immer noch nicht befreien und in der 59. Minute schoss Titzmann aus der Drehung und im letzten Moment konnte Petrowski die Hände hochreißen und den Ball parieren.
In der 62. Minute wechselte Wöhrle dann gleich vier Mal.
Sechs Minuten später flankte Hilkert einen Diagonalball genau auf den Kopf von Blondowski und per Kopf ging der Ball zum 2:2 über die Linie.
Fünf Minuten später wurde Schmidgall auf die Reise geschickt und der vollstreckte dann zu 3:2 Führung für Pfedelbach.
In der 79. Minute kommt nach einer Ecke Blondowski am Elfmeterpunkt an den Ball, drehte sich um seinen Gegenspieler und schoss dann links am Tor vorbei.
Fünf Minuten später ein Ball in die Gasse zu Krämer und der war allein vor dem Torhüter und brauchte nur noch einzuschieben. Aber er schoss den Torhüter an.
In der 86. Minute die Riesenchance für Blondowski zum 4:2. Er wollte den Ball über den Torhüter heben und dieser konnte den Ball dann noch mit den Fingerspitzen klären.
Zwei Minuten vor Schluss flankte Julian Krämer von links exakt auf den Kopf von Michael Blondowski und der versenkte die Kugel mit seinem 17. Saisontreffer zum 4:2 Endstand im Netz.
Durch die Niederlagen der Konkurrenz ist Pfedelbach nun nicht mehr vom 5. Tabellenplatz zu verdrängen und könnte nächste Woche sogar noch auf den 4. Tabellenplatz in der ersten Landesligasaison klettern. Was für ein toller Erfolg für den Verein.

Tore:

41. Min. 1:0 André Wiedmann
51. Min. 1:1 Marvin Weigelt
54. Min. 1:2 Dominik Rieker
68. Min. 2:2 Michael Blondowski
73. Min. 2:3 Jens Schmidgall
88. Min. 2:4 Michael Blondowski

Schiedsrichter: Markus Schöck (TSV Höfingen)
Schiedsrichterassistent 1: Michael Bartling (FC Gerlingen)
Schiedsrichterassistent 2: Torsten Krank (TSV Heimerdingen)

Zuschauer: 80

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.

Videos vom Spiel:

Tor zur 1:0 Führung durch André Wiedmann:


Tor zum 2:2 Ausgleich durch Michael Blondowski:


Das Tor zum 3:2 durch Jens Schmidgall:


Das Tor zum 4:2 durch Michael Blondowski:


Der Jubel im Kreis nach dem Spiel:


alle Chancen, Highlights und Tore vom Spiel:


 

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 05.06.2018 (zum Vergrößern auf das Bild klicken)::


Die Torschützen:

, (2x),

 

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zur Spielerstatistik

Hier gehts zur Homepage des SV Leingarten.

Hier gehts zur Facebookseite des SV Leingarten.

Die Ergebnisse des 29. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 02. Juni 2018
16:00 Uhr SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-SGSSG Stetten/Kleingartach7:0
16:00 Uhr LUDSpVgg 07 Ludwigsburg-SVSSV Schluchtern0:3
16:00 Uhr FVLFV Löchgau-CRATSV Crailsheim3:2
16:00 Uhr SCOTSV Schornbach-HEITSV Heimerdingen4:0
16:00 Uhr TVPTV Pflugfelden-SALSV Salamander Kornwestheim3:0
16:00 Uhr SVLSV Leingarten-PFETSV Pfedelbach2:4
16:00 Uhr SVFSV Fellbach-SVBSV Breuningsweiler5:0
16:00 Uhr TVOTV Oeffingen-SWATSV Schwaikheim0:3
 

Die Tabelle nach dem 29. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) SVB SV Breuningsweiler 29 19 4 6 74:40 34 61
2 (2) FVL FV Löchgau 29 16 8 5 42:26 16 56
3 (3) SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 29 16 7 6 64:30 34 55
4 (4) HEI TSV Heimerdingen 29 15 5 9 62:47 15 50
5 (5) PFE TSV Pfedelbach 29 15 3 11 53:51 2 48
6 (7) SVF SV Fellbach 29 14 1 14 58:33 25 43
7 (6) CRA TSV Crailsheim 29 13 3 13 48:50 -2 42
8 (8) SWA TSV Schwaikheim 29 12 4 13 53:53 0 40
9 (10) SVS SV Schluchtern 29 10 9 10 47:45 2 39
10 (12) SCO TSV Schornbach 29 10 8 11 44:48 -4 38
11 (13) TVP TV Pflugfelden 29 10 7 12 61:72 -11 37
12 (9) TVO TV Oeffingen 29 11 4 14 40:53 -13 37
13 (11) LUD SpVgg 07 Ludwigsburg 29 10 6 13 32:44 -12 36
14 (14) SGS SG Stetten/Kleingartach 29 8 3 18 43:72 -29 27
15 (15) SAL SV Salamander Kornwestheim 29 6 6 17 37:60 -23 24
16 (16) SVL SV Leingarten 29 6 4 19 40:74 -34 22

Vorschau:

Am kommenden Samstag, den 09.06.2018 spielen wir zu Hause gegen den SV Fellbach.
Spielbeginn: 16.00 Uhr.
Im Anschluss findet das Saisonabschlussfest am Sportplatz statt.
Ein Vorbericht folgt im Lauf der Woche.

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

10. Spieltag: So, 21. Okt 2018, 16:00 Uhr
TV Oeffingen
TV Oeffingen
: TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
Hier gehts zum Vergleich
Hier gehts zum Fussball

Letztes Spiel 1. Mannschaft

9. Spieltag: Sam, 13. Okt 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
3:0 TSG Öhringen
TSG Öhringen
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

9. Spieltag: Son, 14. Okt 2018
SV Westheim
SV Westheim
5:0 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Sportfreunde Sportfreunde919
Bietigheim Bietigheim918
Pflugfelden Pflugfelden916
4  Pfedelbach Pfedelbach915
Oeffingen Oeffingen914
Schwaikheim Schwaikheim914
Gaisbach Gaisbach914
Fellbach Fellbach813
Crailsheim Crailsheim912
10  Aramäer Aramäer911
11  Schluchtern Schluchtern911
12  Heimerdingen Heimerdingen910
13  Satteldorf Satteldorf910
14  Öhringen Öhringen89
15  Schornbach Schornbach99
16  Allmersbach Allmersbach92

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim822
Eutendorf Eutendorf920
Dimbach Dimbach818
Ingelfingen Ingelfingen815
Zweiflingen Zweiflingen915
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall814
Gaildorf Gaildorf814
Michelbach/Wald Michelbach/Wald814
Steinbach Steinbach812
10  Pfedelbach Pfedelbach910
11  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.88
12  Bibersfeld Bibersfeld97
13  Kupferzell Kupferzell84
14  Künzelsau Künzelsau91
15  Untersteinbach Untersteinbach91

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

kraemer_julian.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


12.10.2018: Martin Wöhrle (42)
22.10.2018: Alexander Block (51)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: