Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - DERBY!!! - Landesliga Vorbericht 9. Spieltag: TSV Pfedelbach - TSG Öhringen

Am Samstag, den 13. Oktober 2018 um 15.30 Uhr spielt unsere Landesliga-Elf zu Hause im Derby gegen die TSG Öhringen.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 9. Spieltag sind bereits online.

-

 

Update 13.10.2018: Letzte Infos vor dem Derby

Heute ist es endlich soweit. DERBYTIME!!!
Super Wetter und auch die Bundesliga macht für uns Pause. Bessere Voraussetzungen fürs Derby könnte es also nicht geben.
Unsere 1. Mannschaft spielt heute um 15.30 Uhr zu Hause auf dem Sportplatz in der Landesliga gegen die TSG Öhringen - Fussball.
Lasst heute Mittag alles stehen und liegen und kommt heute alle auf den Sportplatz und unterstützt unsere Jungs vom TSV Pfedelbach.
Schaut bitte, dass ihr ein bisschen früher da seit, damit das Spiel rechtzeitig angepfiffen werden kann.

Der Vorbericht von heute Morgen aus der Hohenloher Zeitung gibts weiter unten.

Video vom Abschlusstraining am Donnerstag, den 11.10.2018:

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich freue mich, Sie zum Topspiel des Jahres, dem Derby gegen die TSG Öhringen in Pfedelbach begrüßen zu dürfen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Unser Team durfte gegen Schwaikheim und Allmersbach zwei wichtige Siege feiern und setzte gegen Crailsheim sogar noch eines drauf. Der Negativtrend konnte so gestoppt werden. Die Liga ist wie schon im letzten Jahr ganz eng beisammen. Nur wenige Punkte trennen „Leid von Freud“. Es ist noch ein langer Weg bis zum Klassenerhalt, den man sich Spiel für Spiel hart erarbeiten muss. Trotzdem bin ich mir sicher, dass unser Team um Martin Wöhrle den entsprechenden Willen und Ehrgeiz besitzt um auch dieses Jahr bestehen zu können. Auch Sie liebe Fans, können helfen indem Sie unser Team Woche für Woche lautstark unterstützen.

Nach zwei Jahren Abstinenz kommt es heute wieder zum Fußballhighlight des Hohenlohekreises. Beide Teams werden bis unter die Haarspitzen motiviert ins Spiel gehen, was eine rassige Partie verspricht. Am Ende wird die Tagesform entscheidend sein.

Ich drücke unserem Team heute die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.

Die Schiedsrichter der Partie, Herrn Luca Michilli vom TV Echterdingen sowie die Herren Julian Hummel vom SV Hoffeld und Timo Frech vom TSV Steinhaldenfeld an den Linien darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter: Luca Michilli (TV Echterdingen)
Schiedsrichterassistent 1: Julian Hummel (SV Hoffeld)
Schiedsrichterassistent 2: Timo Frech (TSV Steinhaldenfeld)
  Spielbeginn: 15.30 Uhr

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans,
liebe Zuschauer,

zum Landesliga-Derby gegen die TSG Öhringen möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.
Ebenfalls willkommen heißen, möchte ich unsere Gäste aus Öhringen mit ihrem Trainer Wolfgang Guja, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Nach zuletzt drei Siegen in Folge gehen wir mit einem gesunden Selbstvertrauen in das anstehende Derby.
Wir freuen uns besonders, dass Mike Blondowski nach seiner Verletzung gegen Crailsheim ein gelungenes Comeback feiern konnte. Mit zwei Assists hatte er maßgeblichen Anteil am 3:2-Erfolg.
Auch Matthias Cebulla und Marco Rehklau kehren wieder ins Team zurück. Somit können wir, abgesehen von Marvin Hilkert (beruflich verhindert) und unseren Langzeitverletzten, aus dem Vollen schöpfen.

Ich wünsche mir heute ein intensives, faires und für die Zuschauer hoffentlich interessantes Spiel.
Unsere Jungs werden alles geben, um heute als Derbysieger vom Platz zu gehen!

Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach

 Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 13.10.2018 (zum Vergrößern auf das Bild klicken):


Nachgefragt bei der TSG Öhringen (Wolfgang Guja, Trainer):
 
Bist du mit den bisherigen Spielen in der Landesliga zufrieden?
Eine Weiterentwicklung des Teams und der Einzelspieler ist zu erkennen, jedoch würde ich mir wünschen, dass die Entwicklung noch schneller voran geht. In den bisherigen Spielen gab es immer wieder Licht und Schatten, ganz zufrieden kann ich mit den ersten Spielen nicht sein.

Seit wann bist du Trainer in Öhringen und wen hast du zuvor trainiert?
Ich habe dieses Jahr im Februar 2018 übernommen. Zuvor habe ich 1,5 Jahre den Jugendbereich in Öhringen und zuvor drei Jahre den TSV Ilshofen Herren trainiert.

Wie würdest du dich selbst als Trainer beschreiben? Worauf legst du besonders wert?
Ich bin ehrgeizig, manchmal emotional, aber mir ist es in ersten Linie wichtig, dass ich meine Erfahrungen als Spieler und Trainer weitergeben kann und meine Spieler und der Verein davon profitieren. 
Für mich ist Stabilität, Variabilität und Kreativität sehr wichtig, auch wenn die individuelle Klasse, der Wille und die Lernbereitschaft eines Spielers eine wichtige Rolle spielt.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Ich schätze die Chancen gut ein und wir wollen das Spiel gewinnen, auch wenn ich von einem knappen und spannenden Spiel ausgehe. Tipp: 1:2 (Sieg für Öhringen).

Wie lautet die weitere Zielsetzung für diese Saison?
Wir wollen einen einstellingen Tabellenplatz erzielen und die Mannschaft weiterentwickeln.

Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?
Die Favoriten in der Landesliga sind Schwäbisch Hall und SV Fellbach. Zur Frage um den Klassenerhalt bangen, kann man heute schon erkennen, dass die Liga wieder sehr ausgeglichen ist und dadurch einige Mannschaften davon betroffen sein können.

Vielen Dank an dieser Stelle an Wolfgang Guja von der TSG Öhringen, der die Fragen der Sportplatzblättle-Redaktion beantwortet hat.

 

Infos zum Gegner TSG Öhringen:

Das Team um Trainer Wolfgang Guja stieg in der vergangenen Saison nach einem Jahr Zugehörigkeit aus der Verbandsliga ab.
Wolfgang Guja musste ein neues Landesligateam formen, nachdem 21 Spieler den Kader verlassen hatten. Dies wurde durch 15 Neuzugänge kompensiert.
Die Saison verlief bisher durchwachsen (3 Siege - 2 Unentschieden - 3 Niederlagen).
11 Treffer stehen 13 Gegentreffer gegenüber.
Bester Torjäger mit 3 Treffern ist Mert Sipahi.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 24,37 Jahre (vgl. TSV: 23,92).

Hier gehts zur Homepage der TSG Öhringen

Hier gehts zur Facebook-Seite der TSG Öhringen

 

 

Die Spielpaarungen des 9. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Freitag, 12. Oktober 2018
19:00 Uhr   SVF SV Fellbach - TVO TV Oeffingen - : -
19:30 Uhr   SWA TSV Schwaikheim - SCO TSV Schornbach - : -
Samstag, 13. Oktober 2018
14:00 Uhr   SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall - SVS SV Schluchtern - : -
15:30 Uhr   PFE TSV Pfedelbach - ÖHR TSG Öhringen - : -
15:30 Uhr   SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf - TVP TV Pflugfelden - : -
Sonntag, 14. Oktober 2018
15:00 Uhr   BIE SV Germania Bietigheim - SSV SSV Gaisbach - : -
15:00 Uhr   ARA Aramäer Heilbronn - HEI TSV Heimerdingen - : -
16:00 Uhr   SVA SV Allmersbach - CRA TSV Crailsheim - : -

Die Tabelle vor dem 9. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 BIE SV Germania Bietigheim 12:9  17 
2 SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall 16:9  16 
3 TVP TV Pflugfelden 21:15  13 
4 TVO TV Oeffingen 10:8  13 
5 SSV SSV Gaisbach 12:14  -2  13 
6 SVF SV Fellbach 13:9  12 
7 PFE TSV Pfedelbach 18:17  12 
8 ARA Aramäer Heilbronn 13:11  11 
9 SWA TSV Schwaikheim 18:19  -1  11 
10 SVS SV Schluchtern 11:12  -1  11 
11 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 19:14  10 
12 CRA TSV Crailsheim 16:15 
13 ÖHR TSG Öhringen 11:13  -2 
14 SCO TSV Schornbach 11:19  -8 
15 HEI TSV Heimerdingen 17:18  -1 
16 SVA SV Allmersbach 5:21  -16 

 

 


0



Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

16. Spieltag: Sam, 01. Dez 2018
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
0:2 Aramäer Heilbronn
Aramäer Heilbronn
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

15. Spieltag: Sam, 24. Nov 2018
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
2:3 TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Heimerdingen Heimerdingen1631
Sportfreunde Sportfreunde1631
Pflugfelden Pflugfelden1627
Fellbach Fellbach1627
Bietigheim Bietigheim1626
Oeffingen Oeffingen1624
Schwaikheim Schwaikheim1524
Crailsheim Crailsheim1622
Satteldorf Satteldorf1622
10  Gaisbach Gaisbach1522
11  Pfedelbach Pfedelbach1619
12  Öhringen Öhringen1518
13  Aramäer Aramäer1617
14  Schluchtern Schluchtern1515
15  Schornbach Schornbach1614
16  Allmersbach Allmersbach1612

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim1433
Eutendorf Eutendorf1432
Michelbach/Wald Michelbach/Wald1430
Gaildorf Gaildorf1430
Ingelfingen Ingelfingen1427
Steinbach Steinbach1426
Dimbach Dimbach1423
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall1420
Zweiflingen Zweiflingen1418
10  Pfedelbach Pfedelbach1413
11  Kupferzell Kupferzell1412
12  Bibersfeld Bibersfeld1411
13  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.148
14  Untersteinbach Untersteinbach146
15  Künzelsau Künzelsau145

Aktion Torcent

Mannschaft 2018/19

blondowski_michael.jpg

Torcent Teilnehmer

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


8.12.2018: Dominik Plottke (24)
21.12.2018: Muhamed Marwen Ben Chafroud (29)
24.12.2018: Fabian Leng (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: