Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 22. Spieltag: SV Allmersbach - TSV Pfedelbach

Am Sonntag, den 7. April 2019 um 16.00 Uhr sind wir zu Gast beim SV Allmersbach im Tal.
Ein Vorbericht zum Spiel und die Spielpaarungen des 22. Spieltags der Landesliga sind online.

Vorbericht:

-

 

Am kommenden Sonntag sind wir zu Gast beim SV Allmersbach.
Die Allmersbacher sind zwar Tabellenletzter, ließen aber immer wieder durch überraschende Ergebnisse aufhorchen.
Für unseren TSV ist ein Sieg Pflicht, man sollte aber keineswegs den Fehler machen den Gegner zu unterschätzen.

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Sonntag, 07.04.2019 ab 16.00 Uhr)

Schiedsrichter: Ingo Grieser (SV Altheim)
Schiedsrichterassistent 1: Jochen Kahle (SV Burgrieden)
Schiedsrichterassistent 2: Daniel Neidig (SV Altheim)
  Spielbeginn: 16.00 Uhr
Spielort: Rasenplatz Allmersbach Bildäcker (Bildäcker 1,
71573 Allmersbach im Tal)

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 06.04.2019:

Vorbericht aus der Backnanger Kreiszeitung vom 05.04.2019:

Heimspiel mit Finalcharakter für den SV Allmersbach - Im Abstiegskampf hilft gegen den TSV Pfedelbach nur ein Sieg
Noch hat Fußball-Landesligist SV Allmersbach die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Abstieg verhindert werden kann. Soll das Fünkchen beim Schlusslicht allerdings weiterhin glimmen, dann ist für die Täles-Elf am Sonntag ab 16 Uhr gegen den Sechstletzten TSV Pfedelbach ein Heimsieg Pflicht.
Die Saison nach dem Aufstieg hatte sich der Neuling sicher ein wenig anders vorgestellt. Nicht weil der SVA seit Beginn an gegen den Abstieg kämpft, sondern weil die Mannschaft einfach nicht richtig auf die Beine kommt. „Die Verletztenliste wird nicht kleiner“, sagt Günter Schäffler vom Allmersbacher Vorstandsteam vor dem wichtigen Heimspiel gegen die Elf aus dem Hohenlohischen. Hinzu kommt diesmal, dass Moritz Wahl aus beruflichen Gründen fehlt und Niklas Schommer im Urlaub ist. Trainer Thomas Sommer ist weit davon entfernt, die Qual der Wahl zu haben. „Die personellen Probleme ziehen sich bei uns wie ein roter Faden durch die gesamte Saison“, berichtet Günter Schäffler.
Dennoch werfen die Fußballer aus dem Täle die Flinte noch nicht ins Korn. Erst recht, da sie sich in der Vorrunde mit einer starken zweiten Hälfte ans bereits enteilte Feld wieder ran gekämpft haben. Neun Spiele vor Saisonende fehlen dem SVA satte neun Punkte auf den Relegationsrang, den momentan Mitaufsteiger SSV Gaisbach einnimmt. Für Allmersbachs Elf wird es höchste Zeit, einen noch stärkeren Endspurt als in den Wochen vor Weihnachten anzuziehen. Gestartet werden sollte er am besten bereits gegen den TSV Pfedelbach, gegen den es in der Hinrunde allerdings ein 0:3 gab.
„Das Spiel war bereits nach drei Minuten entschieden“
Will die Sommer-Elf übermorgen nicht ein ähnliches Erlebnis über sich ergehen lassen, muss sie sich gegenüber dem Rems-Murr-Duell vergangenen Freitag bei Tabellenführer SV Fellbach deutlich steigern. „Das Spiel war bereits nach drei Minuten entschieden“, ärgert sich Schäffler immer noch ein wenig über die völlig verschlafene Anfangsphase, in der sich die Allmersbacher Elf in den ersten vier Minuten zwei Gegentreffer einfing. Gegen Pfedelbach muss die Konzentration von Anfang an stimmen. Ansonsten droht dem SVA das Schicksal, dass für ihn die restliche Saison zum puren Schaulaufen verkommt – einerseits. Andererseits: Gelingt den Kickern aus dem Täle der zweite Sieg in diesem Jahr und patzt gleichzeitig die Konkurrenz, ist Allmersbach durchaus wieder in Schlagdistanz. Und wenn dann gar irgendwann einmal die Verletztenliste ein wenig kleiner wird, wird aus einem Fünkchen Resthoffnung vielleicht doch noch eine realistische Chance auf den Ligaverbleib.

Vorbericht vom Zeitungsverlag Waiblingen vom 05.04.2019:

SV Allmersbach (16., 16 Punkte) - TSV Pfedelbach (11. Platz, 26 Punkte; Sonntag, 16 Uhr).
Neun Punkte Rückstand auf den voraussichtlichen Relegationsplatz – das ist wohl nicht mehr aufzuholen.
Ein wenig Hoffnung könnte noch einmal aufkommen, schlagen die Allmersbacher den TSV Pfedelbach. Der hat in der Rückrunde noch nicht so oft gepunktet wie der SVA.

Vorbericht auf fussball.de:

Der TSV Pfedelbach will im Spiel beim SV Allmersbach nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der SV Allmersbach zog gegen den SV Fellbach am letzten Spieltag mit 0:3 den Kürzeren. Beim TSV Schwaikheim I gab es für den TSV Pfedelbach am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:4-Niederlage.
Mit nur 16 Zählern auf der Habenseite ziert der SV Allmersbach das Tabellenende der Landesliga 1. Mit erschreckenden 54 Gegentoren stellt die Heimmannschaft die schlechteste Abwehr der Liga. Das Team von Thomas Sommer muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. In den jüngsten fünf Auftritten brachte das Schlusslicht nur einen Sieg zustande. Vier Siege, vier Remis und 13 Niederlagen hat der SV momentan auf dem Konto.
Im Tableau ist für den TSV Pfedelbach mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast acht Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto. Der SV Allmersbach steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Hier gehts zur Homepage des SV Allmersbach

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Allmersbach
 

Die Spielpaarungen des 22. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 06. April 2019
14:00 Uhr   SPFSportfreunde Schwäbisch Hall-ÖHRTSG Öhringen-:-
15:30 Uhr   SVSSV Schluchtern-BIESV Germania Bietigheim-:-
16:00 Uhr   CRATSV Crailsheim-SVFSV Fellbach-:-
Sonntag, 07. April 2019
15:00 Uhr   HEITSV Heimerdingen-SWATSV Schwaikheim-:-
15:00 Uhr   SSVSSV Gaisbach-SCOTSV Schornbach-:-
15:00 Uhr   TVPTV Pflugfelden-ARAAramäer Heilbronn-:-
16:00 Uhr   SVASV Allmersbach-PFETSV Pfedelbach-:-
16:00 Uhr   TVOTV Oeffingen-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-:-

Die Tabelle vor dem 22. Spieltag der Landesliga Staffel 1:

Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVF SV Fellbach 21  12  43:24  19  42 
2 HEI TSV Heimerdingen 21  13  58:35  23  40 
3 SWA TSV Schwaikheim 21  11  49:47  37 
4 SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall 21  44:32  12  36 
5 CRA TSV Crailsheim 21  10  53:35  18  34 
6 TVO TV Oeffingen 21  10  32:30  33 
7 TVP TV Pflugfelden 21  46:42  31 
8 BIE SV Germania Bietigheim 21  29:28  30 
9 ÖHR TSG Öhringen 21  25:28  -3  27 
10 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 21  11  42:36  26 
11 PFE TSV Pfedelbach 21  11  34:41  -7  26 
12 SSV SSV Gaisbach 21  10  27:40  -13  25 
13 SVS SV Schluchtern 21  11  27:40  -13  24 
14 ARA Aramäer Heilbronn 21  11  25:42  -17  22 
15 SCO TSV Schornbach 21  12  27:37  -10  21 
16 SVA SV Allmersbach 21  13  30:54  -24  16 

 


0



Suche

Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

30. Spieltag: Sam, 08. Jun 2019
TSV Schornbach
TSV Schornbach
1:1 TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

30. Spieltag: Sam, 08. Jun 2019
TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
1:3 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Fellbach Fellbach3060
Heimerdingen Heimerdingen3056
Crailsheim Crailsheim3052
Sportfreunde Sportfreunde3051
Oeffingen Oeffingen3048
Schwaikheim Schwaikheim3048
Pflugfelden Pflugfelden3042
Bietigheim Bietigheim3039
9  Pfedelbach Pfedelbach3039
10  Satteldorf Satteldorf3038
11  Öhringen Öhringen3036
12  Schornbach Schornbach3034
13  Gaisbach Gaisbach3034
14  Aramäer Aramäer3029
15  Schluchtern Schluchtern3029
16  Allmersbach Allmersbach3027

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim2873
Gaildorf Gaildorf2861
Dimbach Dimbach2853
Michelbach/Wald Michelbach/Wald2848
Eutendorf Eutendorf2845
Ingelfingen Ingelfingen2843
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall2842
Steinbach Steinbach2841
Kupferzell Kupferzell2836
10  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.2830
11  Zweiflingen Zweiflingen2829
12  Pfedelbach Pfedelbach2828
13  Künzelsau Künzelsau2827
14  Bibersfeld Bibersfeld2819
15  Untersteinbach Untersteinbach2816

Aktion Torcent

Torcent Teilnehmer

Mannschaft 2018/19

seitz_marlon.jpg

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


9.6.2019: Frank Herzog (53)
10.6.2019: Alexander Bitter (21)
13.6.2019: Tobias Püschel (35)
17.6.2019: Nico Hütter (26)
28.6.2019: Marco Gebert (27)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: