Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 26. Spieltag: SV Schluchtern - TSV Pfedelbach

Am Samstag, den 11. Mai 2019 um 15.30 Uhr sind wir zu Gast beim SV Schluchtern.
Ein Vorbericht zum Spiel und die Spielpaarungen des 26. Spieltags der Landesliga sind online.

Vorbericht:

-

 

Am kommenden Samstag sind wir zu Gast beim SV Schluchtern.
Ein Schlüsselspiel für den TSV. Sollte man hier nicht gewinnen können, rückt der Abstieg immer näher.
Die Qualität zu siegen hat unser Team, allerdings spielt der Kopf im Moment noch nicht mit. Jeder Spieler muss endlich den Ernst der Lage erkennen, sich auf das Spiel fokussieren und bereit sein an die Leistungsgrenze zu gehen.

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Samstag, 11.05.2019 ab 15.30 Uhr)

Schiedsrichter: Vincent Schöller (TSV Haiterbach)
Schiedsrichterassistent 1: noch nicht bekannt (Gebiet Calw)
Schiedsrichterassistent 2: noch nicht bekannt (Gebiet Calw)
  Spielbeginn: 15.30 Uhr
Spielort: Achtung!!! Spielort wurde geändert. Neuer Spielort:

Sportgelände SV Leingarten; 74211 Leingarten, Egarten 2

Stadionheft:


Hier
können Sie das Stadionheft
zum Spiel lesen.

 

 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 11.05.2019:

 

Vorbericht aus der Heilbronner Stimme vom 10.05.2019:

Unterländer Landesligisten im umkämpften Fußball-Krisengebiet

Noch fünf Spieltage sind in der Landesliga zu absolvieren. Die Konstellation am Tabellenende ist so eng wie seit Jahren nicht. Und der SV Schluchtern und die Aramäer Heilbronn sind mittendrin im Abstiegskampf.

Die Landesliga-Saison 2018/2019 befindet sich auf der Zielgeraden. Spätestens am Samstag, 8. Juni, ist die Frage beantwortet, ob die Unterland-Vertreter SV Schluchtern und Aramäer Heilbronn die Klasse gehalten haben. Oder ob einer der beiden Vereine in die Relegation muss. Noch ist alles offen. Jeder Punkt zählt im Endspurt. Bei vier Direktabsteigern und einem Fünftletzten, der in die Relegation geht, beträgt der Abstand zwischen dem Vorletzten Heilbronn und dem Zehnten Pfedelbach lediglich vier Zähler. Dem Schlusslicht SV Allmersbach ist der Abstieg hingegen wohl sicher.

Der SV Schluchtern erwartet am Samstag (15.30 Uhr) den TSV Pfedelbach zum Kellerduell, während die Aramäer Heilbronn sonntags (15.30 Uhr auf dem Sportgelände in Sontheim/Ost) Gastgeber für den Liga-Fünften TSV Schwaikheim sind. Die Heilbronner haben im Kampf gegen den Abstieg die letzte Option gezogen. Bereits in der vergangenen Woche kam es zur einvernehmlichen Trennung zwischen Verein und dem Trainerduo Torsten Schlegel und Alexander Hofer. Für den Rest der Saison steht Abteilungsleiter Daniel Maroge als Interims-Coach in der sportlichen Verantwortung, unterstützt von Aziz Deger als spielendem Co-Trainer.

Trennung vom Trainerduo als kurzfristige Entscheidung in Heilbronn

"Es war eine sehr kurzfristig gefällte Entscheidung", berichtet Daniel Maroge, dass die Trennung vom bisherigen Trainerduo eigentlich nicht absehbar war. Am Montag vor einer Woche gab es ein Treffen zwischen den Vereinsvertretern und den beiden Trainern. "Es ging um die Planungen der restlichen Spiele und um die sportliche Ausrichtung für die nächste Saison", erzählt Maroge. "Im Verlauf des Gesprächs haben Torsten und Alex mitgeteilt, dass sie uns, egal wie die Saison endet, im Sommer verlassen werden."

Am Ende des Abends sind dann beide Seiten auf den gleichen Nenner gekommen, dass ein sofortiger Abschied der Mannschaft in ihrer aktuell prekären Tabellen-Situation nochmals einen letzten Impuls geben kann. "Sie haben angeboten, den Weg sofort frei zu machen", sagt Maroge, der sich eine Nacht Bedenkzeit erbat und dann der Trennung zustimmte. "Beide haben bei uns in den vergangenen beiden Jahren sehr gute Arbeit geleistet, dafür danken wir ihnen und bleiben auch weiterhin freundschaftlich miteinander verbunden. Wir haben nichts mehr zu verlieren, es ist vielleicht die letzte Chance nochmals etwas bewegen zu können." Bereits beim 2:1-Erfolg über den TSV Schornbach stand Daniel Maroge an der Seitenlinie.

Aramäer nur mit verhaltener Zuversicht

"Wir haben noch fünf Begegnungen vor uns, gegen alle diese Gegner haben wir in der Hinrunde verloren", sagt Maroge und blickt dem Heimspiel gegen Schwaikheim (sieben Punkte hinter Platz zwei) mit verhaltener Zuversicht entgegen. "Für den TSV geht es eigentlich um nichts mehr. So ein Gegner ist schwer einzuschätzen."

Schwaikheim verfügt über eine gefährliche Offensiv-Abteilung. Falco Frank führt mit 18 Treffern die Landesliga-Torschützenliste an. Christian Seitz hat 13 Mal getroffen, bisher acht Mal erfolgreich war Marius Pfender. "Diese drei Akteure gilt es aus dem Spiel zu nehmen", weiß Maroge um die Schwere dieser Aufgabe.

SVS kann Klassenerhalt aus eigner Kraft schaffen

"Wir befinden uns aktuell in der Lage, den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen zu können", blickt Schluchterns Trainer Tobias Weinreuter dem Kellerduell gegen den TSV Pfedelbach mit Zuversicht entgegen. Nur drei Punkte trennen beide Vereine. "Ich tue mich aber schwer, die Begegnung schon als Endspiel zu sehen. Enden die 90 Minuten mit einer Niederlage, sind wir noch nicht abgestiegen und wird gewonnen, noch nicht gerettet. Letztlich kann auch ein Unentschieden beiden Vereinen weiterhelfen."

Weinreuter ist sich aber bewusst, dass das Unterland-Hohenlohe-Derby richtungsweisenden Charakter besitzt. "In der Tabelle geht es dahinten so eng zu, da muss man die Situation nach jedem Spieltag neu bewerten." Aktuell beträgt der Rückstand des SV Schluchtern auf den sicheren elften Rang nur einen Zähler.


 

Bilder vom 3:2 Sieg im Hinspiel:

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel. 

Videos vom Hinspiel:

Einlaufen der Teams:


Tor zum 1:0 durch Tim Lück:


Tor zum 2:2 durch Michael Blondowski:


Tor zum 3:2 durch Michael Blondowski:

Schlusspfiff und Szenen danach:

Jubel nach dem Spiel:


Die Zusammenfassung mit allen Highlights und Toren vom Spiel:


 

Hier gehts zur Homepage des SV Schluchtern

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Schluchtern
 

Die Spielpaarungen des 26. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 11. Mai 2019
15:30 Uhr   ÖHRTSG Öhringen-CRATSV Crailsheim-:-
15:30 Uhr   SVSSV Schluchtern-PFETSV Pfedelbach-:-
15:30 Uhr   SSVSSV Gaisbach-SPFSportfreunde Schwäbisch Hall-:-
Sonntag, 12. Mai 2019
15:00 Uhr   ARAAramäer Heilbronn-SWATSV Schwaikheim-:-
15:00 Uhr   TVPTV Pflugfelden-SVFSV Fellbach-:-
15:00 Uhr   HEITSV Heimerdingen-SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-:-
15:00 Uhr   SCOTSV Schornbach-BIESV Germania Bietigheim-:-
16:00 Uhr   TVOTV Oeffingen-SVASV Allmersbach-:-

Die Tabelle vor dem 26. Spieltag der Landesliga Staffel 1:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVF SV Fellbach 25  15  53:28  25  52 
2 HEI TSV Heimerdingen 25  15  68:39  29  48 
3 CRA TSV Crailsheim 25  13  71:43  28  44 
4 SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall 25  10  11  50:38  12  41 
5 SWA TSV Schwaikheim 25  12  57:58  -1  41 
6 TVP TV Pflugfelden 25  11  54:45  39 
7 TVO TV Oeffingen 25  11  10  40:39  37 
8 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 25  11  12  55:44  11  35 
9 BIE SV Germania Bietigheim 25  32:32  35 
10 PFE TSV Pfedelbach 25  13  44:53  -9  30 
11 ÖHR TSG Öhringen 25  10  29:36  -7  28 
12 SSV SSV Gaisbach 25  11  32:48  -16  28 
13 SVS SV Schluchtern 25  14  31:52  -21  27 
14 SCO TSV Schornbach 25  13  31:41  -10  26 
15 ARA Aramäer Heilbronn 25  13  31:52  -21  26 
16 SVA SV Allmersbach 25  15  39:69  -30  18 

 


0



Suche

Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Sonntag, 21.07.2019, 12.00 Uhr
Vorbereitungsspiel in HN-Sontheim
gegen
Aramäer Heilbronn
(Bezirksliga Unterland)
TSV Pfedelbach
(Landesliga Staffel 1)

Letztes Spiel 1. Mannschaft

Donnerstag, 18.07.2019, 20.00 Uhr
Vorbereitungsspiel in Pfedelbach

1:0

TSV Pfedelbach
(Landesliga Staffel 1)
Calcio Leinfelden-Echterdingen
(Verbandsliga)

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Mittwoch, 24.07.2019, 19.30 Uhr:
Vorbereitungsspiel in Pfedelbach
gegen
TSV Pfedelbach II
(Kreisliga A1)
FC Obersulm
(Kreisliga A Unterland)

Letztes Spiel 2. Mannschaft

30. Spieltag: Sam, 08. Jun 2019
TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
1:3 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Fellbach Fellbach3060
Heimerdingen Heimerdingen3056
Crailsheim Crailsheim3052
Sportfreunde Sportfreunde3051
Oeffingen Oeffingen3048
Schwaikheim Schwaikheim3048
Pflugfelden Pflugfelden3042
Bietigheim Bietigheim3039
9  Pfedelbach Pfedelbach3039
10  Satteldorf Satteldorf3038
11  Öhringen Öhringen3036
12  Schornbach Schornbach3034
13  Gaisbach Gaisbach3034
14  Aramäer Aramäer3029
15  Schluchtern Schluchtern3029
16  Allmersbach Allmersbach3027

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim2873
Gaildorf Gaildorf2861
Dimbach Dimbach2853
Michelbach/Wald Michelbach/Wald2848
Eutendorf Eutendorf2845
Ingelfingen Ingelfingen2843
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall2842
Steinbach Steinbach2841
Kupferzell Kupferzell2836
10  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.2830
11  Zweiflingen Zweiflingen2829
12  Pfedelbach Pfedelbach2828
13  Künzelsau Künzelsau2827
14  Bibersfeld Bibersfeld2819
15  Untersteinbach Untersteinbach2816

Aktion Torcent

Torcent Teilnehmer

Mannschaft 2018/19

schilling_markus.jpg

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


2.7.2019: Marvin Hilkert (24)
2.7.2019: Michael Blondowski (31)
2.7.2019: Robin Volkert (20)
6.7.2019: Dennis Schega (24)
11.7.2019: Tobias Sailer (22)
17.7.2019: Kaan Uzuner (22)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: