Fußball Aktiv - 1. Mannschaft - Landesliga Vorbericht 29. Spieltag: TSV Pfedelbach - TSV Heimerdingen

Am Samstag, den 1. Juni 2019 um 15.30 Uhr spielt unsere Landesliga-Elf zu Hause gegen den TSV Heimerdingen.
Ein Vorbericht,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 29. Spieltag sind bereits online.

-

 

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich freue mich, Sie zum letzten Heimspiel der Saison gegen den TSV Heimerdingen in Pfedelbach begrüßen zu dürfen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Toll, dass es gegen Gaisbach endlich wieder mit dem Siegen geklappt hat. Ein hart er-kämpfter Sieg – aber unser Team gab trotz zweimaligem Rückstand nie auf und wurde am Ende fürstlich belohnt. Der Sieg war im Kampf um den Klassenerhalt enorm wichtig. Trotzdem darf man sich darauf natürlich nicht ausruhen. Das Punktepolster reicht noch nicht aus, um die Liga zu halten. Es müssen weitere Punkte eingefahren werden.
Vielleicht heute gegen den TSV Heimerdingen? Sicherlich ein schweres Los, geht es doch beim TSV noch um die Meisterschaft, so dass ein bis unter die Haarspitzen motiviertes Team heute nach Pfedelbach reisen wird. Pfedelbach ist krasser Aussen-seiter aber bestimmt nicht chancenlos. Ein Sieg wäre sicherlich eine Überraschung aber unser TSV war schon immer für eine Überraschung gut. Also Jungs, auf geht’s – führt euch mit Leidenschaft zum Sieg.

Ich drücke unserem Team heute die Daumen und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg.

Das Schiedsrichtergespann der Partie darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen. Leider standen die Namen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter: Felix Prigan (TSV Deizisau)
Schiedsrichterassistent 1: Sandro Nasti (VfB Reichenbach/Fils)
Schiedsrichterassistent 2: Sven Arnold (TSV Scharnhausen)
  Spielbeginn: 15.30 Uhr

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Samstag, 01.06.2019 ab 15.30 Uhr)

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans,
liebe Zuschauer,

zum letzten Landesliga-Heimspiel in dieser Saison gegen den TSV Heimerdingen möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.
Ebenfalls willkommen heißen, möchte ich unsere Gäste aus Heimerdingen mit ihrem Trainer Holger Ludwig, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Mit dem TSV Heimerdingen empfangen wir heute, mit 78 Treffern, das offensivstärkste Team der Liga. Sie stehen aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und haben noch die Meisterschaft im Auge. Aber auch wir benötigen noch dringend Punkte im Abstiegskampf. Es steht somit für beide Teams einiges auf dem Spiel.
Nach der unglaublichen Energieleistung letzte Woche beim 4:2 Erfolg gegen den SSV Gaisbach, bei dem wir zwei Mal einen Rückstand aufholen mussten, gehen wir mit einem guten Gefühl in das heutige Spiel. Die Jungs sind wieder hochmotiviert und werden alles geben, um die 3 Punkte in Pfedelbach zu behalten.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfern, Sponsoren und unseren einzigartigen Fans bedanken, die uns Woche für Woche unterstützen!
Ich hoffe, dass wir die Klasse halten und mit euch in ein weiteres Landesliga-Jahr gehen können.

Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach


 Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle
zum Spiel lesen.


 

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 01.06.2019:

 
Nachgefragt beim TSV Heimerdingen (Holger Ludwig, Trainer):
 
Seit wann bist du Trainer in Heimerdingen und wen hast du zuvor trainiert?
Diese Saison ist meine zweite beim TSV. Zuvor war ich ein Jahr Spieler-Trainer bei der Spvgg 07 Ludwigsburg.

Wie zufrieden bist du bisher mit euren Spielen in der Saison 2018/2019?
Diese Saison läuft bisher sehr zufriedenstellend. Den 4. Platz aus der Vorsaison haben wir jetzt schon übertroffen. Auch spielerisch konnten wir uns weiter verbessern, was sich in den Ergebnissen widerspiegelt.

Wie würdest du dich selbst als Trainer beschreiben? Worauf legst du besonders wert?
Ich lege großen Wert auf die technische Ausbildung der Spieler und versuche meiner Mannschaft spielerische Lösungen an die Hand zu geben.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Ich hoffe auf ein unterhaltsames Spiel mit einem Sieg für meine Mannschaft.

Wie lautet die Zielsetzung für die letzten beiden Spiele der Rückrunde?
Wir wollen aus den letzten beiden Spielen die maximale Punkteausbeute erreichen, um eine Chance auf Platz 1 zu wahren.

Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer steigt ab?
Optimalerweise steigen wir als erstplatziertes Team direkt in die Verbandsliga auf und Fellbach bestreitet die Relegationsspiele.
Der Abstiegskampf wird sicher erst am letzten Spieltag der Saison entschieden und wird eine enge Angelegenheit.

Vielen Dank an dieser Stelle an Holger Ludwig vom TSV Heimerdingen, der die Fragen der Sportplatzblättle-Redaktion beantwortet hat.

 

Infos zum Gegner TSV Heimerdingen:

Das Team um Trainer Holger Ludwig kämpft zusammen mit dem SV Fellbach um den Titel.
Dies sah zu Beginn der Runde noch ganz anders aus. Nach schlechtem Start konnte man sich mit Fortlauf der Saison stetig steigern und legte ab dem 8. Spieltag eine 10-Siege Serie hin.
Bisher konnten 53 Punkte gesammelt werden. 16 Siege stehen 7 Niederlagen gegenüber, fünfmal spielte man Unentschieden.
78 Treffer konnten erzielt werden, dem stehen 45 Gegentore gegenüber.
Bester Torschütze ist mit 18 Treffern Michele Ancona.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 25,61 Jahre (vgl. TSV: 24,65).
Das Hinspiel endete 3:1 für Heimerdingen.

Hier gehts zur Homepage des TSV Heimerdingen

Hier gehts zur Facebookseite des TSV Heimerdingen


 

 

Die Spielpaarungen des 29. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Samstag, 01. Juni 2019
15:30 Uhr   TVOTV Oeffingen-SWATSV Schwaikheim-:-
15:30 Uhr   SVFSV Fellbach-SCOTSV Schornbach-:-
15:30 Uhr   PFETSV Pfedelbach-HEITSV Heimerdingen-:-
15:30 Uhr   SVASV Allmersbach-SSVSSV Gaisbach-:-
15:30 Uhr   ÖHRTSG Öhringen-SVSSV Schluchtern-:-
15:30 Uhr   SATSpvgg Gröningen-Satteldorf-BIESV Germania Bietigheim-:-
15:30 Uhr   SPFSportfreunde Schwäbisch Hall-ARAAramäer Heilbronn-:-
15:30 Uhr   CRATSV Crailsheim-TVPTV Pflugfelden-:-

Die Tabelle vor dem 29. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz
Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 SVF SV Fellbach 28  15  57:33  24  54 
2 HEI TSV Heimerdingen 28  16  78:45  33  53 
3 CRA TSV Crailsheim 28  14  72:43  29  49 
4 SWA TSV Schwaikheim 28  14  64:66  -2  47 
5 SPF Sportfreunde Schwäbisch Hall 28  11  12  55:44  11  45 
6 TVO TV Oeffingen 28  12  10  45:41  42 
7 TVP TV Pflugfelden 28  11  58:52  41 
8 BIE SV Germania Bietigheim 28  10  10  41:42  -1  38 
9 SAT Spvgg Gröningen-Satteldorf 28  11  14  58:53  36 
10 PFE TSV Pfedelbach 28  10  13  52:59  -7  35 
11 SCO TSV Schornbach 28  13  37:44  -7  33 
12 ÖHR TSG Öhringen 28  11  10  34:38  -4  32 
13 SSV SSV Gaisbach 28  13  36:54  -18  31 
14 ARA Aramäer Heilbronn 28  15  40:62  -22  29 
15 SVS SV Schluchtern 28  15  33:55  -22  29 
16 SVA SV Allmersbach 28  16  44:73  -29  24 

 


0



Suche

Nächstes Spiel 1. Mannschaft

Letztes Spiel 1. Mannschaft

30. Spieltag: Sam, 08. Jun 2019
TSV Schornbach
TSV Schornbach
1:1 TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach
 

Nächstes Spiel 2. Mannschaft

Letztes Spiel 2. Mannschaft

30. Spieltag: Sam, 08. Jun 2019
TSV Ingelfingen
TSV Ingelfingen
1:3 TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach II
 

TSV-Webshop 11 Teamsports


q

Spielerkader 2018/19

1. Mannschaft, Landesliga

2. Mannschaft, Kreisliga A1

TSV auf fupa.net

Tabelle Landesliga

Landesliga Saison 2018/19
   SP
Fellbach Fellbach3060
Heimerdingen Heimerdingen3056
Crailsheim Crailsheim3052
Sportfreunde Sportfreunde3051
Oeffingen Oeffingen3048
Schwaikheim Schwaikheim3048
Pflugfelden Pflugfelden3042
Bietigheim Bietigheim3039
9  Pfedelbach Pfedelbach3039
10  Satteldorf Satteldorf3038
11  Öhringen Öhringen3036
12  Schornbach Schornbach3034
13  Gaisbach Gaisbach3034
14  Aramäer Aramäer3029
15  Schluchtern Schluchtern3029
16  Allmersbach Allmersbach3027

Tabelle Kreisliga A1

Kreisliga A1 Saison 2018/19
   SP
Westheim Westheim2873
Gaildorf Gaildorf2861
Dimbach Dimbach2853
Michelbach/Wald Michelbach/Wald2848
Eutendorf Eutendorf2845
Ingelfingen Ingelfingen2843
Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall2842
Steinbach Steinbach2841
Kupferzell Kupferzell2836
10  Bretzfeld/Verr. Bretzfeld/Verr.2830
11  Zweiflingen Zweiflingen2829
12  Pfedelbach Pfedelbach2828
13  Künzelsau Künzelsau2827
14  Bibersfeld Bibersfeld2819
15  Untersteinbach Untersteinbach2816

Aktion Torcent

Torcent Teilnehmer

Mannschaft 2018/19

bitter_alexander.jpg

Aufstieg 2013 Bezirksliga

Geburtstage diesen Monat:


9.6.2019: Frank Herzog (53)
10.6.2019: Alexander Bitter (21)
13.6.2019: Tobias Püschel (35)
17.6.2019: Nico Hütter (26)
28.6.2019: Marco Gebert (27)


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: