Neues vom TSV

Neues vom TSV

Fußball - Nach dem 3:0-Heimsieg gegen die TSG Waldenburg konnte unsere Mannschaft mit 1:0 auch bei der sehr hoch eingeschätzten Elf des TSV Braunsbach mit 1:0 gewinnen – Respekt.

 

Dadurch verbesserte sich das Team um Trainer Goran Dosenovic auf Platz sechs.
Jetzt gilt es aber nicht nachlässig zu werden, sondern weiterhin konsequent an die nächsten Aufgaben heranzugehen. Wenn dies gelingt dürfen wir auch heute auf einen Dreier gegen den VfL Mainhardt hoffen.

 

Handball - Während unsere erste Herrenmannschaft am vergangenen Samstag in der Bezirksliga Heilbronn-Franken in eigener Halle mit 39:29 gegen den TV Flein 2 gewinnen konnte und derzeit Rang 5 belegt, musste unsere bis dahin verlustpunktfreie zweite Mannschaft ihre erste Niederlage hinnehmen.
Im Spitzenspiel der Bezirksklasse unterlag das Team von Trainer Ralph Specht beim TSV Willsbach mit 29:34 Toren und liegt somit mit 10:2 Punkten auf Rang 2 hinter den Willsbachern (12:0 Punkte).

Tischtennis - Die Tischtennisherren des TSV Pfedelbach stehen in der Saison 2011/2012 in der Bezirksklasse Hohenlohe (erste Mannschaft) sowie der Kreisklasse A1 West (zweite Mannschaft) an der Platte.
Nach vier gespielten Partien belegt der TSV Pfedelbach I mit 5:3 Punkten (2 Siege / 1 Unentschieden / 1 Niederlage) in der Bezirksklasse Platz 3 hinter der TSG Öhringen und dem TTC Gnadental II. Am Freitag empfangen unsere Mannen den TSV Neuenstein III.
Der TSV Pfedelbach II hatte bis zum jetzigen Zeitpunkt lediglich zwei Begegnungen absolviert und belegt mit 3:1 Punkten Rang 6 in der Kreisklasse A1 West. Am Freitag geht es gegen das Spitzenteam und Nachbarn TSG Öhringen III.
Ich wünsche beiden Teams weiterhin viel Erfolg.

 

 

Ihr Dietmar Binder, 1.Vorsitzender


0




Zitat Festakt 100 Jahre TSV

"Was ihr vom TSV auf eurer Homepage bietet, da seid ihr ganz vorne dran in Baden-Württemberg"
STB-Vizepräsident
Markus Frank

...weitere Zitate


Sie benötigen eine Webseite für Ihre Firma,
Ihren Verein oder Ihre Organisation?
Dann sind Sie hier genau richtig.

ID Z: