Fußball – Sommerfest

images

Am Sonntag den 12 Juli 2009 war es wieder einmal soweit, und die Jugendfußballer des TSV Pfedelbach konnten sich bei ihrem Sommerfest der breiten Öffentlichkeit präsentieren. Ein ausführlicher Bericht und Bilder sind online.

Hier gehts zu den Bildern

Den Anfang machten die B – Junioren, die einen Gegner aus der Nähe der bayrischen Grenze zu Gast hatten. Der TSV Michelbach/Bilz gab sich die Ehre, um sich mit unseren jugendlichen Sportlern zu vergleichen. Ein spannendes Spiel mit vielen Tormöglichkeiten und am Ende auch mit vielen Toren bekamen die Zuschauer am frühen Sonntag, bei leider etwas Nieselregen, zu sehen. Im Anschluss traten unsere C-Junioren, die ja nur knapp den Aufstieg in die Landesstaffel verpasst hatten, gegen den VFR Murrhardt an. Man sah von der ersten Minute die Klasse beider Mannschaften. Ein sehr hohes Tempo sowie viel Spielwitz und ein ausgeprägtes Spielverständnis bekamen nun die Fans beider Mannschaften zwei Halbzeiten lang zu sehen. Am Ende konnten sich beide Vereine über die Leistung freuen. Danach konnten zum ersten mal die 25 Mädels der neu gegründeten Mädchenmannschaft des TSV Pfedelbach ihr Können den zahlreich vertretenen Zuschauern zum Besten bringen. Es war ein tolles Erlebnis für die Spielerinnen und die Trainer, vor so einer tollen Kulisse ihr Können zu zeigen. Die erste Präsentation wird den Spielerinnen und allen Angehörigen in guter Erinnerung bleiben Im Anschluss konnten die D -Junioren in einem externen Turnier ihre Klasse unter Beweis stellen. 4 Teams spielten im Turniermodus den Meister der D – Junioren im Kleinspielfeld aus. Die F- Jugendlichen traten ebenfalls gegeneinander an und es spielte nun nicht mehr Pfedelbach sondern Manchester United und Bayern München sowie Inter Mailand gegen Barca um den Sieg an diesem Sommerfest, und man konnte den Spaß und die Freude in den Augen der Sportler glänzen sehen als nun auch der Wettergott Erbarmen mit dem TSV hatte und Sonne pur auf dem Sportplatz zum Besten gab. Die E-Jugend konnte sich mit der F-Jugend und auch untereinander vergleichen, sie hatten so viel Freude, dass mancher Fußballer gar nicht mit dem Spielen aufhörte. Nun wurde es voll auf dem Sportgelände von Pfedelbach ,denn die Kleinsten hatten nicht nur die Eltern sondern auch Oma und Opa mitgebracht, um am Nachmittag Kaffee und Kuchen beim Fußballspiel zu genießen. Der Höhepunkt eines jeden Sommerfestes aber kam am Ende, die Bambinis gegen ihre eigenen Mütter. So an die 200 Zuschauer hatten ihre Freude an so vielen Beinen und Bambinis sowie bis zur Erschöpfung kämpfenden Müttern, die aber am Ende nur knapp mit 1:2 verloren. Damit konnten die Bambinis den riesigen Siegerpokal in ihrer Runde präsentieren und stolz allen mitgereisten Fans und Angehörigen zeigen. Das Finale am Torwandschießen war dann aber wirklich das krönende Ende eines schönen Fußballfestes. Der besondere Dank gilt allen unseren Sponsoren und Gönnern sowie Freunden des Jugendfußballs . Dank auch an alle Spender, Helfer, Betreuer, Trainer, dem Jugendleitungsteam und allen, die zum Gelingen eines solchen schönen Festes beigetragen haben, denn ohne ihr Mitwirken wäre solch ein Ereignis nicht möglich. Das Sommerfest bildete für viele Jugendfußballer ein Abschluss der Saison und so kann der TSV Pfedelbach auf ein sehr erfolgreiches Jahr mit 6 Meistertiteln und dem C- Junioren Relegationsspiel mehr als zufrieden diese Saison abschließen , um mit neuem Elan, tollen Kindern und Jugendlichen und Trainern auf das neue Spieljahr positiv in die Zukunft zu blicken. Auch das kommende Spieljahr wird wieder eine Herausforderung für alle, die der Jugend verbunden sind und die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement diesen Kindern und Jugendlichen eine Philosophie vermitteln, die bei uns in Pfedelbach lautet „ Elf Freunde müsst ihr sein, wenn ihr Siege wollt erringen „.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein