Portrait Georg Hartl

25 Jahre für den Jugendfußball

Ein wahrer Glücksfall für die Jugendabteilung des TSV Pfedelbach war Georg Hartl.
Unser „Schorsch“ wir er von allen Bekannten auch heute noch genannt wird war 25 Jahre bei der Jugendabteilung tätig.
In den Jahren von 1960 bis 1965 hatte er das Amt des stellvertretenden Jugendleiters übernommen. Danach von 1965 bis 1985 war er ununterbrochen Jugendleiter der Fußballabteilung. Zusätzlich trainierte er auch noch die C-Jugendlichen.
Als junger Mann stand er der Abteilung von 1946 – 1957 als aktiver Fußballspieler zur Verfügung.

In den Jahren 1952 – 1965 fungierte er außerdem als Schiedsrichter.
Während dieser Zeit war er nebenbei auch noch Platzwart für die Aktiven.

Für seine außerordentlichen Verdienste erhielt Georg Hartl die folgenden Ehrungen:

1971 – Goldene Vereinsehrennadel
1972 – Ehrenbrief des Sportkreises
1980 – Ehrennadel in Gold vom Sportkreis
1985 – Ehrennadel in Gold vom WFV
1985 – Verdienstnadel des Landes Baden-Württemberg

Auch heute noch hält er sich zusammen mit seiner Frau durch tägliches Radfahren fit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein