1. Mannschaft: TSV Pfedelbach ist Bezirksliga- Meister!!!

Die 1. Mannschaft gewann bei der SGM Taubertal/Röttingen durch ein Kopfballtor von Marvin Hilkert und ist damit vorzeitig Bezirksligameister!
Ein Spielbericht, die ersten Bilder und die ersten Videos
sind online.

 

Spielbericht:

SGM Taubertal/Röttingen – TSV Pfedelbach 0:1 (0:0)

Marvin Hilkert köpft den TSV Pfedelbach in die Landesliga!

Gleich in der 2. Minute gab es einen Freistoß von links außen für die SGM. Bei der Flanke in den 16er pfeift der Schiri aber Abseits. In der 7. Minute tritt Jens Schmidgall einen Eckball, der anschließende Kopfball von Michael Blondowski geht knapp rechts vorbei. Zwei Minuten später schlägt Markus Schilling einen langen Ball auf Marcel Hofmann, der legt ab zu Julian Krämer, aber sein abgefälschter Schuss landet beim Torhüter. In der 15. Minute flankt Jens Schmidgall in die Mitte und Julian Krämer rutscht ganz knapp am Ball vorbei. Pfedelbach jetzt am Drücker. In der 24. Minute einer der wenigen Angriffe der Hausherren, aber Sergen Uzuner klärt souverän zum Abstoß. 6 Minuten später win Schuss aufs Tor von Dennis Petrowski, aber er hat den Ball ganz sicher. Pfedelbach danach mit mehreren Flanken von rechts und links aber leider ohne Torerfolg. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Zu diesem Zeitpunkt wäre der TSV also Meister geworden. Nach der Halbzeit übernimmt Pfedelbach gleich das Zepter, aber 2 Eckbälle bringen nichts ein. Dann schießt Matthias Cebulla aus ca. 30 Metern links oben übers Tor. In der 60. Minute ein Angriff von Taubertal, aber Markus Schilling klärt in letzter Minute den Ball vor dem Stürmer. Danach war Taubertal besser im Spiel. In der 67. Minute war es dann soweit. Einen von Andreas Cebulla getretenen Freistoß köpft Marvin Hilkert ins Tor und damit den TSV Pfedelbach zur Bezirksligameisterschaft und in die Landesliga. Danach gab es kaum noch Torchancen und wir konnten die Meistershirts, Fahnen, Meisterschale, Sekt und …. aus dem Bus holen. Pfedelbach ist im Ausnahmezustand!!!

Tore:
65. Min. 0:1 Marvin Hilkert

  Schiedsrichter: Gunter Korb (Dahenfeld)
Zuschauer: 10.000 (ausverkauft)


(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel und von der Meisterschaft.

Hier gehts zu noch mehr Bildern.

weitere Bilder werden folgen…..

 

Videos vom Spiel und der Meisterfeier:

Tor zum 1:0 durch Marvin Hilkert:

Tor zum 1:0 durch Marvin Hilkert aus einer anderen Perspektive:

Traineransprache und Jubel nach dem Spiel:
 

Übergabe der Meisterschale an den Capitano:
   

Sektdusche für den Trainer:
   

Humba Täterä:
    

So gehn die Pfedzes in Röttingen:
     

Bezirksligameister – nie mehr 8. Liga…:

5 Minuten vor Spielende holten wir die Fahnen heraus:

Die ersten Minuten nach Spielende – we are the champions mit der eigens mitgebrachten Soundboks:
 

nach Übergabe der Meistershirts gabs die Sektdusche für den Trainer:
  

die ersten Minuten in der Kabine:
   

noch mehr Kabine:
    

Polonäse von der Kabine ins Vereinsheim des TSV Röttingen:
     

der Kreis nach dem Spiel:
  

Schlusspfiff in Röttingen – grenzenloser Jubel:
  

Ansprache an den Gegner:
     

 


(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Bilder (noch mehr Bilder gibts in der Bildergalerie, dazu einfach auf eines der Bilder klicken):


 

Bericht aus den Fränkischen Nachrichten (Robert Stolz vom 10.05.2017):

 

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 08.05.2017:

Dem TSV Pfedelbach ist der Titel in der Bezirksliga nicht mehr zu nehmen. In Röttingen wurde kräftig gefeiert. Foto: Marc Hofacker
Ein knapper 1:0-Sieg reichte, um die Pfedelbacher in Ausnahmezustand und Feierlaune zu versetzen. Sie stehen vorzeitig als Bezirksliga-Meister fest.

 

Bericht aus den Fränkischen Nachrichten vom 08.05.2017:

Pfedelbach feiert in Franken Titelgewinn

Die SGM Taubertal/Röttingen musste sich gegen den TSV Pfedelbach trotz anspruchsvoller Leistung knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Roth-Elf kam gut in die Partie und bot den Gästen von Beginn an Paroli. Mit starker läuferischer und kämpferischer Leistung ließ sie die spielstarken Pfedelbacher kaum zur Entfaltung kommen.
So entwickelte sich eine ereignisarme Partie mit mehr Ballbesitz für den designierten Meister, bei der beiden Mannschaften kaum mehr als Halbchancen zu verzeichnen hatten. Wenig überraschend bedurfte es somit eines Standards, um das Tor des Tages zu erzielen. Marvin Hilkert nutzte mit schönem Kopfball gegen die Laufrichtung des Torwarts eine der wenigen Unachtsamkeiten der SGM aus und brachte seinen Farben in Führung.
In der Folge versuchte die Heimelf noch einmal alles, zumindest einen Punkt im Taubertal zu behalten, konnte sich jedoch nicht mehr entscheidend im gegnerischen Strafraum durchsetzen. Somit blieb es am Ende bei der knappen 0:1-Heimniederlage, welche für den TSV Pfedelbach gleichzeitig die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksliga bedeutete.

Der Torschütze:

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zur Spielerstatistik

Die Ergebnisse des 26. Spieltags der Bezirksliga Hohenlohe:

 
Sonntag, 07. Mai 2017
15:00 Uhr   SSV SSV Gaisbach

ALT VfR Altenmünster

5 : 1
15:00 Uhr   MIF TSV Michelfeld

SGS SG Sindringen/Ernsbach

0 : 4
15:00 Uhr   OSO TSV Obersontheim

CRA TSV Crailsheim II

5 : 0
15:00 Uhr   TAU SGM Taubertal/Röttingen

PFE TSV Pfedelbach

0 : 1
15:00 Uhr   NEU TSV Neuenstein

BÜH Sportfreunde Bühlerzell

4 : 2
15:00 Uhr   WKH SGM Weikersheim/Schäftersheim

DÜN TSV Dünsbach

2 : 3
15:00 Uhr   HES TSV Hessental

WAC SV Wachbach

0 : 0
17:00 Uhr   SVG SV Gründelhardt-Oberspeltach

WEI SGM Niedernhall/Weißbach

1 : 2

 
Die Tabelle nach dem 26. Spieltag der Bezirksliga Hohenlohe:
 
Platz   Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte
1 (1) PFE TSV Pfedelbach

26  22  76:22  54  69 
2 (2) SGS SG Sindringen/Ernsbach

26  16  78:44  34  54 
3 (3) SSV SSV Gaisbach

26  15  61:28  33  52 
4 (5) OSO TSV Obersontheim

26  12  53:31  22  41 
5 (4) BÜH Sportfreunde Bühlerzell

26  11  47:41  40 
6 (6) DÜN TSV Dünsbach

26  12  11  58:61  -3  39 
7 (7) WEI SGM Niedernhall/Weißbach

26  11  10  48:47  38 
8 (8) HES TSV Hessental

26  10  10  43:46  -3  36 
9 (9) MIF TSV Michelfeld

26  10  39:47  -8  34 
10 (10) WAC SV Wachbach

26  11  37:32  32 
11 (13) NEU TSV Neuenstein

26  12  35:54  -19  30 
12 (11) ALT VfR Altenmünster

26  14  37:61  -24  30 
13 (12) TAU SGM Taubertal/Röttingen

26  12  37:52  -15  28 
14 (14) SVG SV Gründelhardt-Oberspeltach

26  14  33:56  -23  26 
15 (15) WKH SGM Weikersheim/Schäftersheim

26  10  13  33:52  -19  19 
16 (16) CRA TSV Crailsheim II

26  21  20:61  -41 

 
Berichte von den anderen Spielen der Bezirksliga vom 26. Spieltag:

folgen…

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 14.05.2017 spielen wir zu Hause im Derby gegen den TSV Neuenstein.
Spielbeginn: 15.00 Uhr.
Ein Vorbericht und das Sportplatzblättle gibt es im Lauf der Woche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein