Rundenstart der B-Junioren der SGM Pfedelbach/Untersteinbach

Zum Beginn der Qualistaffel 3 war das Auswärtsspiel bei der SGM Brettachtal angesetzt. In den ersten 30 Minuten fand die Mannschaft nicht in ihren Spielrythmus. Das nutzte der Gegner mit zwei Toren aus. Kurz vor der Halbzeit gelang Tobi mit einer schönen Einzelaktion der Anschlusstreffer. Als nach der Pause der Ausgleich in der Luft lag, erzielte der Gastgeber das 3:1. In der Schlussoffensive konnte nur noch durch ein Tor von Benedikt zum 3:2 verkürzt werden. Enttäuscht musste die Heimfahrt angetreten werden.
Es spielten: Marvin Egly, Niklas Pietsch, Johannes Braun, Nick Neumann, Jonas Martin, Patrick Ostaszewski, Tobias Lösch, Igor Terzic, Lauri Ostheimer, Colin Fuggmann, Janek Schramm, Ben Federolf, Nils Geiger, Marvin Neumann, Benedikt Neu.

Zum 1. Heimspiel in Untersteinbach kam die SGM Neuhütten, Wüstenrot, Unterheimbach. Von Anfang an hatte unsere Mannschaft mehr Spielanteile. Es dauerte aber bis zur 32. Minute und nach etlichen großen Chancen bis Lauri das erlösende 1:0 erzielte. Kurz darauf war es Tobi, dem der 2:0 Halbzeitstand gelang. Auch nach der Pause probierten es die Spieler viel zu selten per Kurzpassspiel zum Erfolg zu kommen. Ein schöner Spielzug vollendete wieder Lauri zum 3:0. Weitere Tore durch Igor, Lauri und Dean ergaben einen hohen 6:0 Sieg.
Folgende Spieler waren am Erfolg beteiligt: Marvin Egly, Niklas Pietsch, Johannes Braun, Nick Neumann, Jonas Martin, Tobias Lösch, Igor Terzic, Lauri Ostheimer, Colin Fuggmann, Janek Schramm, Ben Federolf, Marvin Neumann, Benedikt Neu, David Abel, Dean Bertleff.

Hintere Reihe von links: Trainer Andreas Neu, Nick Neumann, Igor Terzic, Patrick Ostaszewski, Nils Geiger, Colin Fuggmann, Niklas Pietsch, Tobias Lösch, Jonas Martin, Janek Schramm, Johannes Braun, Marvin Kahnt
Vordere Reihe von links: Trainer Christian Martin, Lauri Ostheimer, Marvin Neumann, Marvin Egly, Benedikt Neu, Ben Federolf, David Abel
Es fehlen: Trainer Manuel Schönau, Dean Bertleff

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein