Fußball Frauen: 6. Spieltag: SV Onolzheim- SGM TSV Pfedelbach/ASV Scheppach: 2:2 (0:2)

Spielbericht:

Die SGM Pfedelbach/Scheppach kassiert in letzter Minute den Ausgleich!

Am 7. Spieltag war unsere SGM zu Gast beim SV Onolzheim. Um den Aufwärtstrend aus den letzten Spielen fortzusetzen, wollten wir hier unbedingt einen Sieg mit nach Hause nehmen.
In der ersten Halbzeit war die Partie zunächst weitgehend ausgeglichen und es gab nur eine überschaubare Anzahl an Chancen auf beiden Seiten. Mit zunehmender Zeit auf der Uhr erarbeitet sich die SGM aber mehr Spielanteile. In der 42. Spielminute legte Emily Bantel einen tollen Sprint hin, ließ sämtlich Gegenspieler stehen und versenkte den Ball im Tor zum 0:1. Eine super Aktion! Kurz darauf fand ein schön geschlagener Freistoß von Lilli Götzinger Myriam Schweyer, die per Kopf auf 0:2 erhöhte. Kurz vor der Pause die verdiente Führung für unsere Mannschaft nach einem Doppelschlag!
In der zweiten Hälfte wollten wir hier den Schwung der beiden Tore mitnehmen, um aus dieser Partie eine sichere Sache zu machen. So entstanden einige schöne Spielzüge, deren Abschluss jedoch meist durch die Gastgeber unterbrochen wurde. In der 62. Spielminute kamen auch diese zu ihrer Chance und konnten den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. Das Gegentor verunsicherte unser Team, trotzdem kämpften alle weiter, um die 3 Punkte mit nach Hause nehmen zu können. Dadurch konnten auch noch einige Torchancen erspielt werden, der Befreiungsschlag zum 1:3 wollte uns aber nicht gelingen. So blieb es bis zum Ende der regulären Spielzeit bei der knappen Führung. Doch dann kam die letzte Minute der Nachspielzeit: Einen Abstimmungsfehler in der Defensive konnte Juliane Mittag nutzen, um praktisch mit dem Schlusspfiff den Ausgleich zu erzielen und uns damit die sicher geglaubten 3 Punkte in letzter Sekunde noch zu schmälern. Ein enttäuschendes Ergebnis für die SGM, die sich hier viel mehr erhofft hatte.

In der Tabelle belegen wir weiterhin den 5. Platz. In den nächsten Spielen warten mit dem FC Creglingen (1. Platz) und der SGM TSV Neuenstein II/TSV Kupferzell II (2. Platz) die Spitzenreiter der Bezirksliga und damit anspruchsvolle Aufgaben auf uns.

Tore:
0:1(23.) Emily Bantel
0:2 (60.) Myriam Schweyer
1:2 (62). Hanna Schmidt
2:2 (90.+2). Juliane Mittag

Nächstes Punktspiel:
Samstag, 26.10.2019 um 17:00 Uhr auswärts gegen den FC Creglingen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein