1. Mannschaft – Landesliga Vorbericht 12. Spieltag: TV Pflugfelden – TSV Pfedelbach

Am Sonntag, den 3. November 2019 um 14.30 Uhr spielt unsere Landesliga-Elf auswärts im Enz-Murr-Kreis beim TV Pflugfelden.
Ein Vorbericht
 und die Spielpaarungen zum 12. Spieltag sind bereits online.

Vorbericht:

Am kommenden Sonntag sind wir zu Gast beim TV Pflugfelden.
Der Gegner steht einen Platz vor unserem TSV. Unser TSV ist inzwischen seit drei Spielen ungeschlagen und möchte die Serie natürlich fortsetzen. Ein Sieg gegen den direkten Mitabstiegskonkurrenten wäre enorm wichtig. Allerdings hatte man in der Vergangenheit in Pflugfelden meist das Nachsehen. Dies soll sich nun ändern.
Das Team hat durch die jüngsten Siege wieder Selbstvertrauen getankt und nimmt dieses mit in die Partie.
Ziel ist natürlich ein Sieg in Pflugfelden. Drücken wir die Daumen für unser Team.

Schiedsrichter: Marc Packert (TSV Dettingen/Erms)
Schiedsrichterassistent 1: Björn Vielberth (TuS Honau)
Schiedsrichterassistent 2: Samuele Cutruneo (TSV Riederich)

  Spielbeginn: 14.30 Uhr
Spielort: Kleines Feldle Kunstraplatz, Kleines Feldle, 71636 Ludwigsburg

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Sonntag, 03.11.2019 ab 14.30 Uhr)

Das Spiel wird auch wieder parallel per Video im Internet übertragen. Sobald die erste Szene hochgeladen ist geht ihr bitte auf www.yousport.de und sucht dort nach Pfedelbach. Dann könnt ihr die Partie fast live verfolgen.

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 02.11.2019:

Pfedelbach geht gestärkt in kniffliges Kellerduell beim TV Pflugfelden

Die Aussichten sind verlockend. „Wir haben jetzt die Chance, mit einem Sieg den Anschluss ans Mittelfeld herzustellen“, sagt Martin Wöhrle, der Trainer des TSV Pfedelbach, mit Blick auf das Landesliga-Tableau. Sieben Zähler hat sein TSV zuletzt gesammelt, die jüngsten beiden Spiele gewonnen. Natürlich haben die Pfedelbacher nun „mehr Selbstvertauen als noch vor einigen Wochen“, betont der Coach. Gestärkt und mit gefestigtem Glauben gehen seine Männer damit an diesem Sonntag (14.30 Uhr) ins kniffligen Kellerduell beim TV Pflugfelden, der als 13. mit einem Zähler vor den Pfedelbachern steht. Wörle erwartet ein enges Spiel und sieht den TSV trotz der kleinen Erfolgsserie nicht als Favoriten: „Zwar hat Pflugfelden Hochs uns Tiefs. Aber die haben auch super Offensivspieler.“ Der mit sieben Treffern bislang erfolgreichste TV-Torjäger, Rui Taigo Caldas de Carvalho, ist nicht nur schwer auszusprechen, sonder auch extrem schwer zu verteidigen. „Er ist ein Ausnahmekönner. Aber nicht nur gegen ihn müssen wir aufmerksam und hellwach sein“, warnt Martin Wöhrle.

Dass sie Pfedelbacher nach den jüngsten Erfolgen ein wenig nachlassen könnten, fürchtet er hingegen nicht: „Wir sind in der guten Situation, alle Spieler an Bord zu haben. Jeder ist heiß darauf zu spielen. Und jeder muss kämpfen, um Einsatz-Zeit zu bekommen.“

Fighten dürfte auch Pflugfelden. In den vergangen drei Partien konnte sich der TV nur einen Zähler erarbeiten. Diesen aber immerhin gegen Spitzenreiter Satteldorf. Gerade gegen Teams aus dem unteren Drittel des Tableaus haben sich die Pflugfeldener bislang aber oftmals schwer getan. Die Aussichten für Pfedelbach sind verlockend.

Hier gehts zur Homepage des TV Pflugfelden

Hier gehts zur Facebook-Seite des TV Pflugfelden

Die Spielpaarungen des 12. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

12. Spieltag
Fr.
Öhringen
TSG Öhringen
Fr. 14:30
TSV Crailsheim II
Crailsheim
SG Sindr/Er.
SG Sindringen/Ernsbach
Fr. 14:30
SpVgg Gröningen-Satteldorf
Grön./Satte.
Sa.
Breunigswei.
SV Breuningsweiler
Sa. 14:00
FV Löchgau
FV Löchgau
So.
Pflugfelden
TV Pflugfelden
So. 14:30
TSV Pfedelbach II
Pfedelbach
Oeffingen
TV Oeffingen
So. 14:30
TSV Schwaikheim
Schwaikheim
Leingarten
SV Leingarten
So. 14:30
SV Germania Bietigheim
SV Germania
Kaisersbach
SV Kaisersbach
So. 14:30
Sportfreunde Schwäbisch Hall
Spf. S.-Hall
SVS Kornwest
SV Salamander Kornwestheim
So. 14:30
TSV Schornbach II
Schornbach
Die Tabelle vor dem 12. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:
1.
SpVgg Gröningen-Satteldorf
SpVgg Gröningen-Satteldorf 11 9 1 1 34 : 10 24 28
2.
TSV Crailsheim II
TSV Crailsheim 11 8 1 2 29 : 16 13 25
3.
Sportfreunde Schwäbisch Hall
Sportfreunde Schwäbisch Hall 11 8 0 3 23 : 12 11 24
4.
SV Kaisersbach
SV Kaisersbach (Auf) 11 7 2 2 28 : 17 11 23
5.
TV Oeffingen
TV Oeffingen 11 6 2 3 29 : 14 15 20
6.
TSV Schornbach II
TSV Schornbach 11 6 1 4 18 : 26 -8 19
7.
TSV Schwaikheim
TSV Schwaikheim 11 6 0 5 20 : 21 -1 18
8.
SV Breuningsweiler
SV Breuningsweiler (Ab) 11 5 1 5 22 : 19 3 16
9.
FV Löchgau
FV Löchgau (Ab) 10 4 1 5 17 : 24 -7 13
10.
SV Germania Bietigheim
SV Germania Bietigheim 11 4 0 7 19 : 26 -7 12
11.
SG Sindringen/Ernsbach
SG Sindringen/Ernsbach (Auf) 11 2 4 5 14 : 19 -5 10
12.
SV Salamander Kornwestheim
SV Salamander Kornwestheim (Auf) 11 3 1 7 20 : 26 -6 10
13.
TV Pflugfelden
TV Pflugfelden 11 2 3 6 23 : 27 -4 9
14.
TSV Pfedelbach II
TSV Pfedelbach 11 2 2 7 18 : 29 -11 8
15.
SV Leingarten
SV Leingarten (Auf) 11 1 4 6 14 : 33 -19 7
16.
TSG Öhringen
TSG Öhringen 10 1 3 6 11 : 20 -9 6

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein