TSV Pfedelbach auf den Kapverdischen Inseln präsent

Trikotspende an Kinder von Boa Vista

Boa Vista ist die drittgrößte Insel der kapverdischen Inseln vor der Küste Westafrikas. Sie hat eine Fläche von 620 km² und ist für traumhafte Strände, Sanddünen und mondähnlichen Vulkanlandschaften der Wüste von Viana bekannt. Boa Vista ist die „Perle“ der Kapverden im Zentralatlantik.
Einige Kinder der rund 21.000 Einwohner zählenden Insel dürfen nun ein Trikot des TSV Pfedelbach ihr eigen nennen. Initiiert wurde das ganze durch die Fußballjugendleiter des TSV Engin Kisalar und Frank Spohn. Sie nahmen Kontakt zur Hilfsorganisation „Help for Boa Vista e.V.“ mit Sitz im hessischen Butzbach auf, von der sie eine gemeinsame Bekannte haben. Der gemeinnützige Verein, der im September 2017 gegründet wurde, unterstützt die Menschen auf den kapverdischen Inseln, insbesondere auf Boa Vista, mit Geld- und Sachspenden. Einen Beitrag dazu hat nun der TSV Pfedelbach mit seiner Jugendfußballabteilung geleistet. Somit ist der TSV Pfedelbach und der Trikotsponsor, die Firma Pilz Bedachungen, weit über die Grenzen Pfedelbachs und Hohenlohes präsent.

Bilder:


Glückliche Kinder aus Boa Vista zeigen voller Stolz ihre neuen Trikots.

Ein Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 06.12.2019:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein