1. Mannschaft – Landesliga Vorbericht 16. Spieltag: TSV Pfedelbach – SV Leingarten

Am Samstag, den 30. November 2019 um 14.30 Uhr spielt unsere Landesliga-Elf zu Hause gegen den SV Leingarten.
Diverse Vorberichte,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 16. Spieltag sind bereits online.

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich freue mich, Sie zum letzten Spiel des Jahres gegen den SV Leingarten in Pfedelbach begrüßen zu dürfen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Wieder Spannung bis zum Ende und wieder hielt die Serie. Am vergangenen Wochenende durfte man in letzter Minute das Unentschieden gegen den SV Kaisersbach feiern. Damit klettere man in der Tabelle zum ersten Mal auf einen Nichtabstiegsplatz. Schaut man die verkorkste Vorrunde an, so konnte man mit einer mittlerweile 7 Spiele ohne Niederlage Serie am Ende die Vorrunde doch noch „retten“. Umso wichtiger wäre es natürlich, heute gegen den SV Leingarten zu punkten. Die Gäste tun sich ähnlich schwer in der Saison und kämpfen wie unser TSV um Klassenerhalt. Es wird also nicht einfach, heute als Sieger vom Platz zu gehen. Unser Team hat es geschafft, Stabilität in die Defensive zu bekommen und die individuellen Fehler weitgehend abzustellen. Dies war der Schlüssel zu Erfolg. Ich bin mir sicher, wenn das Team heute an die Leistung der vergangenen Wochen anknüpft, wird der Sieg unser sein.

Ich wünsche dem Team um Martin Wöhrle viel Glück und hoffe fest auf einen Pfedelbacher Sieg!

Den Schiedsrichter der Partie, Herrn Felix Strukelj vom TSV Heubach sowie an den Linien Herrn Sven Urban vom TSV Großdeinbach und Herrn Aaron Beißwenger vom TSV Böbingen darf ich in Pfedelbach recht herzlich begrüßen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter: Felix Strukelj (TSV Heubach)
Schiedsrichterassistent 1: Sven Urban (TSV Großdeinbach)
Schiedsrichterassistent 2: Aaron Beißwenger (TSV Böbingen)
  Spielbeginn: 14.30 Uhr

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Samstag, 30.11.2019 ab 14.30 Uhr)

Wir werden das Spiel wieder fast live im Internet übertragen.
Geht ab 14.30 Uhr auf www.yousport.de und gebt in der Suche Pfedelbach ein, dann kommt das Spiel und ihr könnt die Highlights anschauen. Sobald die erste Szene hochgeladen ist werden wir auch hier den Link veröffentlichen.

Vorbericht des Ressortleiters:

Liebe Fußballfreunde,

auch ich darf Sie zum letzten Landesligaheimspiel des Jahres 2019 zwischen unserem TSV Pfedelbach und dem SV Leingarten recht herzlich in Pfedelbach begrüßen.

Noch 90 Minuten sowie hoffentlich 3 Punkte für das Team von Martin Wöhrle und dann geht es in die wohl verdiente Winterpause.

Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen um mich speziell bei Alexander Frank und Marc Hofacker für die hervorragende und sehr engagierte Arbeit in diesem Jahr zu bedanken. Sie haben die Fäden der Abteilung Herren Aktiv fest in ihren Händen und sogar dafür, dass die Voraussetzungen für einen guten und geregelten Spielbetrieb gegeben sind.

DANKE möchte ich aber auch an alle weiteren ehrenamtlichen Helfern sagen, die uns tatkräftig unterstützen. Wir benötigen eure Hilfe auch im nächsten Jahr. Ein herzliches DANKESCHÖN richte ich auch an die treuen Fans des TSV sowie unsere Sponsoren.

Und ganz wichtig: DANKE an das Trainerteam Martin Wöhrle, Michael Blondowski und Sead Halilovic sowie den Trainer unserer zweiten Mannschaft Björn Käpplinger für ihre tolle Arbeit!

Ich wünsche allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit sowie schon jetzt alles Gute für das Jahr 2020!

Mit sportlichen Grüßen
Dietmar Binder

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe TSV-Fans,
liebe Zuschauer,

zum Landesligaspiel gegen den SV Leingarten möchte ich Sie herzlich in Pfedelbach begrüßen.
Ebenfalls willkommen heißen, möchte ich unsere Gäste aus Leingarten mit ihrem Trainer Yannick Titzmann, sowie das Schiedsrichtergespann der heutigen Begegnung.

Mit dem 1:1 Unentschieden letzte Woche gegen den SV Kaiserbach konnten wir zum ersten Mal seit dem dritten Spieltag die Abstiegsplätze verlassen.
Unsere Serie ohne Niederlage hält mittlerweile über 7 Spieltage an. Grundlage dafür ist unser mannschaftlich geschlossenes Auftreten und die Reduzierung der eklatanten Fehler, die uns in der ersten Saisonhälfte immer wieder Punkte gekostet haben.
Mit einem Erfolg über Leingarten könnten wir das Jahr einigermaßen versöhnlich beenden. Das gleiche gilt allerdings auch für unsere Gäste.
Ich erwarte ein umkämpftes Spiel, in dem wir nochmal alles investieren werden, um die Punkte in Pfedelbach zu behalten. Danach geht es dann erstmal in die wohlverdiente Winterpause.

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an unsere Fans, die uns immer wieder großartig unterstützen!

Euer Martin Wöhrle
Trainer TSV Pfedelbach

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle zum Spiel lesen.

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 30.11.2019:

Vorbericht aus der Heilbronner Stimme  vom 29.11.2019:

Nachgefragt beim SV Leingarten (Yannick Titzmann, Spielertrainer):
 

Seid ihr mit euren Ergebnissen in der Vorrunde zufrieden?
Ergebnisse spielen für mich, in meiner Beurteilung keine Rolle. Ich möchte die Mannschaft besser machen und sehen, dass Sie sich von Woche zu Woche weiterentwickelt. In der Hinsicht bin ich aktuell zufrieden, wir sind auf dem richtigen Weg. Die Ergebnisse werden dann mit der Zeit automatisch besser.

Seit wann bist du Trainer in Leingarten und wen hast du zuvor trainiert?
Seit dem 9. Spieltag. Zuvor hatte ich kein Traineramt inne.

Auf was legst du Wert als Trainer?
Dass meine Spieler ins Training kommen. Ohne Training können sich einzelne Spieler und damit die ganze Mannschaft nicht weiterentwickeln. Somit bleibt dann zwangsläufig auch der Spaß/Erfolg aus.

Welche Chancen rechnet ihr euch für das Spiel in Pfedelbach aus und wie ist dein Tipp?
Meine Mannschaft wird bestmöglich auf dieses Landesligaspiel vorbereitet sein. Auf dem Platz wird man dann sehen was für meine Mannschaft heute drin ist. Grundsätzlich Tippe ich keine Spiele.

Wie lautet die weitere Zielsetzung für diese Saison?
Weiterentwicklung. Wo wir dann am Ende der Saison stehen ist für mich zweitrangig.

Wen siehst du in der Landesliga als Favorit um den Aufstieg, wer muss um den Klassenerhalt bangen?
Für mich waren die stärksten Mannschaften Crailsheim und Löchgau. Da Löchgau aber den Anschluss verloren hat, gehe ich davon aus, dass Crailsheim und Satteldorf das Ding unter sich aus machen.

Was macht den Verein SV Leingarten deiner Meinung nach aus?
Wir sind ein Verein der nicht die Mittel hat in der Landesliga zu bestehen, trotzdem haben wir es geschafft in kurzer Zeit drei Mal die Herausforderung Landesliga anzugehen. Auch wenn es jedes Mal eine schwierige Saison für Spieler, Trainer und Vereinsverantwortliche ist, bleiben wir weiter unsere Linie treu. Das macht den Verein aus.

Ich wünsche den Fans aus Pfedelbach und den mitgereisten Anhängern aus Leingarten ein spannendes und faires Spiel! 🙂

Vielen Dank an dieser Stelle an Yannick Titzmann vom SV Leingarten, der die Fragen der Sportplatzblättle-Redaktion beantwortet hat.

Infos zum Gegner SV Leingarten:

Das Team um Spielertrainer Yannick Titzmann stieg neu in die Liga auf. Man hatte von Beginn an Schwierigkeiten sich in der Lige zu etablieren. Nach der Vorrunde stehen 2 Siege 8 Niederlagen gegenüber, fünfmal spielte man unentschieden.
21 Tore konnten bisher erzielt werden, dem stehen aber 44 Gegentore entgegen.
Bester Torschütze im Team ist Nick Rieker mit 4 Treffern.
Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 26,44 Jahre (vgl. TSV: 23,78).

Hier gehts zur Homepage des SV Leingarten

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Leingarten

Fieberkurve:

Die Spielpaarungen des 16. Spieltags der Landesliga Staffel 1:

16. Spieltag
Fr.
Breunigswei.
SV Breuningsweiler
Fr. 18:30
TSV Schwaikheim
Schwaikheim
 
Sa.
Crailsheim
TSV Crailsheim
Sa. 12:30
SG Sindringen/Ernsbach
SG Sindr/Er.
 
 
FV Löchgau
FV Löchgau
Sa. 14:00
SV Kaisersbach
Kaisersbach
 
 
Grön./Satte.
SpVgg Gröningen-Satteldorf II
Sa. 14:00
Sportfreunde Schwäbisch Hall
Spf. S.-Hall
 
 
Pfedelbach
TSV Pfedelbach
Sa. 14:30
SV Leingarten II
Leingarten
 
 
Oeffingen
TV Oeffingen II
Sa. 14:30
SV Salamander Kornwestheim II
SVS Kornwest
 
So.
Schornbach
TSV Schornbach
So. 14:30
SV Germania Bietigheim
SV Germania
 
Sa.
Öhringen
TSG Öhringen
22.02.2020
TV Pflugfelden
Pflugfelden
 
Die Tabelle vor dem 16. Spieltag:
 
1.  
TSV Crailsheim
TSV Crailsheim 15 11 2 2 44 : 18 26 35
2.  
SpVgg Gröningen-Satteldorf II
SpVgg Gröningen-Satteldorf 15 11 1 3 43 : 18 25 34
3.  
Sportfreunde Schwäbisch Hall
Sportfreunde Schwäbisch Hall 15 11 0 4 37 : 19 18 33
4.  
SV Kaisersbach
SV Kaisersbach (Auf) 15 9 3 3 40 : 26 14 30
5.  
TV Oeffingen II
TV Oeffingen 15 8 4 3 35 : 16 19 28
6.  
FV Löchgau
FV Löchgau (Ab) 15 8 1 6 26 : 29 -3 25
7.  
TSV Schornbach
TSV Schornbach 15 7 1 7 25 : 35 -10 22
8.  
TSV Schwaikheim
TSV Schwaikheim 15 7 0 8 26 : 33 -7 21
9.  
SV Breuningsweiler
SV Breuningsweiler (Ab) 15 6 2 7 28 : 23 5 20
10.  
SV Germania Bietigheim
SV Germania Bietigheim 15 6 1 8 30 : 37 -7 19
11.  
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach 15 3 5 7 22 : 32 -10 14
12.  
SV Salamander Kornwestheim II
SV Salamander Kornwestheim (Auf) 15 4 2 9 24 : 37 -13 14
13.  
SG Sindringen/Ernsbach
SG Sindringen/Ernsbach (Auf) 15 3 4 8 16 : 24 -8 13
14.  
TV Pflugfelden
TV Pflugfelden 15 2 5 8 28 : 36 -8 11
15.  
SV Leingarten II
SV Leingarten (Auf) 15 2 5 8 21 : 44 -23 11
16.  
TSG Öhringen
TSG Öhringen 15 2 4 9 16 : 34 -18 10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein