1. Mannschaft – Landesliga Vorbericht 3. Spieltag: TSV Pfedelbach – Sportfreunde Schwäbisch Hall

Bereits am Mittwoch, den 2. September 2020 um 18.30 Uhr spielt unsere Landesliga-Elf erneut zu Hause gegen den Titelaspiranten Sportfreunde Schwäbisch Hall.
Diverse Vorberichte,
Infos zum Gegner, das Sportplatzblättle und die Spielpaarungen zum 3. Spieltag sind bereits online.

Nach dem 3:0 Sieg am vergangenen Samstag gegen den TV Oeffingen erwarten wir in der englischen Woche am 3. Spieltag der noch jungen Saison mit den Sportfreunden aus Schwäbisch Hall den Topfavoriten auf die Meisterschaft.
Wenn wir die Leistung aus dem Oeffingen-Spiel abrufen können sehen wir mit Sicherheit ein interessantes Hohenlohe-Derby.

Allgemeine Information für die Zuschauer der Partie:

Hier könnt ihr euch unsere Hygieneregeln herunterladen.
Die Regeln sind auf jeden Fall einzuhalten!

Hier könnt ihr euch den Registrierzettel herunterladen.
Um unnötige Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, empfehlen wir, das notwendige Datenblatt zur Erhebung der Zuschauer-Daten schon ausgefüllt zum Heimspiel am Samstag mitzubringen.

 

Vorbericht des Abteilungsleiters:

Liebe Fans des TSV,
sehr verehrte Gäste,

ich freue mich, Sie zur ersten „englischen“ Woche der Saison gegen den TV Oeffingen sowie die Sportfreunde Schwäbisch Hall in Pfedelbach begrüßen zu dürfen.
Ein ganz besonderer Gruß gilt wie immer unseren Sponsoren.

Eine anstrengende Saison steht vor uns. Durch die Ligaaufstockung hat man 6 Spiele mehr zu bestreiten, durch Corona enormen Mehraufwand bei der Organisation der Spiele. Trotzdem sind wir froh, dass es losgeht und der Ball wieder rollt.
Es gilt nun nicht den gleichen Fehlstart wie im letzten Jahr hinzulegen. Das Team konnte verstärkt und durch einen größeren Kader breiter aufgestellt werden. Hoffen wir zudem, dass wir möglichst verletzungsfrei durch die Saison kommen werden.
Mit Oeffingen und den Sportfreunden haben wir es gleich mit zwei sehr schweren Gegnern zu tun, die in der letzten Saison im oberen Tabellendrittel zu finden waren. Die Sportfreunde gelten zudem als Topfavorit für den Titel und setzten mit ihrem Pokalsieg gegen den Oberligisten NSU die erste Duftmarke. Aber gerade gegen die vermeintlichen Favoriten tat sich unser TSV in der Vergangenheit meist leichter. Unser Team wird hochmotiviert in die Partien gehen, drücken wir ihm und Trainer Michael Blondowski die Daumen.

Ich wünsche unserem Team viel Glück und hoffe fest auf Pfedelbacher Siege!

Die Schiedsrichtergespanne der Partien, die zu Redaktionsschluss noch nicht feststanden, darf ich herzlich in Pfedelbach begrüßen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und einen fairen Spielverlauf.

Alexander Frank
Abteilungsleiter

Schiedsrichter: Marc Philip Eckermann (SV Breuningsweiler)
Schiedsrichterassistent 1: Tobias Reif (SG Weinstadt)
Schiedsrichterassistent 2: noch nicht bekannt
  Spielbeginn: 18.30 Uhr

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Mittwoch, 02.09.2020 ab 18.30 Uhr)

 

Coaching-Zone, das Wort des Trainers:

Liebe Pfedelbacher, liebe TSV-Fans,

zu den Heimspielen gegen den TV Oeffingen und die Sportfreunde Schwäbisch Hall in der neuen Landesliga-Saison 2020/2021 möchte ich euch herzlich begrüßen.

Ebenfalls willkommen heißen, möchte ich unsere Gäste, sowie die Schiedsrichtergespanne der kommenden Begegnungen.

Wir haben unser erstes Punktspiel in Neckarsulm mit 0:3 verloren.
Es hört sich blöd an, aber wir haben im zweiten Durchgang die klareren Chancen gehabt und müssen daraus mindestens ein Tor machen. Wie so oft im Fußball, rächt sich so eine Fahrlässigkeit. Keine Chance genutzt und individuelle Fehler haben uns am vergangenen Sonntag in Rückstand gebracht.
Ich mache meiner Mannschaft bis zur 70. Minute keinen Vorwurf. Gut verteidigt, immer wieder Akzente nach vorne gesetzt.
Wir haben uns nach dem 0:1 zu sehr aufgegeben. Das darf uns nicht mehr passieren. Daraus müssen wir lernen.
Dennoch gab es viel Positives und das nehmen wir mit.

Zu unseren nächsten Gegnern brauche ich nichts sagen. Oeffingen Platz 4 und Hall Platz 2 in der vergangenen Runde sagen alles.

Meine Mannschaft will heute und am Mittwoch auf jeden Fall Wiedergutmachung betreiben und wird wieder alles geben.
Wenn wir das 90 und nicht nur 70 Minuten hinbekommen, werden wir unsere ersten Punkte einfahren.

Wir brauchen weiterhin eure Unterstützung.
Glaubt an unsere Jungs!
Nur gemeinsam sind wir stark !!!

Euer Michael Blondowski
Trainer TSV Pfedelbach

Sportplatzblättle:


Hier
können Sie das Sportplatzblättle zum Spiel lesen.

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 02.09.2020:

Vorbericht aus dem Haller Tagblatt vom 01.09.2020:

Infos zum Gegner Sportfreunde Schwäbisch Hall:

Das Team um Trainer Thorsten Schift verpasste in der letzten Saison als Tabellenzweiter nach Spielfaktorregelung nur knapp den Aufstieg. In der neuen Saison gilt man als Titelfavorit.
Das junge Team, das sich zum großen Teil aus der hervorragenden eigenen Jugendarbeit speist, war im WFV-Pokal zunächst erfolgreich. In Runde eins siegte man beim Ligakonkurrenten Öhringen mit 5:2, in Runde zwei warf man den Oberligisten NSU mit 5:2 Toren aus dem Rennen. In Runde drei hatte man es erneut mit einem Oberligisten zu tun. Am Ende verlor man gegen die FSV 08 Bissingen mit 0:3.
Bester Torschütze im Team war in der letzten Saison Volkan Demir mit 14 Treffern. Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 21,59 Jahre (vgl. TSV: 23,85).
Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams am 07.03.2020 in Pfedelbach siegten die Sportfreunde klar mit 5:2 Toren.

Hier gehts zur Homepage der Sportfreunde Schwäbisch Hall

Hier gehts zur Facebook-Seite der Sportfreunde Schwäbisch Hall

Fieberkurve:

Die Spielpaarungen des 3. Spieltags der Landesliga Staffel 1:

Di.
Türk N´ulm
Türkspor Neckarsulm
Di. 19:30
TSV Obersontheim
Obersontheim
 
Mi.
Oeffingen
TV Oeffingen
Mi. 18:30
SpVgg Gröningen-Satteldorf
Grön./Satte.
 
 
SVS Kornwest
SV Salamander Kornwestheim
Mi. 18:30
SG Sindringen/Ernsbach
SG Sindr/Er.
 
 
Pfedelbach
TSV Pfedelbach
Mi. 18:30
Sportfreunde Schwäbisch Hall
Spf. S.-Hall
 
 
SV Leo/Elt
SV Leonberg/Eltingen
Mi. 19:00
FV Löchgau
FV Löchgau
 
 
Pflugfelden
TV Pflugfelden
Mi. 19:00
SV Allmersbach
Allmersbach
 
 
Leingarten
SV Leingarten
Mi. 19:00
TSG Öhringen
Öhringen
 
 
Breunigswei.
SV Breuningsweiler
Mi. 19:30
SV Kaisersbach
Kaisersbach
 
 
SV Germania
SV Germania Bietigheim
Mi. 20:00
TSV Schornbach
Schornbach

Die Tabelle vor dem 3. Spieltag:

        S S U N Tore Diff P
1.  
SV Kaisersbach
SV Kaisersbach 2 2 0 0 6 : 1 5 6
2.  
SV Breuningsweiler
SV Breuningsweiler 2 2 0 0 6 : 2 4 6
3.  
Sportfreunde Schwäbisch Hall
Sportfreunde Schwäbisch Hall 2 2 0 0 5 : 2 3 6
4.  
TSV Schornbach
TSV Schornbach 2 1 1 0 5 : 4 1 4
   
SG Sindringen/Ernsbach
SG Sindringen/Ernsbach 2 1 1 0 5 : 4 1 4
6.  
SV Allmersbach
SV Allmersbach (Auf) 2 1 0 1 4 : 2 2 3
7.  
FV Löchgau
FV Löchgau 2 1 0 1 5 : 4 1 3
8.  
Türkspor Neckarsulm
Türkspor Neckarsulm (Auf) 2 1 0 1 4 : 3 1 3
9.  
SpVgg Gröningen-Satteldorf
SpVgg Gröningen-Satteldorf 1 1 0 0 1 : 0 1 3
10.  
TSG Öhringen
TSG Öhringen 2 1 0 1 4 : 4 0 3
11.  
TSV Pfedelbach
TSV Pfedelbach 2 1 0 1 3 : 3 0 3
12.  
SV Germania Bietigheim
SV Germania Bietigheim 2 1 0 1 2 : 2 0 3
13.  
SV Leingarten
SV Leingarten 2 0 1 1 4 : 5 -1 1
14.  
TSV Obersontheim
TSV Obersontheim (Auf) 2 0 1 1 2 : 3 -1 1
15.  
SV Leonberg/Eltingen
SV Leonberg/Eltingen (Auf) 2 0 1 1 3 : 5 -2 1
16.  
TSV Schwaikheim
TSV Schwaikheim 2 0 1 1 4 : 7 -3 1
17.  
TV Oeffingen
TV Oeffingen 1 0 0 1 0 : 3 -3 0
18.  
TV Pflugfelden
TV Pflugfelden 2 0 0 2 2 : 6 -4 0
19.  
SV Salamander Kornwestheim
SV Salamander Kornwestheim 2 0 0 2 1 : 6 -5 0

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein