SGM A-Junioren nach zwei Siegen in der englischen Woche neuer Spitzenreiter der Bezirksstaffel

SGM A-Junioren – SGM Weikersheim 3:0

Das für Samstag 26.09.20 geplante Spiel gegen die SGM Weikersheim konnte aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls bei Weikersheim erst am Mittwoch 09.10.20 stattfinden.
Deshalb fand die Premiere für unsere neuen Aufwärm-Trikots (Hatos Transporte) und Spiel-Trikots (Garten- und Landschafts-bau Sanwald) einige Tage später statt. Vielen Dank auch an dieser Stelle an die beiden Sponsoren Marc Hatos und Hubert Sanwald.

Die 1. Halbzeit war geprägt von einem früh störenden Gegner und ständigen Ballbesitzwechseln, aber ohne größere Gefahr für uns eigenes Tor. In die 2. Halbzeit kamen unseren A-Junioren besser rein, aber es dauerte bis zur 73. Minute als endlich das erlösende 1:0 viel. Das Tor hatte es in sich, nach einem Befreiungsschlag der Weikersheimer gelang Boas Fischle aus 65 Meter Torentfernung die umjubelte und verdiente Führung. Mit der Führung im Rücken lief das Offensivspiel deutlich besser und wir konnten nur 2 Minuten später durch Max Eisenmann auf 2:0 erhöhen. In der 84. Minute konnten Joel Singer das Ergebnis mit einem Kopfball auf 3:0 ausbauen.

Fazit: Deutliche Steigerung in der 2. Halbzeit und manchmal braucht es halt auch einen „Dosenöffner“.


SGM A-Junioren – SGM Altenmünster 4:1

Am Samstag 10.10.20 waren wir zu Gast bei der SGM Altenmünster. Schon im ersten Angriff der Heimmannschaft wurde es gefährlich, aber unsere Defensive konnte gemeinschaftlich einen frühen Gegentreffer verhindern. Mit unserem ersten Angriff konnten wir mit einem sehr platzierten Schuss von Pierre Sahin aus 18 Meter mit 1:0 in Führung gehen. In der Folge roll-te Angriff um Angriff auf das Tor der Altenmünsterer und die langen Bälle auf ihren schnellen Stürmer bekamen wir mit unserem sehr starken Defensivverbund auch gut verteidigt. Altenmünster versuchte durch körperliche Härte unseren Spielfluss zu verhindern und der Schiedsrichter machte auch nur wenig Anstalten dies zu unterbinden. Nach 30 Minuten blieb ihm aber keine andere Wahl bei einem Foulspiel im Strafraum. Mit dem folgenden Strafstoß erhöhte wiederum Pierre Sahin für unsere Farben auf 2:0. Bis zur Halbzeit gab es noch weitere Chancen die Führung auszubauen, die leider nicht genutzt werden konnten. Nach der Halbzeit setzte uns Altenmünster deutlich mehr unter Druck, aber mit starkem Teamwork konnte der Anschlusstreffer verhindert werden. In deren Drangphase blieb Tobias Lösch nach einem hohen Ball in Spitze im Duell mit dem gegnerischen Torspieler eiskalt und konnte so das 3:0 erzielen.
Eingeleitet durch eine verunglückten Abwehraktion in unserem Strafraum schaffte Altenmünster in der Schlussphase doch noch den Anschlusstreffer. Doch fast im Gegenzug wurde durch einen wunderschönen Treffer von Tobias Lösch aus über 35 Meter über den Torwart der Gäste mit dem 4:1 durch uns alle Restzweifel am Auswärtssieg beseitigt.

Fazit: Super 1. Halbzeit – starker Fight in der 2. Halbzeit – verdienter Auswärtssieg


Mit den beiden Siegen konnten wir die Tabellenführung der A-Junioren Bezirksstaffel übernehmen. Am Samstag 17.10.20 geht es um 15 Uhr beim Heimspiel in Untersteinbach gegen die SGM Obersontheim um die nächsten Punkte.

Hier geht es zu den Ergebnissen und der Tabelle

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein