1. Mannschaft – Landesliga 16. Spieltag: SV Allmersbach – TSV Pfedelbach 2:2 (2:1)

Unsere Landesligamannschaft holt im Auswärtsspiel am 16. Spieltag der Landesliga in Allmersbach beim 2:2 Unentschieden einen Punkt.
Ein Spielbericht, die Bilder und Videos vom Spiel sind online.

Spielbericht:

Pfedelbach holt beim 2:2 in Allmersbach einen Auswärtspunkt

Allmersbach hielt zunächst den Ball in den eigenen Reihen und kam dann zu den ersten beiden Chancen. Zunächst wurde ein Schuss von Schmidt geblockt und den nächsten Torschuss hielt Pfedelbachs Torhüter Sascha Arnold fest.
In der 7. Minute kam eine Ecke von rechts an den kurzen Pfosten und da kam Gebhardt und nickte den Ball links neben den Pfosten zur 1:0 Führung der Hausherren ein.
In der 13. Minute wurde ein Pfedelbacher Spieler vom letzten Mann gefoult, aber es gab keine Karte und kein Elfmeter sondern nur Freistoß. Die Pfedelbacher Bank war damit überhaupt nicht einverstanden und Trainer Blondowski schickte Pascal Steigauf zum Freistoß. Der legte sich den Ball zurecht und schoß ihn dann zum 1:1 Ausgleich unhaltbar an der Mauer vorbei ins Tor.
In der 21. Minute hatte Jens Schmidgall die Chance zur Führung für den TSV. Er war auf links durch und versuchte es mit einem Schuss aufs kurze Eck. Der Torhüter konnte gerade noch so auf dem glitschigen Boden zur Ecke klären.
Sechs Minuten später dann die erneute Führung für Allmersbach. Nach einer Flanke von links stand Torjäger Weller in der Mitte glockenfrei und konnte mit einem Drehschuss das 2:1 erzielen.
Kurz vor der Halbzeit nochmal zwei Chancen für die Gäste. Zunächst spielte Kai Simon einen überragenden Ball auf Kevin Schmidgall, aber der rutschte auf dem nassen Rasen vor dem Tor weg. Kurz darauf geriet ein Abschlag des Allmersbacher Torhüter zu kurz und Jens Schmidgall fing den Ball ab. Er legte anschließend ab auf Dennis Bantel aber dessen Abschluss war zu schwach und der Keeper hielt den Ball. Danach war Pause.

Der zweite Durchgang war gerade mal vier Minuten alt und dann durfte auch der TSV zum zweiten Mal jubeln. Nach einem Pass von rechts in die Mitte stand Kevin Schmidgall goldrichtig und drückte den Ball zum 2:2 Ausgleich über die Linie.
In der 55. Minute flankte Nico Hütter von links in die Mitte und dort verpasste Julian Krämer nur ganz knapp.
Zehn Minuten später hatten dann die Hausherren Pech. Ein Spieler war frei im Strafraum und schoss aufs Tor aber Torhüter Sascha Arnold hielt den Ball mit einem Riesenreflex.
In der 71. Minute war Jens Schmidgall auf links durch und zog Richtung Tor. Drei Mann waren mitgelaufen aber er entschloss sich selbst aufs Tor zu schießen und den Schuss hielt der Keeper der Allmersbacher.
Im direkten Gegenzug hielt Torhüter Arnold erneut bärenstark und klärte einen Schuss zur Ecke.
In den letzten zehn Minuten wollten beide Mannschaften den Siegtreffer erzielen aber außer einem Freistoß für Allmersbach, der am Tor vorbei ging, und einer Abseitsstellung von Janik Pfeiffer passierte nichts mehr und es blieb am Ende beim gerechten 2:2 Unentschieden.

Tore:
07. 1:0 Marius Gebhardt
12. 1:1 Pascal Steigauf
28. 2:1 Marius Weller
49. 2:2 Kevin Schmidgall

Schiedsrichter: Janik Baumann (VfR Sersheim)
Schiedsrichterassistent 1: Roger Willem (TSV Wiernsheim)
Schiedsrichterassistent 2: Linus Ebner (VfR Sersheim)

Zuschauer: 150

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel.

Videos vom Spiel:

Das Freistosstor zum 1:1 durch Pascal Steigauf:

Das Tor zum 2:2 durch Kevin Schmidgall:

Hier gibts die Video-Zusammenfassung der Highlights:

https://sport.video/tsv-pfedelbach/landesliga-202122/sv-allmersbach-vs-tsv-pfedelbach-904050661

Hier gehts zu der Aufstellung und zum Spielverlauf

Hier gehts zur Homepage des SV Allmersbach

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Allmersbach

Der Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 08.11.2021:

Bericht des SV Allmersbach:

Fußball-Landesligist SV Allmersbach kam im Heimspiel gegen Kellerkind TSV Pfedelbach über ein 2:2 nicht hinaus. Die ohnehin schon stark dezimierte SVA-Truppe musste kurzfristig auf die erkrankten Tim Wehrsig und Robin Rühle verzichten.Trotzdem erwischten die Gastgeber einen guten Start, denn nach acht Minuten stand Marius Gebhardt nach einer Ecke von Marius Weller am kurzen Pfosten goldrichtig und köpfte zur 1:0-Führung ein. Die Freude währte allerdings nicht lange. Fünf Minuten später erzielte Pfedelbachs Pascal Steigauf mit einem Freistoß den Ausgleich. Mit einem herrlichen Volleyschuss nach einer lang gezogenen Flanke von Tim Fuchslocher brachte Marius Weller den SVA in der 28. Minute erneut in Front. Trotzdem kehrte keine Ruhe ins Allmersbacher Spiel ein. Vor allem in der Defensive zeigte man einige Unsicherheiten. Dies nutzen die Gäste in der 49. Minute aus. Kevin Schmidgall schob unbedrängt zum 2:2-Ausgleichstor ein. Dieser Treffer gab den Pfedelbachern sichtlich Auftrieb. Der SVA kam erst Mitte der zweiten Halbzeit wieder besser ins Spiel. Kim Schmidt (67.) und Marius Weller (73.) scheiterten aber am gut reagierenden Gästekeeper Sascha Arnold. So blieb es beim alles in allem leistungsgerechten Unentschieden.

Die Torschützen:

Die Ergebnisse vom 16. Spieltag der Landesliga:

Fr., 05.11.2021

 
Breunigswei.
2:0
Kaisersbach
 
Schwaikheim
0:1
Schornbach

Sa., 06.11.2021

FV Löchgau
5:0
Obersontheim
 
Spf. S.-Hall
2:0
Grön./Satte.

So., 07.11.2021

Öhringen
1:3
Oeffingen
Leingarten
2:1
SV Germania
SV Leo/Elt
3:2
Türk N´ulm
 
Allmersbach
2:2
Pfedelbach
 
SVS Kornwest
3:0
SG Sindr/Er.
 

Die Tabelle nach dem 16. Spieltag der Landesliga:

Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
  1.
Türkspor Neckarsulm
15 13 1 1 51 : 15 36 40
  2.
Spfr Schwäbisch Hall
15 12 2 1 44 : 15 29 38
  3.
FV Löchgau
15 12 0 3 41 : 16 25 36
  4.
SV Kaisersbach
16 9 2 5 31 : 23 8 29
  5.
SV Breuningsweiler
16 7 4 5 32 : 23 9 25
  6.
SV Allmersbach
15 7 3 5 39 : 28 11 24
  7.
SpVgg Satteldorf
15 7 3 5 19 : 20 -1 24
  8.
TV Pflugfelden
15 7 2 6 35 : 22 13 23
  9.
TV Oeffingen
15 7 2 6 33 : 29 4 23
  10.
TSV Obersontheim
15 7 2 6 30 : 27 3 23
  11.
TSV Pfedelbach
15 6 3 6 23 : 25 -2 21
  12.
TSV Schwaikheim
15 6 1 8 20 : 34 -14 19
  13.
SV Salamander Kornwestheim
15 6 1 8 25 : 45 -20 19
  14.
TSV Schornbach
15 5 3 7 23 : 35 -12 18
  15.
SV Germania Bietigheim
15 5 2 8 21 : 21 0 17
  16.
SV Leonberg/​Eltingen
15 5 1 9 20 : 37 -17 16
  17.
SV Leingarten
15 3 2 10 23 : 35 -12 11
  18.
SG Sindringen/​Ernsbach
15 1 2 12 12 : 36 -24 5
  19.
TSG Öhringen
16 0 2 14 14 : 50 -36 2

Vorschau:

Am kommenden Samstag spielen wir um 14.30 Uhr zu Hause gegen den SV Leonberg/Eltingen. Ein Vorbericht und das Sportplatzblättle folgen im Laufe der Woche.