1. Mannschaft – Landesliga Vorbericht 16. Spieltag: SV Allmersbach – TSV Pfedelbach

Am Sonntag, den 7. November 2021 um 14.30 Uhr spielt unsere Landesligamannschaft auswärts beim SV Allmersbach im Tal.
Ein Vorbericht
 und die Spielpaarungen zum 16. Spieltag sind bereits online.

Vorbericht:

Am kommenden Sonntag, den 07.11.2021 spielen wir um 14.30 Uhr auswärts beim SV Allmersbach.
Die Allmersbächer spielen eine überraschend starke Runde und stehen vor uns in der Tabelle. Zudem haben sie die beiden Führenden der Torjägerliste in Ihren Reihen.
Pfedelbach wird versuchen in diesem Auswärtsspiel endlich den ersehnten ersten Auswärtssieg zu holen. Bis jetzt ist man mit nur einem Auswärtspunkt die schwächste Auswärtsmannschaft der Liga. Wirft man aber einen Blick auf die Tabelle, so sieht man, dass man gegen die ersten 5 der Tabelle auswärts antreten musste. Somit soll der erste Auswärtssieg beim Tabellensiebten in Allmersbach eingefahren werden.

Schiedsrichter: Janik Baumann (VfR Sersheim)
Schiedsrichterassistent 1: Roger Willem (TSV Wiernsheim)
Schiedsrichterassistent 2: Linus Ebner (VfR Sersheim)
  Spielbeginn: 14.30 Uhr
Spielort: Rasenplatz Allmersbach Bildäcker, Bildäcker 1, 71573 Allmersbach im Tal

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel (Sonntag, 07.11.2021 ab 14.00 Uhr)

Vorbericht aus der Hohenloher Zeitung vom 06.11.2021:

Vorbericht des SV Allmersbach:

Aktive vor machbaren Aufgaben

Nach der 0:3-Niederlage bei Tabellenführer Türkspor Neckarsulm steht Fußball-Landesligist SV Allmersbach vor einem Heimspiel. Das Tälesteam erwartet mit dem TSV Pfedelbach am Sonntag ab 14.30 Uhr die auswärtsschwächste Mannschaft. Um nicht weiter Richtung Abstiegszone zu rutschen muss der SVA wieder zu alter Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor zurückkehren. „Es wäre durchaus ein Punkt möglich gewesen“, blickt der Allmersbacher Coach Hannes Stanke auf die Pleite beim Spitzenreiter zurück. Bereits zur Pause lagen die Täleskicker mit 0:2 hinten, erst in der Nachspielzeit sorgte Türkspor in Unterzahl für den Endstand. Stanke bemängelt vor allem die Chancenverwertung, „gerade ist das Problem, dass wir vor dem Tor nicht mehr so effektiv sind“. Felix Geck köpfte vor der Pause an den Pfosten, nach dem Seitenwechsel verpassten es Ronny Schmid per Kopf und Tim Fuchslocher per Elfmeter die Gästefans zum jubeln zu bringen. „Alles in allem geht der Sieg für Neckarsulm aber in Ordnung“, gesteht der 43-jährige Trainer ein. Mit dem torlosen Remis gegen Bietigheim in der Vorwoche traf Allmersbach nun bereits in zwei Spielen in Folge nicht mehr. Der SVA steht aktuell mit 23 Zählern auf dem siebten Rang, sieben Punkte vor einem direkten Abstiegsplatz. Mit drei Zählern weniger steht der TSV Pfedelbach, der nun im Täle gastiert, auf dem elften Rang. Das Team aus dem Hohenlohe zeigt auf fremden Plätzen im Vergleich zum heimischen Rasen sehr unterschiedliche Leistungen. Während die Pfedelbacher daheim noch unbezwungen sind und in der Heim-Tabelle den zweiten Rang belegen, holte der TSV auswärts in sieben Partien erst einen Punkt. Außer beim 1:1 in Breuningsweiler kehrte die Elf von Trainer Michael Blondowski, der seit 2014 im Pfedelbacher Trainerteam ist, immer ohne Zählbares zurück. Zudem erzielte man in allen Auswärtspartien maximal einen Treffer. „Gegen Pfedelbach sollten wir gewinnen, um nicht näher an die Abstiegszone zu rutschen“, gibt Stanke vor. „Der TSV ist seit dem Aufstieg zusammen und hat ein gut eingespieltes Team“, weiß er Bescheid und schiebt nach: „Sie können jeden schlagen“. Für das Heimspiel gibt der SVA-Coach vor, „wir müssen unbedingt wieder unsere Chancen eiskalt nutzen, sonst gehen wir auch gegen Pfedelbach leer aus.“ Damit es mit dem achten Allmersbacher Saisonsieg klappt muss Stanke allerdings neben den Langzeitverletzten auch auf Hannes Theilacker, Niklas Schommer und Mario Greiner verzichten.

Hier gehts zur Homepage des SV Allmersbach

Hier gehts zur Facebook-Seite des SV Allmersbach

Die Spielpaarungen des 16. Spieltags der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Fr., 05.11.2021

Schwaikheim

19:00

Schornbach

Breunigswei.

19:30

Kaisersbach

Sa., 06.11.2021

Spf. S.-Hall

14:00live

Grön./Satte.

FV Löchgau

14:30

Obersontheim

Die Tabelle vor dem 16. Spieltag der Landesliga Württemberg Staffel 1:

Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.
Türkspor Neckarsulm
14 13 1 0 49 : 12 37 40
2.
Spfr Schwäbisch Hall
14 11 2 1 42 : 15 27 35
3.
FV Löchgau
14 11 0 3 36 : 16 20 33
4.
SV Kaisersbach
15 9 2 4 31 : 21 10 29
5.
SpVgg Satteldorf
14 7 3 4 19 : 18 1 24
6.
TV Pflugfelden
15 7 2 6 35 : 22 13 23
7.
SV Allmersbach
14 7 2 5 37 : 26 11 23
8.
TSV Obersontheim
14 7 2 5 30 : 22 8 23
9.
SV Breuningsweiler
15 6 4 5 30 : 23 7 22
10.
TV Oeffingen
14 6 2 6 30 : 28 2 20
11.
TSV Pfedelbach
14 6 2 6 21 : 23 -2 20
12.
TSV Schwaikheim
14 6 1 7 20 : 33 -13 19
13.
SV Germania Bietigheim
14 5 2 7 20 : 19 1 17
14.
SV Salamander Kornwestheim
14 5 1 8 22 : 45 -23 16
15.
TSV Schornbach
14 4 3 7 22 : 35 -13 15
16.
SV Leonberg/​Eltingen
14 4 1 9 17 : 35 -18 13
17.
SV Leingarten
14 2 2 10 21 : 34 -13 8
18.
SG Sindringen/​Ernsbach
14 1 2 11 12 : 33 -21 5
19.
TSG Öhringen
15 0 2 13 13 : 47 -34 2