2. Mannschaft – Kreisliga A1 27. Spieltag: TG Forchtenberg – TSV Pfedelbach 2 1:5 (0:2)

Die Pfedelbacher Zweite gewinnt am Sonntag, den 15.05.2022 bei der TG Forchtenberg mit 5:1. Die Reserve verlor knapp mit 1:2.
Ein Spielbericht, die Bilder, die Video-Highlights vom Spiel, die Ergebnisse und Tabelle sind online.

Spielbericht:

TG Forchtenberg – TSV Pfedelbach II 1:5 (0:2)

Pfedelbach II mit souveränem Auswärtssieg in Forchtenberg

Pfedelbach bei hochsommerlichen Temperaturen von Anfang an die tonanagebende Mannschaft. Forchtenberg wurde früh angegangen, so dass es immer wieder zu Fehlpässen der Heimelf im Aufbauspiel kam.
In der 10. Minute dann der frühe Führungstreffer für die Gäste. Ein Forchtenberger spielte den Ball schön in den Fuß von Benjamin Ramic und der ließ dem Keeper keine Chance und erzielte durch einen trockenen Schuss ins linke Toreck die so wichtige 1:0 Führung für Pfedelbach II.
Drei Minuten später gleich die nächste Chance. Mario Lebherz gewann einen Zweikampf und den Ball und ging zentral auf dass Tor zu und schoss. Der Ball ging aber knapp drüber.
In der 39. Minute brachte Marcel Hofmann den Ball von rechts in den Strafraum. Steve Ungerer bekam einen Ellbogen ab und ging zu Boden. Der Elfmeterpfiff des Schiedsrichters blieb aber aus.
Zwei Minuten später ließ dann Benjamin Ramic mehrere Forchtenberger rutschen und stand frei vor dem Tor und schoss dann locker zur 2:0 Halbzeitführung ein.
In Durchgang zwei waren zehn Minuten gespielt als es erneut im Kasten der TG klingelte. Marcel Hofmann bekam erneut auf rechts den Ball, ließ seinen Gegenspieler stehen und ging aufs Tor. Er schoss den Ball links am Torhüter vorbei zum vielumjubelten 3:0.
In der 63. Minute kam Forchtenberg nach einer Unachtsamkeit der Pfedelbacher in Ballbesitz und auch der Keeper sah beim Torschuss nicht gut aus und so stand es nur noch 1:3.
Wiederum nur fünf Minuten später ein Traumpass in den Lauf von Marcel Hofmann und ähnlich wie beim 3:0 lässt er dem Keeper wieder keine Chance und stellte den 3-Tore-Vorsprung wieder her.
In der 73. Minute hatte der eingewechselte Jesse Hatos die Chance zum 5:1 aber aus seinem Schuss wurde nur ein Schüsschen und so konnte der Forchtenberger Torhüter den Ball halten.
Drei Minuten später wieder ein schöner Spielzug Richtung Forchtenberger Tor. Der Ball kam zu Benjamin Ramic. Mit dem ersten Schuss scheiterte er noch am Keeper und den zweiten machte er dann zum 5:1 rein.
Die Partie war nun gelaufen und Pfedelbach II sicherte sich gegen einen direkten Konkurrenten drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Tore:
10. 0:1 Benjamin Ramic
38. 0:2 Benjamin Ramic
54. 0:3 Marcel Hofmann
62. 1:3 Timo Sauer
66. 1:4 Marcel Hofmann
75. 1:5 Benjamin Ramic

Schiedsrichter:  Adem Sahin (Spvgg Unterrot)

Zuschauer: 100

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel der 2. Mannschaft

Hier gehts zum Liveticker vom Spiel der Reserve

Hier gehts zu den Bildern vom Spiel der 2. Mannschaft.

Hier gehts zu den Bildern von der Reserve.

Videos vom Spiel:

Das Tor zum 1:0 durch Benjamin Ramic:

Das Tor zum 2:0 durch Benjamin Ramic:

Das Tor zum 3:0 durch Marcel Hofmann:

Das Tor zum 4:1 durch Marcel Hofmann:

Das Tor zum 5:1 durch Benjamin Ramic:

Der Kreis nach dem Spiel:

Die Video-Highligts in der Zusammenfassung:

https://sport.video/tsv-pfedelbach/kreisliga-a1/tg-forchtenberg-vs-tsv-pfedelbach-ii-904059223

Die Torschützen:
(3x), (2x)

Bericht aus der Hohenloher Zeitung vom 17.05.2022:

Hier gehts zur Aufstellung und Spielverlauf

Bericht der TG Forchtenberg:

Herbe Niederlage gegen Pfedelbach II
Im Kellerduell zwischen der TG Forchtenberg und dem TSV Pfedelbach II gewannen die Gäste verdient mit 1:5.
Pfedelbach ging in der 10. Minute nach einem groben Fehlpass mit 0:1 in Führung. Das Spiel war zwar zunächst ausgeglichen, doch die Gäste hatte die besseren Torchancen. Es dauerte bis zur 38. Minute, ehe Pfedelbach auf 0:2 erhöhen konnte. Mit diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt.
Vergangen Woche konnte man gegen Neuhütten einen 0:2 Rückstand zur Pause wieder wett machen, dieses Mal sollte uns das aber nicht gelingen. Bereits in der 54. Minute konnten die Gäste das 0:3 erzielen. Ein wenig Hoffnung kam auf, als Timo in der 62. Minute auf 1:3 verkürzen konnte. Doch dieser Hoffnungsschimmer wurde schnell zunichte gemach und die Pfedelbacher stellten den alten Abstand in der 64. Minute wieder her. In der 75. Minute machte ein Pfedelbacher Angreifer mit seinem dritten Treffer den Deckel endgültig drauf und traf zum 1:5 Endstand. Somit baut Pfedelbach II seinen Vorsprung auf uns auf 4 Punkte aus.
Es spielten: A. Megerle, L. Pecher (J. Stricker, A. Walter), N. Chartomatsidis, G. Wieland (J. Troner), J. Arnold, K. Prigoda, C. Schulz, M. Küstner (J. Noller), U. Laffsa, T. Sauer, I. Klein
Reserve:
TG Forchtenberg – TSV Pfedelbach II 2:1 (1:0)
Nach der knappen Niederlage gegen Neuhütten wollte die Reserve sein letztes Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Pfedelbach unbedingt gewinnen. Es ging allerdings gar nicht gut los, als die Gäste prompt einen Elfmeter zugesprochen bekamen. Der Schütze traf aber lediglich die Baumkronen im benachbarten Waldstück. Wir waren den Gästen überlegen und hatten gleich mehrmals die Chance auf die Führung. Es dauerte aber bis zur 43. Minute, ehe Philipp mit einem schön getretenen Freistoß das 1:0 erzielen konnte.
Im zweiten Abschnitt war das Spiel ausgeglichener und die Gäste kamen nach einem Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft zum 1:1 Ausgleich. Wir steckten die Köpfe aber nicht in den Sand und versuchten das Spiel wieder zu drehen. Erst in der 80. Minute fiel das erlösende 2:1. Nach einem schönen Zuspiel von Tom war Philipp allein auf dem Weg zum Tor und markierte mit seinem zweiten Treffer den 2:1 Endstand.
Die Ergebnisse des 27. Spieltags der Kreisliga A1 Hohenlohe:

Heute

SC Stei.-Co.

5:0

TSV Bitzfeld

Kupferzell

7:1

TSV Hessent.

SV Gailenki.

1:3

Künzelsau

TG Forchtenb

1:5

Pfedelbach II

SG SV Dimbach

0:2

VfB Neuhütt.

Die Tabelle nach dem 27. Spieltag der Kreisliga A1 Hohenlohe:
Platz Mannschaft Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte
1.
TSV Gaildorf
23 19 3 1 83 : 16 67 60
2.
SC Michelbach/​Wald
24 17 3 4 60 : 20 40 54
3.
SC Steinbach-Comburg
22 14 2 6 40 : 33 7 44
4.
FV Künzelsau
22 13 1 8 48 : 37 11 40
5.
VfB Neuhütten
21 12 1 8 46 : 40 6 37
6.
TSV Kupferzell
22 11 3 8 50 : 40 10 36
7.
TSV Ingelfingen
23 10 1 12 42 : 48 -6 31
8.
TSV Hessental
24 8 2 14 39 : 61 -22 26
9.
SV Gailenkirchen-Gottwollsh.
23 7 4 12 48 : 59 -11 25
10.
TSV Zweiflingen
24 7 4 13 38 : 49 -11 25
11.
TSV Pfedelbach 2
23 7 3 13 45 : 57 -12 24
12.
TG Forchtenberg
22 5 5 12 31 : 51 -20 20
13.
TSV Bitzfeld
23 5 5 13 31 : 64 -33 20
14.
SGM SV Dimbach/​ TSG Bretzfeld-Rappach
22 3 5 14 16 : 42 -26 14
Vorschau:

Am kommenden Sonntag, den 22.05.2022 um 15.00 Uhr spielen wir zu Hause gegen die SGM Dimbach/Bretzfeld. Ein Vorbericht und das Sportplatzblättle folgt im Lauf der Woche.