Intersport Fußballcamp 2009

Fußball Camp in Pfedelbach war ein super Erfolg

Vom 3. – 5. September 2009 war die größte Fussballschule Europas zu Gast in Pfedelbach. Fast 60 Kinder und Jugendliche wurden von den zwei Profi Trainern über die 3 Tage Camp angeleitet.

Nach monatelanger Vorbereitung durch die Organisatoren konnte um 9 Uhr am Donnerstg morgen, das erste Zusammentreffen zwischen den Trainern und Verantwortlichen des TSV Pfedelbach sowie den Instruktoren von Intersport stattfinden. Man hatte für 3 Tage je 5 verschiedene Stationen aufzubauen und die 60 Kids wurden in Gruppen eingeteilt. Da gab es Manchester United und Chelsea London ebenso wie AC Mailand und FC Barcelona aber auch Bayern München durfte nicht fehlen.
Jeder Teilnehmer hatte einen kompletten Trainingsausrüstungssatz und einen Ball zu Beginn erhalten. Und so konnten nach kurzer Vorrede von unserem Intersport Partner Norbert Gross und Jugendleiter Hans Steigauf „die Spiele“ endlich begonnen werden.
Stefan und Ulrike Müller aus der Nähe von Hannover, die dort im Übrigen eine Torwartschule betreiben, konnten mit Musik und Schwung die ersten aufgebauten Übungen beginnen.
Der TSV Pfedelbach hatte 5 Jugendtrainer am Start, die sich extra drei Tage frei genommen hatten, um unseren jungen Fußball begeisterten Kindern eine gute Betreuung und ein tolles Trainingsprogramm zu gewährleisten. Hierfür meinen Herzlichsten Dank an : Karin Golla, Hakan Uzuner, Ralf Breuninger, Dieter Lebherz und Markus Heider, unsere Top 5, ohne die wir ein solches Großereignis nicht verwirklichen könnten.
Danke auch an Michael Rehklau, der dieses Camp mit vollem Einsatz und Freude unterstützt hat.

Der erste Tag war nach einem Snack und vielen Übungen recht schnell vorbei und die Jugendlichen wurden für den Freitag auf 10 Uhr einbestellt, um mit neuen anspruchvollen Übungen in den Tag zu starten.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es in die Nachmittagsrunde und es konnte den ganzen Tag ein tolles Training und viele schöne Übungen durchgeführt werden, leider bei teilweise sehr schlechtem Wetter.

Aber der dritte und letzte Tag hielt, was uns die Wetterfrösche versprachen, kein Regen und auch die Sonne lies sich blicken, und so wurde es ein ganz toller Abschlusstag für alle Beteiligten.
Am Vormittag wurden die letzten Übungen durchgearbeitet und nach dem Spaghetti-Essen konnte der Spiele Nachmittag, zu dem die Eltern geladen waren, mit viel Freude und Spaß begonnen werden. Es traten die Eltern gegen die Kinder in verschiedenen Altersklassen gegen einander an. Die Teams liefen zur Musik ein, begrüßten die Fans und nach der gemeinsam gesungenen Nationalhymne wurde den Eltern gezeigt, was man so die 3 Tage über Neues erlernt hatten. Und die Kinder gewannen jedes Spiel !!!!
Anschließend fanden die Wettbewerbe z.b. der härteste Schuss mit einem Laser gemessen oder Zweikampf gegen Mama oder Papa , sowie Elfer – König und Dribbling Star statt. Auch einen VW Passat konnte man gewinnen, wenn man an der Torwand die meisten Treffer hatte, wie Dominik und Markus Ungerer, die nun zum Camp der Champs nach Gelsenkirchen fahren können.
Am Ende wurden nun die Sieger der 3 Tage in den verschiedenen Wettbewerben bekannt gegeben. Und jeder Sieger bekam von Stefan seine Mega-Mörder-Welle und einen Pokal mit nach Hause.
Alle Teilnehmer wurden mit Medaillen und einem Applaus von den Zuschauern verabschiedet. Am Ende konnte man sich bei einem Vesper und einem Getränk noch über das Camp unterhalten. Aber hier sei erwähnt, dass alle Teilnehmer, die hier in Pfedelbach drei Fußball-verrückte Tage mitgemacht haben Sieger sind, Sieger des Sports und der eigenen Disziplin, egal ob mit oder ohne Pokal. Denn sie haben etwas maßgebliches gelernt, mit Spaß und Freude kann man alles lernen was man will. Uns somit greift wieder einmal unser Motto ` Elf Freunde müsst ihr sein, wenn ihr Siege wollt erringen`.

Und mir bleibt nur noch Dank zu sagen an alle Helfer, die uns an diesen 3 Tagen unterstützt haben, alle die beim Mittagessen und den Snackpausen gearbeitet haben sowie Kaffee und Kuchen ausgegeben und auch Danke an die Kuchenspender. Alle die beim Auf -und Abbau halfen sowie unsere Sponsoren der Familie Stapf und der Familie Lösch. Besonders bedanken möchte ich mich bei der Familie Heider, die uns ihre Musikanlage und viel Arbeit geopfert haben, denn ohne die Musikbegleitung wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Eine schöne und runde Veranstaltung wie dieses Fußball – Camp wird sicherlich bald wieder ihre Station in Pfedelbach auf der Sportanlage machen.

Mit sportlichem Gruß
Jugendleiter Hans Steigauf und sein Team

Hier gehts zu den Bildern vom Fußballcamp in Pfedelbach

Pressemitteilung

Die Größte Fußballschule Europas macht Station in Pfedelbach
80 Teilnehmerplätze für Fußball begeisterte Kinder zu vergeben

Es ist das Mega Fußballspektakel schlechthin. Über 25.000 Kinder erlebten bereits in den vergangenen zwei Jahren die Faszination eines mehrtägigen Fußballcamps bei Europas größter und erfolgreichster Fußballschule. Vom 03.09. bis 05.09. 2009 können nun Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren beim TSV Pfedelbach ihren Traum wahr werden lassen und dribbeln, tricksen und Tore schießen wie ihre großen Vorbilder Toni, Diego oder auch Schweinsteiger.

Während der gesamten Dauer des INTERSPORT kicker Fußballcamps steht der Spaß und die Begeisterung rund um den Fußball bei der Förderung der Kinder im Mittelpunkt. Die Teilnehmer erleben ein qualitativ hochwertiges Training mit zahlreichen Zirkeln, gespickt mit fußballspezifischen Übungen aus den Bereichen Koordination, Technik und Laufschule, fast immer verbunden mit dem finalen Torabschluss.

An jedem Tag findet zudem ein Wettbewerb statt. Ob Dribbel- und Elfmeterkönig oder auch die Suche nach dem Teilnehmer mit dem härtesten Schuss, bei allen Wettbewerben ist Spaß garantiert und die Besten der jeweiligen Altersklassen erhalten tolle Pokale.

Die Cheftrainer des Fußballcamps – alle ausgestattet mit DFB Lizenz – sind absolute Spezialisten im Umgang mit Kindern und ihnen eilt der Ruf voraus, zu den Besten in Deutschland zu zählen. Sie zeigen den Teilnehmern auch die Tricks von Messi, Ribery und anderen Weltklassefußballern.

Auch die Eltern der Teilnehmer kommen auf ihre Kosten und werden zum großen Abschlussfest eingeladen. Wenn dann Vater gegen Sohn bzw. Mutter gegen Tochter beim Penalty Cup, am Fußballradar oder im Hindernisparcours antreten, bleibt vor Lachen kein Auge trocken.

Erster Höhepunkt des INTERSPORT kicker Fußballcamps ist die professionelle Einkleidung aller Teilnehmer. Jedes Kind erhält eine umfangreiche Ausrüstung, bestehend aus dem exklusiven INTERSPORT Camptrikot mit Hose und Stutzen, Ball, Cap, Trinkflasche und Erinnerungsmedaille. Und wenn dann alle Kinder einheitlich gekleidet und begleitet von fetziger Musik mit dem brasilianischen Aufwärmprogramm beginnen, nimmt das Fußballerlebnis seinen Lauf.

Die Teilnehmer erhalten während der gesamten drei Tage professionelles Training, Vollverpflegung sowie Getränke und Deutschlands größtes Fußballmagazin, der kicker, spendiert jedem auch noch ein kostenloses kicker Probe Abo.

Informationen zur Anmeldung zum INTERSPORT kicker Fußballcamp erhalten Sie beim TSV Pfedelbach, Herr Steigauf unter Tel.:0151-14465815 , bei INTERSPORT Gross, Herr Rehklau in Öhringen unter Tel.: 07941-91580 und im Internet unter www.fussballcamps.de