Aktuelles von der B-Jugend

images

3. Spieltag
TSV – SGM Zweiflingen/ Ohrnberg 5:1 (2:0)

Am 3. Spieltag der Qualistaffel5 wartete im Heimspiel die SGM Zweiflingen/ Ohrnberg auf unsere B-Jugend.

Das Spiel begann zerfahren. Beide Mannschaften waren die erste Viertelstunde bemüht, ihre Ordnung zu finden.
Mit der ersten guten Torchance konnte unsere Elf in Führung gehen. Denny Ott verwandelte eine Freistoßflanke von Marco Rehklau in der 19. Minute per Kopf.
Jetzt war unsere Mannschaft spielbestimmend und erhöhte in der 27. Minute durch Daniel Conradt ebenfalls per Kopf nach Flanke von Sergen Uzuner auf 2:0.
Die Gäste kamen im ersten Abschnitt nur einmal gefährlich vor unser Tor. Nach einem Freistoß konnte ein gegnerischer Stürmer erst in letzter Sekunde am Anschlusstreffer gehindert werden.
In der zweiten Hälfte brauchte man wieder zehn Minuten um richtig im Spiel zu sein.
Doch dann folgte eine starke Viertelstunde, die letztendlich die Vorentscheidung brachte. Daniel Conradt (55.) und Edwin Linger (59.) stellten mit ihren Toren zum 4:0 die Weichen auf Sieg.
Leider flachte das Spiel im Anschluss wieder mehr und mehr ab.
Fünf Minuten vor dem Ende erzielte der eingewechselte Thomas Balko das 5:0.
Als die Spieler mit den Gedanken schon in der Kabine waren, kassierte man in der Nachspielzeit den Ehrentreffer der Gäste zum 5:1 Endstand.
Damit bleibt unsere B-Jugend weiter verlustpunktfrei.
Das nächste Spiel bestreitet man am Freitag, 09.10. um 18:30 Uhr beim FC Unterheimbach.

Es spielten:
Jens Nieder, Marvin Müller, Moritz Eberhardt, Dennis Sefic, Sergen Uzuner, Marco Rehklau, Denny Ott(1), Thomas Büchle, Oliver Schöne, Daniel Conradt(2), Jochen Bitter, Sandro Fellmeth, Edwin Linger(1), Thomas Balko(1), Pietro Massa, Andreas Cebulla, Kevin Arnold.