Aktuelles von der C-Jugend

images

C1-Jugend
TSV Pfedelbach – TSV Crailsheim 2:0

C1 gewinnt nach erneut guter Leistung gegen den TSV Crailsheim

Im Duell der Tabellennachbarn ging es heute darum den Anschluß an die Tabellenspitze zu halten.
Wiederrum hatte es man auf heimischen Platz mit einem körperlich starken Gegner zu tun. Es entwickelte sich von Beginn an einen offenes Spiel und die Gastgeber überzeugten vor allem mit Ihrer kämpferischen Einstellung und zeigten auch immer wieder schöne Spielzüge.
Nach einer Viertelstunde drang Jannik Dannhäußer in den Strafraum der Gäste ein und konnte dort nur durch ein Foul gebremst werden. Den fälligen Foulelfmeter konnte Spielführer Marvin Hilkert zum 1:0 für Pfedelbach verwandeln.
Crailsheim hielt das Spiel aber weiterhin offen und so hatte die Pfedelbacher Abwehr doch jede Menge zu tun. Die Crailsheimer versuchten immer wieder mit Ihren schnellen Stürmern zu kontern, doch die Pfedelbacher Hintermannschaft um Torwart Jonas Krieg stand gut und so kamen die Gäste zu wenigen guten Möglichkeiten.
Kurz vor der Halbzeit hatten dann die Gastgeber nochmals eine Riesenchance doch kam nach einer Flanke Julian Krämer freistehend, ein bisschen zu spät, sonst hätte es zur Pause schon 2:0 gestanden.

In der zweiten Hälfte wurde Pfedelbach immer stärker und es wurde um jeden Ball mit letzten Einsatz gekämpft. Es wurde kein Ball verloren gegeben und auch spielerisch war man jetzt klar überlegen.
Nach einem Angriff der Pfedelbacher, als der Ball schon verloren schien, setzte Julian Krämer nochmals energisch nach und erzielte das viel umjubelte 2:0 für Pfedelbach.
Crailsheim gab zwar noch nicht auf doch hatte Pfedelbach das Spiel ganz klar im Griff. So hatte man weiterhin gute Chancen um das Spiel vorzeitig zu entscheiden, doch wurden allen guten Chancen vergeben.
Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel dann härter und es gab für die Gäste noch zwei Zeitstrafen. Trotzdem brachte Pfedelbach das 2:0 sicher über die Zeit und gewann nach toller Leistung verdient mit 2:0- Toren.

Es spielten:
Jonas Krieg ( TW ), Stefan Abel, Tom Ledwon, Max-Luca Zenkner, Marvin Hilkert 1, Florian Weiland, Kevin Schwarz, Tobias Vogg, Julian Krämer 1, Andreas Rapp, Jannik Dannhäußer, Matthias Cebulla, Alexander Weiß, Philipp Seroneit, Yannick Steiner.