Aktuelles von der B-Jugend

images

7. Spieltag
TSV – SGM Untersteinbach/ Michelbach/ Waldenburg 2:1 (2:1)

Erster gegen Zweiter hieß es im Gemeindederby der B-Jugend gegen die SGM Untersteinbach/ Michelbach/ Waldenburg.

Von Beginn an sahen die zahlreichen Zuschauer ein temporeiches Spiel von beiden Mannschaften mit leichten Feldvorteilen für unsere Jungs.
Eine schöne Kombination über Oliver Schöne und Denny Ott nutzte Edwin Linger in der 25. Minute zum 1:0.
Doch die Führung währte nicht lange, denn die Gäste glichen in der 32. Minute zum 1:1 aus.
Unsere Mannschaft hatte jedoch die passende Antwort parat. Denny Ott verwandelte einen direkten Freistoß aus gut 20 Metern zur erneuten Führung (35.).
Mit dieser verdienten Führung ging es in die Pause.
In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste immer besser ins Spiel. Unsere Elf spielte nun bei eigenem Ballbesitz zu schlampig. Torhüter Thomas Dieterle musste nach einer Stunde Spielzeit sein ganzes Können aufweisen, um den Ausgleich bei einem satten Schuss aus der Drehung zu verhindern.
Die sich bietenden Konterchancen konnte unsere Mannschaft nicht nutzen und so musste man bis zum Schlusspfiff um den knappen Sieg bangen, der letztendlich aber aufgrund von einer guten kämpferischen Leistung unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
Damit behielt unsere B-Jugend auch im siebten Spiel ihre weiße Weste und steht einen Spieltag vor dem Ende bereits als Erster der Qualistaffel 5 fest.
Im letzten Vorrundenspiel tritt man am Freitag, den 27.11. um 18 Uhr bei der SGM Schwabbach/ Waldbach/ Scheppach/ Bitzfeld/ Dimbach an.

Es spielten:
Thomas Dieterle, Thomas Büchle, Sergen Uzuner, Dennis Sefic, Sandro Fellmeth, Marco Rehklau, Denny Ott(1), Andreas Cebulla, Oliver Schöne, Edwin Linger(1), Pietro Massa, Daniel Conradt, Marvin Müller, Thomas Balko, Besfort Isufi, Kevin Arnold.