F-Jugend: Vorrundenaus beim Hallenturnier in Öhringen

images

Vorrundenaus beim Hallenturnier in Öhringen

Mit 2 Mannschaften nahmen wir beim Hallenmasters in Öhringen teil.

Die F1 hatte nicht ihren besten Tag erwischt, denn spielerisch lief nicht sehr viel zusammen. Und dieses Element ist in einer so großen Halle sehr wichtig, wie sich noch herausstellen sollte. Trotzdem startete das Team mit 2 Siegen verheißungsvoll ins Turnier.
Nach dem Remis gegen Niederstetten ging es im letzten Gruppenspiel gegen Öhringen wieder mal um alles oder nichts. 1 Punkt hätte für die Zwischenrunde gereicht. Aber wie so oft kassierte man ein dummes Tor das man leider nicht mehr egalisieren konnte.
Fazit: an diesem Tag war einfach nicht mehr drin…!

Die F2, die aufgrund einer Absage kurzfristig noch ins Turnier einsprang, startete gut mit einem Remis gegen Obersulm.
Dann aber mußte man sich der spielerischen Überlegenheit der weiteren Gruppengegner beugen. Trotz allem waren alle mit vollem Einsatz bei der Sache und es hat wieder viel Spaß gemacht.

Ergebnisse:
Pfedelbach 1 – Neuenstein 2 1:0
Pfedelbach 1 – Gaisbach 1:0
Pfedelbach 1 – Niederstetten 1:1
Pfedelbach 1 – Öhringen 1 0:1

Pfedelbach 2 – Obersulm 1:1
Pfedelbach 2 – Willsbach 0:2
Pfedelbach 2 – Neuenstein 1 0:3
Pfedelbach 2 – Oedheim 0:4

Es spielten:
Till Federolf(TW), Rio Ucik(TW), Lukas Kabel(1), Mario Lebherz, Marvin Häger, Sophie Gronbach, Tobias Wawak, Marco Karp. Mattia Frank, Aaron Scheifele(1), Paul Seemann(1), Helen Schulz, Max Braun, Marcel Socha, Ferdinand Greif(1), Alex Horn.