Rope Skipping: Trainingscamp in Stuttgart

imagesRope Skipping

Weihnachtsferien – endlich Ferien.

Ausschlafen, chillen, Schlitten fahren usw. – nicht so für 20 Rope Skipper des TSV Pfedelbach.
Diese reisten vom  28. – 30.12.2010 zum Trainingscamp nach Stuttgart. Drei Tage lang wurden wir von einem Team bestehend aus 16 Trainern, darunter die Vizeeuropameister Daniel und Steven Stannard, in sämtlichen Seilarten trainiert.

 

Täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr standen 6 Trainingseinheiten in je 3 Schwierigkeitsstufen auf dem Programm.
Parallel dazu wurde für die große Abschluss-Show am letzten Tag trainiert.
Insgesamt 175 Teilnehmer des Camps präsentierten ihr Können dem begeisterten Publikum in der voll besetzten Talwiesenhalle in Zuffenhausen.
Die Teilnehmer der Rope Skipping Abteilung des TSV Pfedelbach bekamen wieder ausreichend Material mit auf den Weg, den wir nun gerne dem Rest unserer großen Abteilung vermitteln. Dies nahm auch die Betreuerin der Gruppe Andrea Wenczel zum Anlass, sich bei den ehrenamtlichen Helfern Janina Härpfer, Denise Wenczel, Michelle Balthes, Ute Drautz und Carolin Balthes mit einem speziellen Seil zu bedanken. Ohne die Mitarbeit der ehrenamtlichen Helfer, dazu gehören auch Sina Wenczel, Franziska Zimmermann und Lisa Hettenbach, wäre es nicht möglich die ca. 120 Rope Skipper des TSV zu trainieren.


Ehrenamtliche Helfer der Rope Skipping Gruppe


Gruppenbild der TSV Teilnehmer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein