E-Jugend: 5. Platz beim Bezirksfinale

imagesE-Jugend:

5. Platz beim Bezirksfinale

Das Bezirksfinale in Weikersheim sollte der Höhepunkt dieser Saison werden, so jedenfalls war die Vorstellung von Trainern, Eltern und Spielern. Enttäuscht waren wir zu Beginn über den Austragungsort, denn die Halle war diesem Ereignis nicht würdig.

Den nächsten kleinen Dämpfer gab es dann im Auftaktspiel gegen Blaufelden, wo wir trotz drückender Überlegenheit den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnten. Irgendwie schienen unsere Jungs wie gelähmt zu sein, was vielleicht auch mit der Erwartungshaltung von außen zusammenhing, aber das Team konnte an diesem Tag nicht ihre Bestleistung abrufen.
Was im nächsten Spiel gegen die alles überragende Mannschaft aus Satteldorf dringend nötig gewesen wäre. So erhielten wir eine Lehrstunde in Sachen Taktik und Technik, was aber den anderen Teams genauso widerfuhr.
Im letzten Gruppenspiel gegen Waldenburg gings dann um Platz 2 in der Gruppe, welcher das Tor zur Verbandsebene weit aufgestoßen hätte. Aber der Gegner war einfach präsenter als wir und so mußten wir im Neunmeterschießen gegen Blaufelden um Platz 3 antreten.
Von da an schien ein Ruck durch das Team zu gehen, denn das Shoot-out sowie das abschließende Spiel gegen Bad Mergentheim um Platz 5 konnten dann souverän gewonnen werden.
Fazit:
Wer das Leistungsvermögen unserer Jungs kennt weiß, daß an diesem Tag mehr möglich gewesen wäre, aber: Platz 5 unter 120 Teams im Bezirk, das ist doch was, oder…?!

Ergebnisse:
TSV – Blaufelden 0:0
TSV – Satteldorf 0:5
TSV – Waldenburg 1:3
TSV – Bad Mergentheim 5:1

Es spielten:
Sascha Arnold, Dominik Ungerer, Niklas Breuninger, Luca Schanz, Tim Stegmeier, Marvin Häger, Simon Mödinger, Lars Krenkler, Pascal Steigauf, Rico Wilde.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein